Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen

Diskutieren Sie Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen im Gesellschaftsrecht Forum im Bereich Rechnungswesen Allgemeines; Hallo zusammen, ein Gesellschafter-Geschäftsführer möchte ein Möbelstück aus seinem Privatvermögen in die GmbH einbringen und hierfür eine Rechnung...

  1. Jassi
    Jassi Neues Mitglied
    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ein Gesellschafter-Geschäftsführer möchte ein Möbelstück aus seinem Privatvermögen in die GmbH einbringen und hierfür eine Rechnung schreiben. Das Möbelstück ist neu, die Rechnung ist auf den Namen des Gesellschafters ausgesetllt und soll 1:1 gegenüber der GmbH abgerechnet werden.

    Darf der Gesellschafter eine Rechnung an die GmbH schreiben über einen Privatverkauf? Oder wie kann man den Sachverhalt abrechnen?

    LG
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #1 10. Februar 2018
  2. Anzeige
     
  3. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.928
    Zustimmungen:
    1.460
    Hallo Jassi,

    das darf er, aber er darf selbst keine USt. ausweisen und die GmbH kann aus einer Rechnung keine Vorsteuer ziehen, die auf eine Privatperson ausgestellt ist.

    Gruß
    Rainer
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #2 10. Februar 2018
  4. Jassi
    Jassi Neues Mitglied
    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Auskunft. Ich dachte so eine Art Auslagenerstattung trifft es eher aber die Rechnung ist ja auf seinen Namen ausgestellt.
    Lg
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #3 11. Februar 2018
  5. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    736
    In solchen Fällen bittet man um Rechnungskorrektur.
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #4 11. Februar 2018
  6. Jassi
    Jassi Neues Mitglied
    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre durchaus am einfachsten. Nur ist die Rechnung ein Monat vor GmbH Gründung ausgestellt. :(
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #5 11. Februar 2018
  7. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.767
    Zustimmungen:
    1.985
    Das ist ein Problem. Hier muss der Gesellschafter selbst zum Unternehmer werden und als solcher das Möbel an die GmbH verkaufen. Das rettet die Vorsteuer, ist aber aufwendig und beim Finanzamt etwas schwer durchzusetzen.

    Da kommt es wohl darauf an, über welchen Betrag wir sprechen.
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #6 11. Februar 2018
  8. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    159
    Wieso so kompliziert - die Vorsteuer ist "flöten", aber es geht doch auch mit einer Sacheinlage gegen Kapitlalrücklage. Damit ist gleichzeitig etwas für die Kapitalstärkung getan.
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #7 11. Februar 2018
  9. Jassi
    Jassi Neues Mitglied
    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um einen Betrag von 2000 Euro. Also nicht die Welt. Von einem ausländischen Möbelhaus. Es wurde keine ausländische Vorsteuer erkennbar ausgewiesen...warum auch immer. Naja der Gesellschafter will einfach nur das Geld haben und das möbelstück im Büro lassen. Ich denke es ist darum am einfachsten das Thema mit einer privatrechnung ohne vst abzuwickeln.
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #8 11. Februar 2018
  10. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.767
    Zustimmungen:
    1.985
    Dann ist mein Beitrag in #6 obsolet.


    Richtig.
     
    Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen Beitrag #9 13. Februar 2018
  11. Anzeige
     
Thema:

Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen

Die Seite wird geladen...
Wirtschaftsgüter in die GmbH einbringen - Ähnliche Themen
  1. Wertgrenze für nicht selbstständig nutzbare Wirtschaftsgüter

    Wertgrenze für nicht selbstständig nutzbare Wirtschaftsgüter: Guten Morgen! Ich versuche einfach mal hier mein "Glück". Ich bin auf der Suche nach einer bzw. der Wertgrenze, ab der [U]nicht[/U] selbstständig nutzbare Wirtschaftsgüter zu aktivieren sind. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen bzw. im...
  2. Konto SKR03 0480 Geringwertige Wirtschaftsgüter

    Konto SKR03 0480 Geringwertige Wirtschaftsgüter: Hallo zusammen, das Konto 0480 geht bis 410,00 € Netto, Aber VON wieviel EURO netto ? ca 60,00 Euro Netto Ich habe eine Rechnung erhalten. Über 1 Euro, für ein Smartphone - Vertrag Wie ist es zu buchen auf 0480 GWG, Zuzahlung ???
  3. Geringwertige Wirtschaftsgüter SKR03

    Geringwertige Wirtschaftsgüter SKR03: So ist es mir bekannt: es gibt 2 Möglichkeiten entweder 480 SKR03 von 150,00-410,00 netto als Sofortabschreibung buchen oder einen Sammelposten 150,00 -1000,00 bilden. Über mehere Jahre abschreiben. bis 150,00 € Betriebsausgaben zB 4920...
  4. Privatanteil PKW / anderes Wirtschaftsgüter-Verständnisfrage.

    Privatanteil PKW / anderes Wirtschaftsgüter-Verständnisfrage.: Hallo zusammen, ich habe ein Verständnisproblem...ist das "Beschiss"seitens des FA oder habe ich einen Denkfehler ? nehmen wir an Unternehmer, vorsteuerabzugsberechtigt. 1. Auto wird gekauft - Betriebsvermögen - Brutto 11900,- . jetzt...
  5. Verkaufserlöse Geringwertige Wirtschaftsgüter

    Verkaufserlöse Geringwertige Wirtschaftsgüter: Hallo, landen Verkaufserlöse für geringwertige Wirtschaftsgüter in der Anlage EÜR in Zeile 18: "Veräußerung oder Entnahme von Anlagevermögen"? Oder werden sie in Zeile 14: "Umsatzsteuerpflichtige Betriebseinnahmen" erfasst? Oder ist beides...