USt an EU-Unternehmen bei Dienstleistung im Inland?

Diskutieren Sie USt an EU-Unternehmen bei Dienstleistung im Inland? im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Hallo alle, bin ein wenig verwirrt. Ich biete eine Dienstleistung an (Zugriff auf Rechnersysteme, Hosting), die in Deutschland stattfindet. Wie...

  1. derholle
    derholle Neues Mitglied
    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle,
    bin ein wenig verwirrt. Ich biete eine Dienstleistung an (Zugriff auf Rechnersysteme, Hosting), die in Deutschland stattfindet.
    Wie berechne ich nun USt an Nutzer im EU-Ausland (und wie an Nutzer im Nicht-EU-Ausland wie die Schweiz)?

    Ich habe beim telefonischen Rumfragen mehr verschiedene Antworten gehört, als mein Hirn verträgt.

    Hat jemand eine klärende Erläuterung? :)

    Gruß,
    Holger
     
    USt an EU-Unternehmen bei Dienstleistung im Inland? Beitrag #1 4. November 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hierbei handelt es sich umsatzsteuerrechtlich um eine sonstige Leistung (UStG $ 3a), die grundsätzlich dort besteuert werden, wo der Unternehmer sein Unternehmen betreibt.
    Jedoch sagt Abs. (3) im UStG §3a, das wenn der Empfänger einer sonstigen Leistung gem. Absatz (4) (u.a. für auf elektronischen Weg erbrachte Leistung) ein Unternehmer ist, das statt dessen der Ort maßgeblich ist, wo der Empfänger sein Unternehmen betreibt.

    Das bedeutet, das für diese Leistungen keine USt. in Rechnung gestellt werden müssen.
     
    USt an EU-Unternehmen bei Dienstleistung im Inland? Beitrag #2 18. November 2004
Thema:

USt an EU-Unternehmen bei Dienstleistung im Inland?

Die Seite wird geladen...
USt an EU-Unternehmen bei Dienstleistung im Inland? - Ähnliche Themen
  1. Vorsteuer bei Rechnung vom ausländischen Unternehmen mit deutscher UST ID

    Vorsteuer bei Rechnung vom ausländischen Unternehmen mit deutscher UST ID: Hallo zusammen, ich habe hier einen Fall den ich so noch nicht hatte und momentan auch nicht geklärt bekomme. Ich habe von einem Unternehmen aus England (UK) Ware digital geliefert bekommen (Software) und hierfür eine Rechnung mit einer...
  2. Anteile an verbundenen Unternehmen!

    Anteile an verbundenen Unternehmen!: Hallo! Es geht um eine Beriebsaufspaltung. Das Besitzunternehmen (100% der Anteile = Einzelunternehmen) verpachtet das Anlagevermögen an die GmbH (Ein-Mann-GmbH). Bisher wurden von 25.000,00 € Stammkapital nur 12.500,00 € eingezahlt. Da die...
  3. MwSt.-Pflicht für ausl. Unternehmen in der Schweiz

    MwSt.-Pflicht für ausl. Unternehmen in der Schweiz: Hallo zusammen Unsere Firma ist seit 2018 MwSt.-pflichtig in der Schweiz und verrechnet seit dem 01.01. mit Schweizer MwSt. 7,7%. [URL="https://www.konstanz.ihk.de/servicemarken/schweiz/Aktuelle_Meldungen/Bundesrat/1666262"]Ab 2018 Änderungen...
  4. Erfahrungen zu Datev Unternehmen online beim Mandant

    Erfahrungen zu Datev Unternehmen online beim Mandant: Hallo u. guten Abend, ich hätte gerne einige Tips u. Eure Erfahrungen. Ich bin seit 1,5 Jahren in einer GmbH angestellt u. erledige u.a. die "vorbereitende Buchhaltung" (vor dieser Zeit war ich immer Selbstbucher), die dann als "klassischer...
  5. Umsatzsteuer Dienstleistungen

    Umsatzsteuer Dienstleistungen: Guten Abend, ich habe mal eine Frage: Ich werde mit einem in den USA ansaessigen Unternehmen in Deutschland Dienstleistungen erbringen (Schulungen durchfuehren). Das Unternehmen hat keine deutsche Niederlassung, aber die Leistungserbringung ist...