Anleihe nach IAS/IFRS (Finanzinstrumente) - Folgende Werte...

Diskutieren Sie Anleihe nach IAS/IFRS (Finanzinstrumente) - Folgende Werte... im Rechnungswesen Übungsaufgaben Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Aufgabenstellung: Eine Anleihe XYZ hat folgende Daten: - Nennwert iHv. 1.000.000 € - Nominalzins 5 % - Laufzeitende: 31.12.05 endfälliger Tilgung/...

  1. Kensington Chump
    Kensington Chump Benutzer
    Registriert seit:
    30. Dezember 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Aufgabenstellung:
    Eine Anleihe XYZ hat folgende Daten:
    - Nennwert iHv. 1.000.000 €
    - Nominalzins 5 %
    - Laufzeitende: 31.12.05 endfälliger Tilgung/ konstanter Marktzins, während der gesamten Haltedauer von 5%/ eine Veräußerung vor der Fälligkeit ist nicht geplant und auch nicht notwendig.

    Die dazugehörige Musterlösung befindet sich im Anhang. Der entsprechende Buchungssatz ist klar und auch nachvollziehbar.

    Jedoch ist auch noch eine Bilanz beigefügt, mit folgenden sechs Werten:
    (1) Trading: 50.000
    (2) Available: 35.000
    (3) Held-to-mat: 1.000.000
    (4) Bank 110.000
    (5) Rücklagen für Finanzinstrumente -5.000
    (6) Jahresergebnis: 70.000

    In diesen Zusammenhang möchte ich gerne wissen, wie man vorgeht und auf diese Werte nacheinander kommt, um dies besser nachvollziehen zu können. (Die Aufgabe ist sowohl von der Aufgabenstellung als auch von der Lösung vollständig.)
    Lediglich der Wert zu Held.to.mat. ist mir schlüssig (= Nennwert?).

    mfg
     

    Anhänge:

    Anleihe nach IAS/IFRS (Finanzinstrumente) - Folgende Werte... Beitrag #1 7. November 2018
  2. Anzeige
     
Thema:

Anleihe nach IAS/IFRS (Finanzinstrumente) - Folgende Werte...

Die Seite wird geladen...
Anleihe nach IAS/IFRS (Finanzinstrumente) - Folgende Werte... - Ähnliche Themen
  1. Erste Buchungen einer UG nach Musterprotokoll mit Beschränkung der Gründungskosten auf 300 EUR

    Erste Buchungen einer UG nach Musterprotokoll mit Beschränkung der Gründungskosten auf 300 EUR: Ein herzliches hallo an alle Mitglieder im Rechnungswesen-Forum, die Suche nach einer Lösung meiner Fragen hat mich hierher geführt. Ich konnte schon einige spannende ältere Beiträge im Forum zu diesem Themenkomplex lesen, benötige aber dennoch...
  2. Wie buche ich meine Rechnung nach Belgien?

    Wie buche ich meine Rechnung nach Belgien?: Guten Abend! Wie verbuche ich meine Einkünfte (von mir gestellte Rechnungen) korrekt? [B]Situation[/B] Ich arbeite in Köln als Freiberufler (Filmschnitt) für eine Firma in Brüssel. Meine Leistungen stelle ich netto, ohne Umsatzsteuer in...
  3. Rechnung von Deutschland nach Kanalinseln (Guernsey)

    Rechnung von Deutschland nach Kanalinseln (Guernsey): Liebe Community, ich muss eine Rechnung für eine Firma, die auf den Kanalinseln (Guernsey) sitzt, ausstellen. Wir haben für diese Firma eine digitale Dienstleistung in Deutschland erbracht. Wir haben schon einige Kunden im EU-Ausland, wo wir das...
  4. Vereinfachungsregel nach § 13b Abs. 7 UStG

    Vereinfachungsregel nach § 13b Abs. 7 UStG: Wenn ein Bauunternehmer an einen anderen Bauunternehmer eine Rechnung schreibt ist dies fast immer ohne USt. Die nötigen Bescheinigungen liegen bei beiden Unternehmern vor. Bisher haben wir es im Büro immer so gehandhabt, dass bei Rechnung bis...
  5. anleihe-ausleihe

    anleihe-ausleihe: kann mir jemand mit seinen eigenen worten diese beiden begriffe erklären? VIELEN DANK