Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten

Diskutieren Sie Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten im Einkommensteuer Forum im Bereich Rechnungswesen - Steuern; Ehegatten, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind, nicht dauernd getrennt leben und beide Arbeitslohn**) beziehen, können bekanntlich für den...

  1. Stanley
    Stanley Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Ehegatten, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind, nicht dauernd getrennt leben und beide Arbeitslohn**) beziehen, können bekanntlich für den Lohnsteuerabzug wählen, ob sie beide in die Steuerklasse IV eingeordnet werden wollen oder ob einer von ihnen (der Höherverdienende) nach Steuerklasse III und der andere nach Steuerklasse V besteuert werden will.

    Um den Arbeitnehmer-Ehegatten die Steuerklassenwahl zu erleichtern, haben das Bundesfinanzministerium und die obersten Finanzbehörden der Länder die in der Anlage beigefügten Tabellen ausgearbeitet. Aus ihnen können die Ehegatten nach der Höhe ihrer monatlichen Arbeitslöhne die Steuerklassenkombination feststellen, bei der sie die geringste Lohnsteuer entrichten müssen. Soweit beim Lohnsteuerabzug Freibeträge zu berücksichtigen sind, sind diese vor Anwendung der jeweils in Betracht kommenden Tabelle vom monatlichen Bruttoarbeitslohn abzuziehen.

    http://www.bundesfinanzministerium....Arbeitnehmer-Ehegatten-fuer-das-Jahr-2005.pdf

    Quelle: Bundesfinanzministerium.de
     
    Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten Beitrag #1 9. November 2004
  2. Anzeige
     
Thema:

Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten

Die Seite wird geladen...
Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten - Ähnliche Themen
  1. Umsatzsteuer - Merkblatt zur Umsatzbesteuerung...

    Umsatzsteuer - Merkblatt zur Umsatzbesteuerung...: ---------------------------------------- BMF Schreiben | 19. November 2004 Umsatzsteuer - Merkblatt zur Umsatzbesteuerung von grenzüberschreitenden Personenbeförderungen mit Omnibussen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen...
  2. Merkblatt zur Umsatzbesteuerung...

    Merkblatt zur Umsatzbesteuerung...: ---------------------------------------- BMF Schreiben | 19. November 2004 Merkblatt zur Umsatzbesteuerung von grenzüberschreitenden Personenbeförderungen mit Omnibussen, die nicht in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen sind...