1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden

unfall betriebliches pkw

Diskutieren Sie unfall betriebliches pkw im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Hi, kurze Frage Beispielaufgabe: betriebliches Fahrzeug hatte einen Unfall. Reparatur Rechnung liegt uns vor (11.900€) inkl. MwSt. Jetzt überweisen...

  1. amirsa2013
    amirsa2013 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    5
    Hi, kurze Frage

    Beispielaufgabe: betriebliches Fahrzeug hatte einen Unfall.
    Reparatur Rechnung liegt uns vor (11.900€) inkl. MwSt. Jetzt überweisen wir die Ust 1900€ und 500€ Selbstbeteiligung von unserem Bankkonto (den Rest überweist ja unsere Versicherung). Wie buche ich die 2400€? also X/1200. Nehmen wir an es liegt skr03 vor.

    Danke im Voraus.
     
    unfall betriebliches pkw Beitrag #1 8. März 2018
  2. Anzeige
     
  3. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.420
    Zustimmungen:
    1.781
    1. 10.000 Reparatur
      1.900 Vorsteuer an Kreditor 11.900

    2. 9.500 Kreditor an Versicherungsentschädigung

    3. 2.400 Kreditor an Bank
    Wo genau ist das Verständnisproblem?
     
    unfall betriebliches pkw Beitrag #2 9. März 2018
  4. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Wiesbaden
    Mein Verständnisproblem ist, warum soll man x duch 1200 teilen.
    Und was ist x ?
    :)
     
    unfall betriebliches pkw Beitrag #3 9. März 2018
  5. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    595
    Der Schaden wird geteilt. Ist doch ganz einfach.
     
    unfall betriebliches pkw Beitrag #4 9. März 2018
  6. Anzeige
     
Thema:

unfall betriebliches pkw

Die Seite wird geladen...
unfall betriebliches pkw - Ähnliche Themen
  1. Autoabschreibung nach einem Unfall / Verkauf des Autos

    Autoabschreibung nach einem Unfall / Verkauf des Autos: [COLOR=#333333]Hallo zusammen, es ist ein komplizierte Frage und ich suche schon seit Wochen eine Antwort dadrauf. Vielleicht kann mir hier jemand meine Frage beantworten. Ein Geschäftsauto wird im Jahr 2012 gekauft. Die Laufzeit soll 5 Jahre...
  2. 1% Regel bei Unfall

    1% Regel bei Unfall: wenn ein Geschäftswagen durch einen Unfall ersetzt wird durch einen Leihwagen kleinerer Kategorie, wie wird das mit der 1% Regel dann gemacht? Wir setzen einen Leihwagen für ca 3 Wochen ein. Wie handle ich das in der Buchhaltung?
  3. Versicherungsentschädigung nach Unfall

    Versicherungsentschädigung nach Unfall: Hallo, nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall hat die Firma den Schaden am LKW auf Gutachtenbasis d.h. Reparaturkosten netto abgerechnet, ohne eine Reparatur durchzuführen. Gebucht wird dies ja unter 2742 im SKR3. Wie ist das...
  4. Versicherungszahlung nach Unfall mit Firmenwagen

    Versicherungszahlung nach Unfall mit Firmenwagen: Hallo, angenommen eine Einzelunternehmer hat ein Betriebs-KFZ welches er auch private Nutzt und nach 1% versteuert. Der Unternehmer macht EÜR und Soll-Versteuerung. Jetzt hat er einen Unfall auf einer Privatfahrt der Fremdverschuldet ist. Dieser...
  5. KFZ Unfall - Verbuchung der Versicherungsleistung

    KFZ Unfall - Verbuchung der Versicherungsleistung: Hallo! Ich erziele Einkünfte aus einem Gewerbebetrieb und bin vorsteuerabzugsberechtigt. Vor einigen Tagen hatte ich mit meinem geschäftlichen PKW (Firmenwagen) einen Unfall, mich trifft keine Schuld und die gegnerische Haftpflichtversicherungs...