Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer

Diskutieren Sie Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer im Kontenrahmen Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; BESTEN DANK Aerosoul

  1. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    BESTEN DANK Aerosoul
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #11 7. Mai 2018
  2. Anzeige
     
  3. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank für den tollen Beitrag.

    Jetzt bin ich mir unsicher.
    Könnte dies auch so gebucht werden


    Rechnung aufteilen

    in 2017 / Leistung von 2017


    4950/Kreditor ohne Steuer
    1548 Vorsteuer abziehbar im Folgejahr / Kreditor

    in 2018 / Leistung von 2018

    4950/Kreditor mit Steuer
    und 1570 / 1548 Vorsteuer abziehbar im Folgejahr (das von 2017)

    Oder über 1700 Verbindlichkeiten ?
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #12 10. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2018
  4. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Kann mir jemand weiterhelfen auf meinen letzten Beitrag ?
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #13 11. Mai 2018
  5. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    917
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    warum Kreditor mit Steuer?
    Die Vorsteuer wurde doch bereits in 2017 gezogen, jetzt erfolgt nur noch die Gewinn- bzw. Überschussauswirkung.
    Male doch einfach mal T-Konten auf und buche darauf...
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #14 11. Mai 2018
  6. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Warum sollte die VSt bereits in 2017 gezogen worden sein.
    Ist doch in 2018
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #15 12. Mai 2018
  7. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    917
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    mit dem Buchungssatz 1570/1548 wird die Vorsteuer im Zeitraum (korrekt!) 2017 angemeldet, erzeugt jedoch keine Gewinnauswirkung - diese entsteht in 2018!
    Steuerliche Eigenschaften tragen nur Ertrags- bzw. Aufwandskonten - jedoch niemals Personenkonten (auch wenn das bei zumindest einem Programm möglich ist) - ich fühle mich so langsam veralbert
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #16 13. Mai 2018
  8. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Ich möchte niemand veralbern...
    muss ich dann über 1700 buchen. ich habe keine Ahnung..Sorry
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #17 13. Mai 2018
  9. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    3
    Danke
     
    Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer Beitrag #18 14. Mai 2018
  10. Anzeige
     
Thema:

Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer

Die Seite wird geladen...
Betriebsprüfung 2017 / Bilanzierer / SKR03 / Sollversteuerer - Ähnliche Themen
  1. Nachbuchungen nach Betriebsprüfung

    Nachbuchungen nach Betriebsprüfung: Hallo, wir müssen einige Buchungen nach Betriebsprüfung in den aktuellen Jahresabschluss einfließen lassen. Ich bin mir nicht sicher ob ich es richtig gebucht habe. Könnt Ihr mir bitte eure Meinung sagen? So die Nachricht von Betriebsprüfer: "Die...
  2. Betriebsprüfung beim Zahnarzt

    Betriebsprüfung beim Zahnarzt: Bei einem Zahnarzt findet eine Betriebsprüfung statt. Der Zahnarzt hat auch ein Eigenlabor. Diverse Leistungen aus dem Eigenlabor will die Prüferin nun umsatzsteuerpflichtig machen. Soweit ich mich belesen habe, darf das nicht sein, soweit die...
  3. Betriebsprüfung - SR03 - Bilanzierung

    Betriebsprüfung - SR03 - Bilanzierung: [U]Wir hatten 2017 Betriebsprüfung für die Jahre 2013-2015 / Bezahlt wurde dies alles in 2018[/U] Wir mussten Körperschaftssteuer, Soli zur Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer, und Umsatzsteuer Nachbezahlen und auch noch die lästigen Zinsen....
  4. Betriebsprüfung :-(

    Betriebsprüfung :-(: Guten Abend zusammen, suche die ganze Zeit nach einer Lösung, leider bin ich aber nicht so richtig fündig geworden. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: Wir hatten eine Betriebsprüfung für die Jahre 2014-2017. Demnach müssen wir für jedes Jahr...
  5. Anpassung nach Betriebsprüfung bei GmbH & Co. KG

    Anpassung nach Betriebsprüfung bei GmbH & Co. KG: Hallo zusammen, folgendes Problem: Bp für 2009 bis 2011. Prüfungsbericht liegt jetzt im ersten offenen Jahr = JA 2016 vor. Der Prüfer hat bei der Steuer- und Prüferbilanz die Handelsbilanzwerte zugrunde gelegt und dann über den StAP das...