Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer

Diskutieren Sie Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer im Umsatzsteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Hallo, Physiotherapeut hat zwei Erlösarten: 1.) Erlöse als Kleinunternehmer (Konto 8195 im SKR 03) 2.) Erlöse Krankengymnastik (Konto 8100...

  1. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    Physiotherapeut hat zwei Erlösarten:

    1.) Erlöse als Kleinunternehmer (Konto 8195 im SKR 03)
    2.) Erlöse Krankengymnastik (Konto 8100 steuerfreie Umsätze nach § 14 Nr. 4a UStG)

    Wohin trage ich das im USt-Formular ein ?

    Mein Vorschlag:

    1.) Anlage UR in Zeile 46 steuerfreie Umsätze ohne Vorsteuerabzug, zum Gesamtumsatz gehörend
    2.) Anlage UR in Zeile 44 steuerfreie Umsätze ohne Vorsteuerabzug, nicht zum Gesamtumsatz gehörend.

    Würde das passen ?

    Mich stört immer das "nicht zum Gesamtumsatz gehörend"...
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #1 9. Juli 2018
  2. Anzeige
     
  3. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.815
    Zustimmungen:
    2.018
    Erlöse als Kleinunternehmer sind nicht steuerfrei.

    Deshalb gehören sie auch nicht in die Anlage UR, sondern auf den Mantelbogen bei "Erlöse als Kleinunternehmer".

    Wieso? Ist doch im Zusammenhang mit Kleinunternehmer richtig.
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #2 9. Juli 2018
  4. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    11
    Aber Punkt 2) stimmt dann zwecks der Zeile, oder ?
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #3 9. Juli 2018
  5. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    11
    Sorry, aber jetzt versteh ich gar nix mehr!
    Die Erlöse aus Krankengymnastik sind doch steuerfrei, haben also auch ein anderes Konto als die Erlöse aus der Behandlung neuromotor. gestörter Kinder (mein Punkt 1).
    Hätte ich jetzt alle Erlöse auf 8195 buchen sollen ????

    Danke!
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #4 9. Juli 2018
  6. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.815
    Zustimmungen:
    2.018
    Weder weiß ich, was die Zeile aussagt, noch, welche Zeilen es noch gibt oder gar, was 8195 ist.
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #5 9. Juli 2018
  7. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    habe ich doch in meinem ersten Beitrag geschrieben wie die Konten heissen und die Zeilen in der USt-Erklärung.
    Mein Kleinunternehmer tätigt Erlöse, die steuerfrei nach § 14 Nr. 4a) UStG sind, da Rezepte vom Arzt ausgestellt werden und er tätigt Erlöse, die nicht steuerfrei wären, aber es aufgrund der KU-Regelung sind.
    Nochmal konkret gefragt?
    Kann ich das so buchen wie in meinem ersten Beitrag geschrieben oder muss ich auch die steuerfreien Umsätze auf 8195 (Erlöse als Kleinunternehmer) buchen.

    Vielen Dank!
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #6 9. Juli 2018
  8. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    171
    Ja - allerdings finde ich 8150 "richtiger" bei Umsätzen nach § 4 Nr 4a UStG
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #7 9. Juli 2018
  9. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    11
    @Neuling50: erstmal danke.
    Das heisst ich habe 2 Erlöskonten, wovon aber nur eines (das 8195) unter die KU-Regelung fällt und das andere (steuerfreie Erlöse) gehört also nicht zum Gesamtumsatz des Kuers, richtig ?
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #8 10. Juli 2018
  10. Christian24
    Christian24 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    3.461
    Zustimmungen:
    823
    Physiotherapeutenerlöse sind nicht nach Nr. 4a, sondern nach Nr. 14 / a steuerfrei. Also ist Konto 8100 schon richtig.

    LG Christian
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #9 10. Juli 2018
  11. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.815
    Zustimmungen:
    2.018
    Ohne jetzt zu wissen, was die Kontonummern genau bedeuten, nur mal als Hinweis:

    Nummer 4a ist steuerfrei mit Vorsteuerabzug, alles ab Nummer 9 sind Ausschlussumsätze. Deshalb die unterschiedlichen Konten.
     
    Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer Beitrag #10 10. Juli 2018
  12. Anzeige
     
Thema:

Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer

Die Seite wird geladen...
Eintrag ins Formular bei Kleinunternehmer - Ähnliche Themen
  1. HR Eintrag

    HR Eintrag: Hallo, ich würde gern mal eure Einschätzung hören. Wie buche ich die Gebühren für den HR-Eintrag ohne Kreditor? Rechnung: Sonstige Abgaben an Verbindlichkeiten aus L+L Zahlung: Verbindlichkeiten aus L+L an Bank Gänge das so? Was meint ihr?...
  2. Eintrag Ust für Privatanteil PKW in Ust Voranmeldung

    Eintrag Ust für Privatanteil PKW in Ust Voranmeldung: Hallo ! Jetzt habe ich mein Pkw über die 1 % Regel aufgenommen. Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe. Nun mache ich die monatliche Ust Voranmeldung. Wo trage ich denn nun die Umsatzsteuer, die auf den privat Anteil fällt, ein? Lieferung und...
  3. Eintrag Ust für Privatanteil PKM in Ust Erklärung

    Eintrag Ust für Privatanteil PKM in Ust Erklärung: Hallo ! Jetzt habe ich mein Pkw über die 1 % Regel aufgenommen. Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe. Nun mache ich die monatliche Ust Voranmeldung. Wo trage ich denn nun die Umsatzsteuer, die auf den privat Anteil fällt, ein? Lieferung und...
  4. Rücklage UG -Eintrag in der KöSt-Erklärung

    Rücklage UG -Eintrag in der KöSt-Erklärung: Hallo, in welcher Zeile der Körperschaftsteuererklärung wird die Rücklage in Höhe von 25 % einer UG eingetragen? Ich muss diese doch in der Körperschaft- steuererklärung hinzurechnen, da sie bei der Ermittlung des Steuerbilanzgewinns nicht...
  5. Eintrag ins Handelsregister / Auszug aus Handelsregister

    Eintrag ins Handelsregister / Auszug aus Handelsregister: Hallo zusammen, ich habe zwei Sachverhalte, für die ich mir mit den jeweiligen Konten nicht sich sicher bin. 1) Wir haben für unsere GmbH einen neuen Geschäftsführer bestellt und die Änderung ins Handelsregister eintragen (108€) lassen. Auf...