1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden

Rechnungstellung

Diskutieren Sie Rechnungstellung im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Hallo in die Runde, ich habe vor Kurzem ein Gewerbe angemeldet, da ich auf meiner Homepage (www.guth-staedtler.de vorsicht Bannergrab) Werbebanner...

  1. Matthias
    Matthias Neues Mitglied
    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo in die Runde,

    ich habe vor Kurzem ein Gewerbe angemeldet, da ich auf meiner Homepage (www.guth-staedtler.de vorsicht Bannergrab) Werbebanner eingebaut habe und nun auch Internetzugänge und -tarife usw. für 1&1 nebenher vertreibe.
    Nach ersten Vermittlungen rufen nun die Kunden an und wollen auch die Software und den Zugang installiert haben.

    Hier nun meine Frage als absoluter Laie:
    Wie muss ich meine Rechnung stellen für die Installationsarbeiten bzgl. Umsatzsteuer?

    Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe.
    Matthias
     
    Rechnungstellung Beitrag #1 8. Juni 2004
  2. Anzeige
     
  3. Stanley
    Stanley Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hallo Matthias,

    herzlich willkommen im Forum!

    Hier nun zum Thema:

    Sozusagen kommt es darauf an ob Du Kleinunternehmer bist - bist du sofern du es auf dem Fragebogen des Finanzamtes angekreuzt hast.
    Wenn dies zutrifft musste die Rechnung ohne Umsatzsteuer ausstellen.

    Gruß,

    Stanley
     
    Rechnungstellung Beitrag #2 8. Juni 2004
  4. Peter
    Peter Benutzer
    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    also wenn Du aus der Quelle, die Stanley da angeführt hat schlau wirst, dann bist Du gut. Zumal die doch deftigen Schreibfehler kein vollwertiger Ersatz für die weggelassenen, nicht gerade unwichtigen Informationen sind. Wenn sich jemand in einem Forum vertippt, dann kann er das korrigieren, aber eine Internetseite so abzuliefern ...

    Im übrigen kennt der Stanley auch den Ort im Internet, an dem ich mich ausführlich über die Kleinunternehmerregelung, über die derzeitigen Anforderungen an Rechnungen und andere für Dich interessante Dinge ausgelassen habe - ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn er diese Quelle zitiert hätte ;-), nur mag ich mich nicht in jedem Forum wiederholen. Frag' ihn halt mal selbst ...

    Grüße,
    Peter
     
    Rechnungstellung Beitrag #3 8. Juni 2004
  5. Stanley
    Stanley Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hallo Peter,

    hab dir doch erlaubt das du die URL wieder posten darfst (war ein Missverständniss - nur so als Info für alle). Ich habe sie nämlich verlegt :(


    Gruß,

    Stanley
     
    Rechnungstellung Beitrag #4 9. Juni 2004
  6. Gast7
    Gast7 Guest
    UStG § 14 ff.

    Hallo Matthias,

    im UStG ab § 14 sind die Rechnungsbestandteile aufgelistet - es kommt seit diesem Jahr nicht nur auf den richtigen USt-Ausweis an.

    Rein zahlenmäßig muss etwa folgendes auf einer Rechnung stehen:

    Leistung (netto) 1000 EUR
    16 % USt 160 EUR

    Gesamtbetrag 1160 EUR


    Wenn Du Skonto o. ä. gewähren willst, gehört das auch mit drauf, ebenso muss ein Hinweis drauf, wenn Du von der USt befreit bist ( vgl. § 19 UStG)

    Es ist schon spät und ich bin reichlich müde - wenn ich etwas vergessen ahben sollte, einfach nochmal nachfragen...

    cu


    :oops:

    :wink:
     
    Rechnungstellung Beitrag #5 21. Juni 2004
  7. Anzeige
     
Thema:

Rechnungstellung

Die Seite wird geladen...
Rechnungstellung - Ähnliche Themen
  1. Lieferung von Ware in USA - Rechnungstellung aber von US-Tochter

    Lieferung von Ware in USA - Rechnungstellung aber von US-Tochter: Hallo, wie habe ich bei so was vorzugehen und was soll ich beachten wenn: Ich für mein Unternehmen meine Ware (Spielzeug) aus Deutschland in die USA liefere, direkt zum Kunden. Ich möchte aber, dass mein Unternehmen in den USA das Geschäft macht...
  2. Rechnungstellung an Privatperson

    Rechnungstellung an Privatperson: Hallo. Ich im Namen der Firma (umsatzsteuerpflichtig) stelle eine Rechnung an Privatperson. Was ist mit der Umsatzsteuer? Soll diese auf die Rechnung? Oder wird die Rechnung rein Netto ausgestellt? Danke.
  3. Prozesse der Rechnungstellung für Verkäufe Online und stationär

    Prozesse der Rechnungstellung für Verkäufe Online und stationär: Hallo Community, wir sind eine Software Entwicklungsfirma im Breich eCommerce. Aktuell bauen wir ein Kassensystem auf Basis eines iPads, welches im stationären Handel eingesetzt werden soll. Der spannende Part ist nun, die Prozesse für...
  4. Rechnungstellung ins Ausland, etwas komplexer

    Rechnungstellung ins Ausland, etwas komplexer: Hallo zusammen, ich benötige Hilfe, da ich im Internet nirgends etwas zu meinem expliziten Fall finde. Wir verkaufen Software und beraten unsere Kunden dazu. Wir sitzen in Deutschland und haben nun einen Kunden der eine Zweigstelle in...
  5. Änderung der Rechtsform &Nachträgliche Rechnungstellung

    Änderung der Rechtsform &Nachträgliche Rechnungstellung: Hi Zusammen, ein externer Dienstleister von der Kleinunternehmerregelung zur Regelbesteuerung gewechselt. Jetzt stellt er uns rückwirkend (Leistung wurde vor ca. 2 Jahren erbracht) eine Rechnung mit Umsatzsteuer etc., deren Leistungszeitpunkt...