Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein

Diskutieren Sie Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Ein eingegtragener Verein führt ein größere kulturelle Veranstaltung in einer Stadt durch. Ein Unternehmer, der ein Kinderkarussel und Bierzelt...

  1. frank58
    frank58 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ein eingegtragener Verein führt ein größere kulturelle Veranstaltung in einer Stadt durch. Ein Unternehmer, der ein Kinderkarussel und Bierzelt aufstellt, zahlt eine Standgebühr von 2000 €. Der Verein muss doch die Standgebühr mit USt ausweisen?

    Die Veranstaltung ist ein wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb. Diese Tatsache steht defenitiv fest. Der Verein wollte die Standgebühr unbedingt nur als Nettobetrag schreiben.

    Doch das müsste falsch sein. Wird der Sachverhalt durch das Finanzamt geprüft müsste der Verein sicherlich aus den 2000 € noch die USt zahlen.
    Es ist doch besser der Verein schreibt gleich die Rechnung mit Netto 2000 € zzgl. USt.?
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #1 17. Mai 2018
  2. Anzeige
     
  3. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    213
    Hi,

    unterliegt der Verein denn der Regelbesteuerung? Ein "besser" oder nicht gibts ohnehin nicht - nur richtig oder falsch.

    A.
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #2 17. Mai 2018
  4. frank58
    frank58 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Der Verein unterliegt mit dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb der Regelbesteuerung da er Einnahmen von 40.000 € im Jahr hat im wirtschaftlichen Bereich.
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #3 17. Mai 2018
  5. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    213
    Wenn 2.000,00 EUR vereinbart sind stellt der Verein 2.380,00 EUR brutto in Rechnung (Pflichtangaben nicht vergessen).

    Eine steuerfreie Vermietung kommt da m.E. nicht in Betracht. Weshalb sträubt sich denn der Verein? Der Leistungsempfänger zahlt noch die Umsatzsteuer....
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #4 17. Mai 2018
  6. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.689
    Zustimmungen:
    1.933
    Und wenn er Kleinunternehmer ist?
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #5 17. Mai 2018
  7. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    213
    Stellt er eine Rechnunung mit Hinweis auf § 19 UStG?
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #6 17. Mai 2018
  8. buendisch
    buendisch Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Kassel
    Der Verein muss doch zunächst einmal wissen, ob er Kleinunternehmer ist oder nicht. Ich würde mal aufgrund der Fragestellung behaupten, dass dies das erste Mal ist, dass es zu einer Vermietung und damit zu einer Rechnungsstellung kommt. Und dann einfach so auf einer Rechnung Umsatzsteuer auszuweisen, ist auf jeden Fall nicht der richtige Weg.
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #7 18. Mai 2018
  9. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.284
    Zustimmungen:
    213
    Der Fragesteller hat doch im oberen Teil geschrieben dass der Verein der Regelbesteuerung unterliegt.
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #8 18. Mai 2018
  10. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.689
    Zustimmungen:
    1.933
    Nur ob es stimmt, ist nicht ganz klar. Es sind vielleicht steuerfreie Umsätze dabei.

    Bei dem hier angebotenen Umsatz bin ich mir auch nicht sicher, ob der steuerfrei ist, weil ich nicht genau erkennen kann, wofür der Verein das Geld bekommt.
     
    Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein Beitrag #9 18. Mai 2018
  11. Anzeige
     
Thema:

Vermietung einer Standfläche durch einen eingetragenen Verein