Steuerliche Auswirkung der Wohnsitzverlegung

Diskutieren Sie Steuerliche Auswirkung der Wohnsitzverlegung im Einkommensteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Guten Tag zusammen, vielleicht kann mir einer der Forenteilnehmer meine Frage beantworten: Ich lebe seit vielen Jahren in Deutschland und übe...

  1. hk
    hk Neues Mitglied
    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    vielleicht kann mir einer der Forenteilnehmer meine Frage beantworten:

    Ich lebe seit vielen Jahren in Deutschland und übe einen beratenden Beruf aus, d. h. ich arbeite als selbständiger Berater auf eigene Rechnung im Auftrag von verschiedenen Unternehmen, die die Aufträge an mich weiterleiten (also kein Büro usw.). Auf Grund der etwas lauen Auftragslage und einiger privater Gründe werde ich wohl in naher Zukunft in mein eigenes Land zurückkehren. Somit wäre mein hier angemeldetes Gewerbe usw. zunächst einmal überflüssig.
    Es wäre allerdings für mich kein Problem bzw. sogar strebenswert Aufträge in Deutschland auch weiterhin annehmen zu können. Von der Abwicklung her wäre es kein Thema.

    Wie könnte so etwas funktionieren? Kann so etwas überhaupt funktionieren? wie verhält es sich mit der Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer? Und wie mit der Einkommensteuer? Wo bin ich mit meiner Dienstleistung dann steuerpflichtig?

    Es handelt sich übrigens um ein Nicht-EU-Land.

    Vielen Dank im voraus
     
    Steuerliche Auswirkung der Wohnsitzverlegung Beitrag #1 15. Juli 2004
  2. Anzeige
     
Thema:

Steuerliche Auswirkung der Wohnsitzverlegung

Die Seite wird geladen...
Steuerliche Auswirkung der Wohnsitzverlegung - Ähnliche Themen
  1. steuerliche Behandlung eines Vereins

    steuerliche Behandlung eines Vereins: Für ein Einkaufscenter wird ein Verein (e.V.) gegründet. Aufgabe des Vereins ist es, mithilfe der Mitgliedsbeiträge Werbemaßnahmen für das Center durchzuführen. Dazu gehört Werbung als Anzeigenschaltung (Radio, Zeitung, Plakate) sowie...
  2. Steuerliche Behandlung der Weiterbelastung einer steuerfreien Leistung

    Steuerliche Behandlung der Weiterbelastung einer steuerfreien Leistung: Hallo, ich muss für einen Vermieter (optiert zur Umsatzsteuer) einen Feuerwehreinsatz (steuerfreie sonst. Leistung) an einen gewerblichen Mieter weiterbelasten, da dieser der Verursacher war. Der Vermieter bekommt den Kostenbescheid auf...
  3. Steuerliche Erfassung im falschen Jahr

    Steuerliche Erfassung im falschen Jahr: Hallo, eine GmbH hat sich am 14.07.2015 gegründet und wurde am 27.12.2015 in das Handelsregister eingetragen. Die Eröffnungsbilanz zum 14.07.2015 ergab folgendes Bild: Bank: 16.370€ Stammkapital: 25.000€ ./. nicht eingeforderter Betrag: 8.630€...
  4. Steuerliche Besonderheiten bei Stadtwerken und generell Energiekonzernen

    Steuerliche Besonderheiten bei Stadtwerken und generell Energiekonzernen: Hallo zusammen, Kennt jemand gute Literatur zu den steuerrechtlichen Besonderheiten (insbesondere GewSt, KSt, USt und Transfer Pricing) bei Stadtwerken und generell Energiekonzernen? Danke u. Gruesse! :)
  5. Steuerliche Gewinnermittlung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft

    Steuerliche Gewinnermittlung einer Kapitalverwaltungsgesellschaft: Hallo, Sachverhalt: eine GmbH halt nur Anteile an anderen Kapitalgesellschaften. Wie ist steuerlich der Gewinn zu ermitteln? Handelsrechtliches ist ja die GmbH zur Buchführung als Formkaufmann iSv 6 (1) HGB nach 238 (1) HGB verpflichtet. Damit...