Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG

Diskutieren Sie Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Moin, Ich besuche derzeit die Meisterschule und wir hatten gestern eine Fragestellung unseres Lehrers bekommen, über die wir übers Wochenende als...

  1. CKFZ
    CKFZ Neues Mitglied
    Registriert seit:
    25. März 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Moin,

    Ich besuche derzeit die Meisterschule und wir hatten gestern eine Fragestellung unseres Lehrers bekommen, über die wir übers Wochenende als Hausaufgabe mal etwas nachdenken/recherchieren sollten. Und zwar geht es um folgenden Sachverhalt:

    KFZ Geselle X möchte sich beruflich verändern und strebt die Selbständigkeit an, dazu benötigt er den Meisterbrief den er noch nicht hat.
    Nun meldet er sich für die Meisterschule an und macht seinen Meister in Vollzeit in einem dreiviertel Jahr, einen Monat später gründet er seine eigene KFZ Werkstatt als UG und ist dort Geschäftsführender Gesellschafter.

    die Frage dazu lautet "Sind die Ausgaben für die Meisterschule Betriebsausgaben?"

    Ich könnte mir denken, das man diese als Betriebsausgaben geltend machen könnte, da er ja das Vorhaben sich selbständig zu machen vorher hatte, und der Meisterbrief eine Vorraussetzung zu ausübung ist.
    Was ich mir aber denken könnte, im Bezug auf die UG ist. das er mit der UG einen Vertrag schließen muss, über eine eventuelle Rückzahlung der Kosten sollte er frühzeitig aus dem Unternehmen ausscheiden (was wohl nie passieren wird, aber wegen drittvergleich?)

    Wäre cool wenn ihr da was zu Wisstz.

    Mfg
    Christian
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #1 25. März 2018
  2. Anzeige
     
  3. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.868
    Zustimmungen:
    2.066
    BA des X können sie nicht sein, weil er ja keinen Betrieb hat.

    Aber WK als Angestellter der UG sind es mit Sicherheit.
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #2 25. März 2018
  4. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Wiesbaden
    Das wäre schön. Ich verlange dann den Aufwand meiner Schul- und Berufsausbildung, sowie Fortbildungen vor meiner Selbständigkeit als Betriebsausgabe anzuerkennen.

    "Aber WK als Angestellter der UG sind es mit Sicherheit" nicht, weil die UG noch nicht existiert und er da also auch nicht Angestellter sein kann.
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #3 25. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2018
  5. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    780
    Er kann ja die WK geltend machen und hat dann Verlustvorträge zur Verfügung.
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #4 25. März 2018
  6. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    185
    Was soll denn bei einer UG als Werbungskosten auftauchen? Eine UG ist eine Kapitalgesellschaft und hat ncihts mit den Werbungskosten eines Gesellschafters zu tun.
    Und ich glaube nicht, dass hier ein Arbeitsvertrag vorliegt, in dem vereinbart werden könnte, dass die UG die Kosten für den Lehrgang zahlt (geschäftsführenden Gesellschafter, ganz schnell vGA).
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #5 25. März 2018
  7. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    780
    ER benötigt dazu auch keine UG, was ich auch nicht behauptet habe.
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #6 25. März 2018
  8. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    185
    Du nicht, aber CKFZ, der die Kosten bei der UG ansetzen will!
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #7 29. März 2018
  9. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    5.029
    Zustimmungen:
    946
    Ort:
    Wiesbaden
    Wenn man alles auf die Goldwaage legt, habt ihr doch beide Recht.
    CKFZ wollte Betriebsausgaben geltend machen.
    wp2015 schlägt vor: Er (also der Geselle aus der Übungsaufgabe) kann ja die WK geltend machen und hat dann Verlustvorträge zur Verfügung.

    Und übrigens wird CKFZ nach dem Wochenende die Lösung schon besprochen haben. :)
     
    Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG Beitrag #8 29. März 2018
  10. Anzeige
     
Thema:

Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG

Die Seite wird geladen...
Vorweggenommene Betriebsausgaben Meisterprüfung/UG - Ähnliche Themen
  1. Vorweggenommene Betriebsausgaben

    Vorweggenommene Betriebsausgaben: Hallo zusammen! Zum 15.08.2018 habe ich ein Gewerbe angemeldet (Einzelunternehmung). In dieser Woche bekam ich nun endlich vom zuständigen Finanzamt meine Steuernummer hierfür mitgeteilt. Umsatzsteuer-Voranmeldungen soll ich monatlich abgeben....
  2. Vorweggenommene Betriebsausgaben einer UG

    Vorweggenommene Betriebsausgaben einer UG: Hallo liebe Mitglieder! Folgendes Problem habe ich: die Buchung der vorweggenommenen Betriebsausgaben. Meine Schwester und ich haben eine nicht Umsatzsteuerpflichtige UG gegründet. Der Notartermin war 31.08.2017 und 3 Tage später wurden die...
  3. vorweggenommene Betriebsausgaben bei einer Bilanz

    vorweggenommene Betriebsausgaben bei einer Bilanz: Hallo, Fall: Im Vorjahr entstehen vorweggenommene Betriebsausgaben (Einzelunternehmen, USt-pflichtig) (Kauf Anlagevermögen zzgl. Vorsteuer) Ab Betriebsgründung im Folgejahr wird eine Bilanz erstellt. Was macht man mit den gezahlten...
  4. Vorweggenommene Betriebsausgaben

    Vorweggenommene Betriebsausgaben: Hiiiiiillllfffffe :question::confused::sad: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin total am verzweifeln. Folgender Fall: - Unternehmer (Eisdiele) - Eröffnung 03.01.2011 - Es wird eine EÜR erstellt Der Unternehmer hatte von...
  5. Vorweggenommene Betriebsausgaben bei einer GbR

    Vorweggenommene Betriebsausgaben bei einer GbR: Hallo zusammen, bei einer GbR muss ja die Rechnung an die GbR adressiert sein. Wer wäre denn der Leistungsempfänger wenn Betriebsausgaben vor der Gründung der GbR anfallen, also vorweggenommene Betriebsausgaben. Oder kann ich bereits vor der...