umsatzsteuergesetz

Diskutieren Sie umsatzsteuergesetz im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Hi ihr lieben, Ich beschäftige mich derweil mit dem umsatzsteuergesetz. Hierzu würde ich gerne folgendes wissen: - § 3(6)UStG und §3c(1)UStG sind...

  1. amirsa2013
    amirsa2013 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    Hi ihr lieben,

    Ich beschäftige mich derweil mit dem umsatzsteuergesetz. Hierzu würde ich gerne folgendes wissen:

    - § 3(6)UStG und §3c(1)UStG sind sich sehr ähnlich. Worin unterscheiden sich diese denn wirklich??
    - im Rahmen von Lieferungen: worin unterscheiden sich Beförderung und Versendung???

    Danke im Voraus.
    Gruß
     
    umsatzsteuergesetz Beitrag #1 31. Oktober 2018
  2. Anzeige
     
  3. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    900
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    Hallo Amirsa,

    das ist doch hier
    § 3 UStG - Einzelnorm
    wunderbar erklärt - einfach Abs. 6 genau lesen
     
    umsatzsteuergesetz Beitrag #2 31. Oktober 2018
  4. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    900
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    umsatzsteuergesetz Beitrag #3 31. Oktober 2018
  5. amirsa2013
    amirsa2013 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    5
    Ja das habe ich ja bereits in Gesetzbuch gelesen. Das hilft mir nicht.
    Ich will den Unterschied warum ist bei §3 (6) der Beginnort Lieferort. Und bei §3c(1) ist es der Lieferort wo er endet. Jede Lieferung hat ein beginntort und Ort wo er endet aber woher weiß ich welcher Paragraph anzuwenden ist. Ich meine der §3c(1)ustg spricht über Lieferung von einem Mitgliedsstaat in ein anderen Mitgliedsstaat was in §3(6) UStG nicht steht. Welche Lieferungen sind denn sonst in §3(6) gemeint, ich dachte da sind die inländischen und auch Lieferungen in Mitgliedsstaaten gemeint??
    Kannst du es mit deinem eigenen Worten erklären?
    Danke im Voraus.
     
    umsatzsteuergesetz Beitrag #4 31. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2018
  6. sebacon
    sebacon Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    siehe Gesetz: § 3c Ort der Lieferung in besonderen Fällen
    ist also eine Spezialregelung für bestimmte , besondere Fälle .

    Stichwort : Amazon und andere Massenversender , die aus einen EU Land an Privatleute nach (beispielsweise) D liefern.

    Wo würde die USt enstehen , wenn es die Spezialregel §3c nicht gäbe, sondern die allgemeine Regelung §3 (6) Gültigkeit hätte?.
    Udn warum hat man den 3c wohl eingeführt?

    Merke : auch hier gilt, wie sonst im Leben auch : folge dem Geld ;)

    lg, Siggi
     
    umsatzsteuergesetz Beitrag #5 1. November 2018
  7. Anzeige
     
Thema:

umsatzsteuergesetz

Die Seite wird geladen...
umsatzsteuergesetz - Ähnliche Themen
  1. Umsatzsteuergesetz (UstG) § 4 Absatz 14

    Umsatzsteuergesetz (UstG) § 4 Absatz 14: Hallo, meine Frau hat eine UG gegründet, und ist als selbsständige Krankenschwester bei Sozialstationen und in Krankenhäusern tätig ist. Da Sie USt befreit ist, steht auf den Rechnungen folgender Satz (Pflicht)- Tätigkeit umsatzsteuerbefreit lt....
  2. § 14 Abs. 2 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG)

    § 14 Abs. 2 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG): ---------------------------------------- BMF Schreiben | 25. November 2004 Umsatzsteuer; § 14 Abs. 2 Satz 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) - Ausstellung von Rechnungen § 14b Abs. 1 Satz 5 UStG - Aufbewahrungspflichten des nichtunternehmerischen...
  3. § 15 Abs. 4 Umsatzsteuergesetz (UStG)

    § 15 Abs. 4 Umsatzsteuergesetz (UStG): ---------------------------------------- BMF Schreiben | 25. November 2004 Umsatzsteuer; § 15 Abs. 4 Umsatzsteuergesetz (UStG) - Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Grundstücken ---------------------------------------- BMF-Schreiben vom...