Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen

Diskutieren Sie Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Wie handhabe ich die USST aus Versicherungsbeiträgen z.B. f. Betriebshaftpflich. Hierauf wird auch USST berechnet. Darf ich die nun auch als Vorsteuer...

  1. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Wie handhabe ich die USST aus Versicherungsbeiträgen z.B. f. Betriebshaftpflich. Hierauf wird auch USST berechnet. Darf ich die nun auch als Vorsteuer behandeln und von meinen Einnahmen abziehen ?
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #1 10. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2007
  2. Anzeige
     
  3. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    182
    Hallo -

    die ausgewiesene Versicherungssteuer (allgem. Steuersatz 19 %) ist nicht wie abziehbare Vorsteuer zu behandeln.

    Gruß
    Aero
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #2 10. Mai 2007
  4. frankts
    frankts Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage zur Versicherungssteuer ist ja beantwort.

    Nur die Frage nach der Vorsteuerbehandlung - ich hoffe sie ist nur falsch formuliert (Vorsteuerabzug von den Einnahmen!!!) - ansonsten schnell zum Steuerberater!
    Grüße
    frankts
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #3 11. Mai 2007
  5. Bowler300
    Bowler300 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    bei einer EÜR wird die Vorsteuer schon von den Einnahmen abgezogen, also als Kosten behandelt....
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #4 11. Mai 2007
  6. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    ja, sicher war das falsch ausgedrückt, ich entschuldige mich auch dafür. Natürlich werden die Steuern nicht von den Einnahmen abgezogen *g*, ich meinte natürlich von der Mwsteuer, die ich mit meinen Einnahmen für das FA voreingenommen habe.
    Meine Frage zielte dahin, ob der in der Versicherung genannte Mwst-Satz als Vorsteuer mit meinen Mwst-Einnahmen verrechnet werden kann.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #5 11. Mai 2007
  7. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Noch einmal zu dem Steuersatz 19% Mwst den Versicherungen erheben

    Mich irritiert hierzu, weshalb die Versicherungen ausddrücklich 19% Mwst erheben und dies dann als Versicherungssteuer abgetan wird.

    Weshalb darf man diese Steuer nicht ebenfalls wie Vorsteuer behandeln????

    Sie wird ja ebenfalls als 19% Mwst ausgewiesen!!!
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #6 12. Mai 2007
  8. mg
    mg Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn die Biersteuer 19 % betragen würde, wäre dies doch kiene Vorsteuer! Auch nicht die Vergnügungssteuer, Mineralölsteuer oder Kfzsteuer.

    Die Versicherungen sind grundsätzlich umsatzsteuerbefreit.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #7 12. Mai 2007
  9. Krista
    Krista Benutzer
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Soso, die Versicherungen sind umsatzsteuerbefreit dürfen sie aber erheben???? In meinen Versicherungsbeiträgen wurden ausdrücklich 19 Prozent Mehrwertsteuer erhoben!!! Mit Betonung auf M e h r w e r t s t e u e r!!!

    Da steht nichts von Versicherungssteuer.

    Ich dachte: Die Mehrwertsteuer ist eine Angelegenheit, die an das Finanzamt abgeführt wird und somit als solche zu behandeln ist.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #8 13. Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2007
  10. Bowler300
    Bowler300 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hi,

    ich weiß jetzt zwar nicht, was auf deinen Versicherungspolicen ausgewiesen ist, auf meinen steht immer 19% Versicherungssteuer...

    ABER auch wenn 19% Umsatzsteuer drauf stehen würde, dürftest du diese nicht als Vorsteuer abziehen, da diese unberechtigt ausgewiesen ist, dein Versicherungsunternehmen müsste die unberechtigt ausgewiesene Steuer ans FA abführen, also glaube ich nicht (vielleicht irre ich mich auch), das 19% Umsatzsteuer ausgewiesen ist.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #9 13. Mai 2007
  11. mg
    mg Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre auch möglich, dass die Versicherung optiert hat, das ist nämlich möglich (deshalb hatte ich -grundsätzlich- geschrieben). Das machen regelmäßig Garatieversicherer im Kfz Handel.
     
    Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen Beitrag #10 13. Mai 2007
  12. Anzeige
     
Thema:

Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen

Die Seite wird geladen...
Vorsteuerabzug v. Versicherungsbeiträgen - Ähnliche Themen
  1. Vorsteuerabzug nach Durchschnittsätzen

    Vorsteuerabzug nach Durchschnittsätzen: Angenommen, ein Künstler lebt in Deutschland und verkauft seine Gemälde, die er in Kanana gemacht hat und sich auch in Kanada befinden, also Ort der Lieferung ist Kanada. Wäre es richtig, in diesem Fall hat er keinen Anspruch auf Vorsteuerabzug...
  2. Rechnung aus den USA mit Umsatzsteuer, Vorsteuerabzug?

    Rechnung aus den USA mit Umsatzsteuer, Vorsteuerabzug?: Hallo zusammen, ich habe zwei Rechnungen von unterschiedlichen Unternehmen aus den USA erhalten. Es handelt sich um Rechnungen für Cloud Speicher und Lizenzen für Schriftarten. Auf beiden Rechnungen ist die VAT ID des jeweiligen Unternehmens...
  3. Un-Vollständiger Name auf Rechnung - Vorsteuerabzug

    Un-Vollständiger Name auf Rechnung - Vorsteuerabzug: Hallo, wie wichtig ist es, dass der vollständige Name etc. korrekt auf einer Rechnung steht, damit die Vorsteuer geltend gemacht werden kann? Z.B. Martin Mustermann wohnt in der Musterstr. 37 C, 10000 Berlin eine Rechnung geht z.B. an M....
  4. Reisekosten Sonderbetriebsausgaben - Vorsteuerabzug??

    Reisekosten Sonderbetriebsausgaben - Vorsteuerabzug??: Hallo Zusammen, für eine GbR mit zwei gleichberechtigten Gesellschaftern habe ich nun vom STB die Aussage erhalten, die Reisekosten pro Quartal per Reisekostenabrechnung pro Gesellschafter abzurechnen, ausbezahlen und als Betriebsausgabe zu...
  5. Vorsteuerabzug bei Auslandrechnung

    Vorsteuerabzug bei Auslandrechnung: Hallo! Ich habe eine Rechnung für einen Artikel gekauft über Amazon. Der Verkäufer ist in Korea, hat auch nur eine Adresse in Seoul und im Internet finde ich keine Deutsche Filiale. Aber der Verkäufe gibt eine Deutsche USt-ID und berechnet 19%...