Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft

Diskutieren Sie Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Hallo zusammen, wir sind hier gerade mit Kollegen am Diskutieren. Ich hoffe ihr könnt uns weiterhelfen. Frage 1) Herr XY arbeitet seit Dezember 2014...

  1. Nicole37
    Nicole37 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    6. November 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo zusammen,

    wir sind hier gerade mit Kollegen am Diskutieren. Ich hoffe ihr könnt uns weiterhelfen.

    Frage 1) Herr XY arbeitet seit Dezember 2014 als Teilzeitkraft für eine Sicherheitsfirma. Er arbeitet 4 - 5 Tage die Woche je 4 - 6 Stunden am Tag. Gearbeitet wird an den Tagen montags bis samstags. Wie viele Tage Urlaubsanspruch hat Herr XY im Jahr 2016 und wie viel im Jahr 2017?

    Frage 2) Da Herr XY nur 4 - 5 Tage die Woche arbeitet und meist sich die Arbeitstage auch aussuchen kann, würde er lieber das Urlaubsgeld auszahlen lassen, anstatt Urlaub zu machen. Wie wäre da die Berechnung bei einem Bruttostundenlohn von 15 Euro?

    Bedanke mich im Voraus für die Tipps.

    Liebe Grüße, Nicole
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #1 6. November 2017
  2. Anzeige
     
  3. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    732
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    Hallo Nicole,
    willkommen hier im Forum und schaue doch einfach ins Urlaubsgesetz
    Bundesurlaubsgesetz - dejure.org
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #2 7. November 2017
  4. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.433
    Zustimmungen:
    1.283
    Hallo Nicole,

    zu Frage 1:Urlaubsanspruch besteht pro regelmäßigen Arbeitstag pro Woche. Arbeitet eine Vollzeitkraft 5 Tage und die Teilzeitkraft nur 3 Tage, steht ihr 3/5 des tariflichen Urlaubsanspruchs zu. Wer hingegen 6 Tage in der Woche arbeitet (z.B. Bademeister), erhält auch 6/5 des Urlaubsanspruchs. Tage, an denen nicht gearbeitet wird, zählen während des Urlaubs auch nicht als Urlaubstage.

    Zu Frage 2:Urlaubsgeld wird ohnehin ausgezahlt. Er meint wahrscheinlich den Urlaubslohn. Eine Urlaubsabgeltung ist während eines bestehenden Arbeitsverhältnisses unzulässig (nur bei Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses möglich).

    Übrigens: Elternzeit ist keine Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses. Vorher nicht genommener Urlaub verfällt nicht und steht bei Rückkehr in voller Höhe zur Verfügung.

    Gruß
    Rainer
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #3 7. November 2017
  5. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    732
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg

    Hallo Rainer,
    ich war der Meinung, dass nicht vorgesagt wird??
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #4 7. November 2017
  6. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.433
    Zustimmungen:
    1.283
    Grrr! Schon wieder eine Übungsaufgabe...:rolleyes:
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #5 7. November 2017
  7. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    424
    Diese Übungsaufgaben sind sehr oft erstaunlich realitätsnah.
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #6 7. November 2017
  8. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.433
    Zustimmungen:
    1.283
    Hallo Wp,

    und wenn man dann nicht so genau auf die Überschrift des Threads achtet. :oops:

    Gleiches passiert auch bei den Steuerforen - und man fragt sich dann, was der Sachverhalt mit Rewe zu tun hat.:confused:

    Gruß
    Rainer
     
    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft Beitrag #7 7. November 2017
  9. Anzeige
     
Thema:

Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft

Die Seite wird geladen...
Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft - Ähnliche Themen
  1. Malergewerbe - Urlaubsanspruch erhöhend geändert

    Malergewerbe - Urlaubsanspruch erhöhend geändert: Hallo liebe Kollegen, vielleicht kann mir einer von euch helfen... Mein Problem bezieht sich auf das Malergewerbe und dort insbesondere den Urlaubsanspruch. Den betreffenden Mandanten habe ich neu übernommen und bei Durchsicht einen Fehler...
  2. Minijob Urlaubsanspruch

    Minijob Urlaubsanspruch: Jeden Minijober steht gesetzlich ein Erholungsurlaub anteilig nach seiner geleisteten Arbeitszeit zu. Die Minijober müssen nun alle den erhaltenen Stundenlohn auf einen Beleg "Arbeitnehmerbezogene Erfassung der täglichen Arbeitszeit" nachweisen....
  3. Krank, ausgeschieden Urlaubsanspruch

    Krank, ausgeschieden Urlaubsanspruch: Guten Abend, eine meiner Lohnmandanten hat mich auf dem falschen Fuß erwischt: eine Mitarbeiterin, die vom 02.05. - 15.09. beschäftigt war, dabei seit dem 08.07. - 19.08. arbeitsunfähig mit anschließender Operation in der Schulter sowie einer...
  4. Urlaubsanspruch bei Teilzeit bzw. Midijob

    Urlaubsanspruch bei Teilzeit bzw. Midijob: Hallo zusammen, leider habe ich hier über die Suche nichts gefunden bzw. habe meine Suche dann irgendwann abgebrochen und auch bei google gibt es sehr viele unterschiedliche Infos. Mich würde interessieren, wie ihr es handhabt mit den...
  5. Berechnung Urlaubsanspruch

    Berechnung Urlaubsanspruch: [FONT=Times New Roman, serif]Ich habe eine Frage zur Berechnung des Urlaubsanspruches:[/FONT] [FONT=Times New Roman, serif]Bei der Beschäftigung eines Minijobbers (geringfügig) soll folgendes vertraglich vereinbart werden:[/FONT] [FONT=Times...