Auflösung von Rücklagen

Diskutieren Sie Auflösung von Rücklagen im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Hallo, da mein Beitrag wohl zu lang sei habe ich meine Aufgabe mal in einer PDF niedergeschrieben und wollte dazu mal folgende Fragen loswerden:...

Schlagworte:
  1. MrSmith
    MrSmith Neues Mitglied
    Registriert seit:
    5. Oktober 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da mein Beitrag wohl zu lang sei habe ich meine Aufgabe mal in einer PDF niedergeschrieben und wollte dazu mal folgende Fragen loswerden:

    Laut Gesetz muss eine gesetzliche Rücklage nur getätigt werden, wenn Kapitalrücklage u. gesetzliche Rücklage 10% des Gezeichneten Kapitals nicht übersteigen.

    Kann ich nun die Gesetzliche Rücklage u. Kapitalrücklage kürzen bis ich 10% vorliegen? Wenn ja kürzte ich die gesetzliche oder die Kapitalrücklage?

    Darf der Gesamte Posten "andere Gewinnrücklagen" für die Dividenden Ausschüttung aufgelöst werden?

    Danke
    John Schmidt
     

    Anhänge:

    Auflösung von Rücklagen Beitrag #1 5. Oktober 2018
  2. Anzeige
     
  3. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    159
    Ohne Gesellschafterbeschluss geht überhaupt nichts! Und Kürzen auch nur, wenn die Gesellschafter zustimmen. Und die Kapitalrücklage kann nur zurückgezahlt werden nach Beschluss, es sind nämlich in der Regel Aufgelder der Gesellschafter.
    Für Dividenden steht die Gewinnrücklage zur Verfügung - auich hier: Beschluss der Gesellschafter ist vorher notwendig, sonst kommst du nämlich in steuerliche Probleme.
     
    Auflösung von Rücklagen Beitrag #2 5. Oktober 2018
  4. MrSmith
    MrSmith Neues Mitglied
    Registriert seit:
    5. Oktober 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okay das bedetutet wenn meine Aktionäre für diese Dividende stimmen kann ich 100% der "anderen Gewinnrücklagen" und den Teil der über 10% kiegt von meinen "Gesetzlichen Rücklagen" auflösen?

    Löse ich somit die Gesetzlicherücklage stückweise auf oder die Kapitalrücklage? Da ich bei einer Dividenden Ausschüttung ja eigentlich die Beträge an meinen Gesellschafter / Aktionäre zurückzahle.
     
    Auflösung von Rücklagen Beitrag #3 5. Oktober 2018
  5. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.923
    Zustimmungen:
    1.460
    Hallo MrSmith,

    und nicht vergessen werden darf der §5a Abs. 3 GmbHG.

    Gruß
    Rainer
     
    Auflösung von Rücklagen Beitrag #4 8. Oktober 2018
  6. Anzeige
     
Thema:

Auflösung von Rücklagen

Die Seite wird geladen...
Auflösung von Rücklagen - Ähnliche Themen
  1. Auflösung GmbH

    Auflösung GmbH: Eine GmbH wird aufgelöst. Jetzt wurde bei einer Gesellschafter-Versammlung die Gewinn-Ausschüttung vereinbart. Aber auf dem GmbH Konto ist gar nicht so viel Geld zum auszahlen und jetzt. Wird sowas mit dem Stammkapital verrechnet werden. Das...
  2. Auflösung GBR

    Auflösung GBR: Hallo, ich hatte mich ja schon vorgestellt und geschrieben, dass mein (Ex)Mann und ich unsere GBR zum Jahresende auflösen. Jeder macht alleine weiter. Ich habe bereits eine neue Firma gegründet. Ich habe diese als Unternehmensberatung auf der...
  3. Auflösung von 6b-Rücklagen

    Auflösung von 6b-Rücklagen: Hallo, Wenn ein Landwirt eine 6b-Rücklage gebildet hat wegen Veräußerungsgewinn (z.B. Bauland) und er nicht in neuen Boden oder Wirtschaftsgebäude investieren kann/will: Besteht dann auch die Möglichkeit, die Rücklage gewinnerhöhend übere 4...
  4. Auflösung von Rücklagen

    Auflösung von Rücklagen: Hi, in unserem Sportverein wurde eine Rücklage für ein Sportgerät über mehrere Jahre gebildet. Unser Kontenrahmen ist SKR04 und wir arbeiten mit Kostenstellen für die einzelnen Sportabteilungen. Da diese ein jährliches Budget haben. Zu Anfang...
  5. Neues Kfz und Auflösung von Rücklagen

    Neues Kfz und Auflösung von Rücklagen: Einzelunternehmer (EÜR gem. 4/3) hat altes Kfz. Ist abgeschrieben, steht nur noch mit 1,00 Euro in der Anlage-Liste. Hatte in 2005 Rücklage für zukünftiges Kfz gebildet. Hat nun in 2008 neues Kfz gekauft und bar bezahlt. Kommt in die EÜR nun der...