Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat September 2004

Diskutieren Sie Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat September 2004 im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; BMF-Schreiben vom 1. Oktober 2004 - IV A 6 - S 7329 - 4/04 - Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat...

  1. Stanley
    Stanley Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    BMF-Schreiben vom 1. Oktober 2004 - IV A 6 - S 7329 - 4/04 -

    Gemäß § 16 Abs. 6 Satz 1 UStG werden die Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat September 2004 wie folgt bekannt gegeben:


    Euro-Referenzkurs

    Australien
    1 EUR = 1,7396 AUD

    Norwegen
    1 EUR = 8,3604 NOK

    Bulgarien
    1 EUR = 1,9559 BGN

    Polen
    1 EUR = 4,3748 PLN

    Dänemark
    1 EUR = 7,4381 DKK

    Rumänien
    1 EUR = 41 075 ROL

    Estland
    1 EUR = 15,6466 EEK

    Schweden
    1 EUR = 9,0920 SEK

    Großbritannien
    1 EUR = 0,68130 GBP

    Schweiz
    1 EUR = 1,5431 CHF

    Hongkong
    1 EUR = 9,5290 HKD

    Singapur
    1 EUR = 2,0719 SGD

    Island
    1 EUR = 87,65 ISK

    Slowakei
    1 EUR = 40,049 SKK

    Japan
    1 EUR = 134,51 JPY

    Slowenien
    1 EUR = 239,9677 SIT

    Kanada
    1 EUR = 1,5767 CAD

    Südafrika
    1 EUR = 7,9943 ZAR

    Korea, Rep.
    1 EUR = 1 403,06 KRW

    Tschechien
    1 EUR = 31,601 CZK

    Lettland
    1 EUR = 0,6610 LVL

    Türkei
    1 EUR = 1 838 497 TRL

    Litauen
    1 EUR = 3,4528 LTL

    Ungarn
    1 EUR = 247,66 HUF

    Malta
    1 EUR = 0,4277 MTL

    USA
    1 EUR = 1,2218 USD

    Neuseeland
    1 EUR = 1,8538 NZD

    Zypern
    1 EUR = 0,57696 CYP

    Die übrigen Währungen sind jeweils nach dem Tageskurs umzurechnen.

    Dieses Schreiben wird im Bundesanzeiger und im Bundessteuerblatt Teil I veröffentlicht.

    Download


    BMF-Schreiben vom 1. Oktober 2004 - IV A 6 - S 7329 - 4/04 - (Pdf 24 KB)
     
    Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat September 2004 Beitrag #1 5. Oktober 2004
  2. Anzeige
     
Thema:

Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat September 2004

Die Seite wird geladen...
Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat September 2004 - Ähnliche Themen
  1. GmbH Haftung für Umsatzsteuer

    GmbH Haftung für Umsatzsteuer: Ein Gesellschafter hat ein Einzelunternehmen und hat eine GmbH gegründet. Das Einzelunternehmen vermietet die Maschinen an die GmbH. Der Besitzer des Einzelunternehmens ist auch noch der 100% Gesellschafter und Geschäftsführer der GmbH....
  2. Umbuchung Umsatzsteuer zu Einkommenssteuer im Rahmen einer Altersvorsorge für Selbstständige

    Umbuchung Umsatzsteuer zu Einkommenssteuer im Rahmen einer Altersvorsorge für Selbstständige: Moin, moin liebe Leute, also irgendwie komm ich jetzt nicht mehr weiter... vorab solltet ihr wissen welche Grundlagen mich begleiten. 1.) Selbstständig - Einzelunternehmung 2.) Umsatzsteuerzahlung 2016 ca. 3700 € 3.) Einkommenssteuerzahlung...
  3. Ertrag für 2016 / Gutschrift mit USt und Zahlung in 2017

    Ertrag für 2016 / Gutschrift mit USt und Zahlung in 2017: Hi Zusammen, ich sitze hier gerade an der Januar Buchhaltung. Und zwar arbeiten wir auf Provisionsbasis und erhalten entsprechend Gutschriften. Unternehmen ist GmbH mit IST-Versteuerung. Nun habe ich eine Gutschrift am 14.01.2017 erhalten, über...
  4. Konten für Buchung der ausländischen Umsatzsteuer

    Konten für Buchung der ausländischen Umsatzsteuer: Hallo, ich habe eine Frage wegen Buchung einer ausländischen Steuer. Wir liefern Ware in mehrere EU-Länder, die Lieferschwelle wurde bereits überschritten somit zahlen wir Steuer in den jeweiligen Ländern. Hier nenne ich zum Bsp. Tschechien....
  5. Auslagenersatz für Dozententätigkeit im Ausland - Umsatzsteuer?

    Auslagenersatz für Dozententätigkeit im Ausland - Umsatzsteuer?: Hallo! Ich habe eine (für mich) sehr knifflige Frage: Wir sind ein Verein (umsatzsteuerpflichtig). Unser Vorstand hält im europäischen Ausland eine Vorlesung und bekommt dafür seine Auslagen erstattet. Er bringt ein Auslagenformular der...