Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen

Diskutieren Sie Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Optiert? Es wäre auch möglich, dass die Versicherung optiert hat. Was beduetet in diesem Zusammenhang optiert?

  1. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Optiert?

    PHP:
     Es wäre auch möglichdass die Versicherung optiert hat.
    Was beduetet in diesem Zusammenhang optiert?
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #11 16. Mai 2007
  2. Anzeige
     
  3. mg
    mg Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Nach § 9 UStG kann man unter bestimmten Voraussetzungen umsatzsteuerfreie Leistungen als steuerpflichtige behandeln.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #12 16. Mai 2007
  4. frankts
    frankts Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht für Umsätze aus Versicherungsbeiträgen
    frankts
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #13 16. Mai 2007
  5. mg
    mg Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du Recht, ich habe auch noch mal nachgesehen. Ich denke die Garantieversicherung optiert nach § 4 Nr. 8g UStG!?
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #14 16. Mai 2007
  6. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Danke - nur weiß ich daraus nun immer noch nicht, was das nun zu bedeuten hat??!

    Also:
    1.) Versicherungen sind immer USST-frei zu behandeln, warum wurde sie dann erhoben?
    2.) Wenn nun optiert wurde, wie Ihr das nennt, wie ist das für mich bei dem Versicherungsbeitrag zu behandeln? Ändert sich die Sachlage dadurch nicht, und diese MW-Steuer darf nicht als Vorsteuer abgezogen werden von der zu leistenden MWST.

    3.) Wer darf denn optieren und muß dann nicht auch in den Rechnungen speziell darauf hingewiesen werden?
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #15 17. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2007
  7. frankts
    frankts Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0

    siehe Beitrag mg von gestern 6 Uhr 53
    frankts
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #16 17. Mai 2007
  8. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    -7.52 Uhr Frankts --6.53 Uhr war mg -

    Also denn - dann sind Versicherungs-USST'ern nicht abzugsfähig - ärgert mich jetzt aber so ziemlich!!
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #17 17. Mai 2007
  9. frankts
    frankts Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Krista,
    nochmals zur Klarstellung es git keine Umsatzsteuersteuer auf Versicherungsbeiträge von Versicherngen, da gibt es nur Versicherungsteuer. In unserem System ist nur die Vorsteuer mit geschuldeten Steuern (Umsatzsteuer) verrechnungsfähig. Also nicht ärgern, oder tust du das beim Sekt- oder Biertrinken auch? Gibt bloß nen Magengeschwür.
    frankts
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #18 18. Mai 2007
  10. LittleBunny
    LittleBunny Neues Mitglied
    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann es evtl. sein dass es sich hier um eine Versicherungserstattung handelt, da wird die USt nämlich seperat ausgewiesen, weil der Unternehmer sie als Vost abziehen kann.

    LG Bunny
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #19 19. Mai 2007
  11. Anne
    Anne Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo an alle,

    vielleicht sollte Krista mal die Rechnung hier reinstellen.

    Alles andere sind doch nur Spekulationen.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #20 19. Mai 2007
  12. Anzeige
     
Thema:

Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen

Die Seite wird geladen...
Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen - Ähnliche Themen
  1. Vorsteuerabzug nach Durchschnittsätzen

    Vorsteuerabzug nach Durchschnittsätzen: Angenommen, ein Künstler lebt in Deutschland und verkauft seine Gemälde, die er in Kanana gemacht hat und sich auch in Kanada befinden, also Ort der Lieferung ist Kanada. Wäre es richtig, in diesem Fall hat er keinen Anspruch auf Vorsteuerabzug...
  2. Rechnung aus den USA mit Umsatzsteuer, Vorsteuerabzug?

    Rechnung aus den USA mit Umsatzsteuer, Vorsteuerabzug?: Hallo zusammen, ich habe zwei Rechnungen von unterschiedlichen Unternehmen aus den USA erhalten. Es handelt sich um Rechnungen für Cloud Speicher und Lizenzen für Schriftarten. Auf beiden Rechnungen ist die VAT ID des jeweiligen Unternehmens...
  3. Un-Vollständiger Name auf Rechnung - Vorsteuerabzug

    Un-Vollständiger Name auf Rechnung - Vorsteuerabzug: Hallo, wie wichtig ist es, dass der vollständige Name etc. korrekt auf einer Rechnung steht, damit die Vorsteuer geltend gemacht werden kann? Z.B. Martin Mustermann wohnt in der Musterstr. 37 C, 10000 Berlin eine Rechnung geht z.B. an M....
  4. Reisekosten Sonderbetriebsausgaben - Vorsteuerabzug??

    Reisekosten Sonderbetriebsausgaben - Vorsteuerabzug??: Hallo Zusammen, für eine GbR mit zwei gleichberechtigten Gesellschaftern habe ich nun vom STB die Aussage erhalten, die Reisekosten pro Quartal per Reisekostenabrechnung pro Gesellschafter abzurechnen, ausbezahlen und als Betriebsausgabe zu...
  5. Vorsteuerabzug bei Auslandrechnung

    Vorsteuerabzug bei Auslandrechnung: Hallo! Ich habe eine Rechnung für einen Artikel gekauft über Amazon. Der Verkäufer ist in Korea, hat auch nur eine Adresse in Seoul und im Internet finde ich keine Deutsche Filiale. Aber der Verkäufe gibt eine Deutsche USt-ID und berechnet 19%...