Ausweis nach IAS bei Vorräten richtig angeben!

Diskutieren Sie Ausweis nach IAS bei Vorräten richtig angeben! im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; hi, bei der Rechnungslegung im Handelsrecht muss neben dem Ansatz und der Bewertung als "Abschluss" auch eine Ausweisvorschrift vorgegeben werden. Im...

  1. Kensington Chump
    Kensington Chump Benutzer
    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    hi,

    bei der Rechnungslegung im Handelsrecht muss neben dem Ansatz und der Bewertung als "Abschluss" auch eine Ausweisvorschrift vorgegeben werden. Im Falle einer Bilanzierung von Vorräten im HGB handelt es sich im die Vorschrift des § 266 II B I 1.-4. (je nach dem um was es sich im Konkreten handelt).

    Wie ist es im Falle von Vorräten nach IAS?
    Beim Ausweis von Vorräten nach IAS kommen die Vorschriften des IAS2.36-.39 in Betracht.

    Bsp:1
    Es geht um die Bewertung des Nettoveräußerungswertes, da sich laut Sachverhalt im Lager noch übrige Teile befinden (wann dieser relevant wird, ist klar).
    Bewertung mit niedrigen Herstellungskosten und eben dem Nettoveräußerungswert 2.9
    - auf Basis einer vertraglicher Vereinbarung 2.31
    Berechnung: Verkaufspreis - Vertriebskosten - Herstellungskosten Fertigung = Nettoveräußerungswert Recherweise nachvollziehbar und daher werden die Zahlen vernachlässigt
    Es ergibt sich nun, dass der Nettoveräußerungswert kleiner als die Herstllungskosten sind und eine Bewertung von X € vorliegt.

    Wie musst dies im JA ausgewiesen werden?


    Bsp: 2
    Es liegt ebenfalls eine Vorratsbewertung vor, beim die FIFO-Methode anzuwenden ist.
    Lsg:
    - Endbestand am 31.12.2015 setzt sich nach FIFO nur noch aus letzten Zugang zusammen
    - AK betrugen an diesem Bilanzstichtag X X pro kg, somit ist Endbestand XT €
    - Marktpreis liegt an diesem Bilanzstichtag über AK des letzten Zugangs
    - BS:
    per Rohstoffe an Forderungen 25.000
    per MA an Rohstoffe 25.500

    Jahresergebnis: - 25.500

    Die Erfassung erfolgt doch als Aufwand. Demenstprechend ist lediglich für den Ausweis bzw. der Bewertung das Ergebnis des Jahresergebnisses relevant, oder?


    mfg
     
    Ausweis nach IAS bei Vorräten richtig angeben! Beitrag #1 6. März 2018
  2. Anzeige
     
Thema:

Ausweis nach IAS bei Vorräten richtig angeben!