Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung

Diskutieren Sie Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung im Lohn und Gehalt Forum im Bereich Lohnabrechnung / Lohnbuchhaltung; Bin durch Zufall eben auf dieses super nützliches Forum gestossen, erfreut mich sehr. Ich habe eine Frage, in der Suchfunktion habe ich leider nichts...

  1. EddyZ
    EddyZ Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bin durch Zufall eben auf dieses super nützliches Forum gestossen,
    erfreut mich sehr.

    Ich habe eine Frage, in der Suchfunktion habe ich leider nichts dazu gefunden:

    Eine Mitarbeiterin verkürzt ihre Fünf-Tage Stelle auf drei Tage.
    Aus der Zeit, in der sie fünf Tage gearbeitet hat hat sie noch Urlaubstage angespart.

    Wie werden diese Urlaubstage für die neue Zeit, in der sie drei Tage pro Woche arbeitet, angerechnet?
    Müsste sie, um eine Woche Urlaub zu erhalten drei oder fünf Tage anrechnen lassen?

    Und nach welchen Tagessatz berechnen sich Ansprüche für eine aus Bezahlung von Urlaubstagen?

    Führ Eure Antwort bedanke mich im Voraus.
    Beste Grüße,
    Eddy
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #1 11. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2018
  2. Anzeige
     
  3. Taxofit
    Taxofit Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    1.182
    Hallo erstmal.

    Drei Tage.

    Auszahlungen sind i. d. R. ja zunächst mal unrechtens und sollten vermieden werden (außer in begründeten Ausnahmefällen).

    (Genommene) Urlaubstage sind mit dem Durchschnittsverdienst der letzten 13 Wochen (ersatzweise 3 Monate) zu vergüten.
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #2 11. Juli 2018
  4. EddyZ
    EddyZ Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Taxofit,
    prima, da wird sich die Mitarbeiterin aber freuen :)
    Vielen Dank für die pfeilschnelle Antwort!
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #3 11. Juli 2018
  5. Steffi100
    Steffi100 Benutzer
    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    @Taxofit
    warum 3 Tage und nicht fünf?
    Schließlich besteht der angesparte Urlaub aus einer 5 Tagewoche.

    Gruß,
    Steffi
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #4 11. Juli 2018
  6. bfm
    bfm Benutzer
    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    17
    Genau. Hier gibt es nämlich ein Gerichtsurteil vom Europäischen Gerichtshof, das besagt, dass ein erarbeiteter Urlaubsanspruch auch im Falle einer Arbeitszeitreduzierung nicht anteilmässig runtergerechnet werden darf.

    mfg
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #5 11. Juli 2018
  7. Elisa567
    Elisa567 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der angesparte Urlaub auf eine 5 Tage Woche genommen werden muss, werden Überstunden aufgebaut, welche vergütet werden müssen.

    MfG
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #6 11. Juli 2018
  8. Taxofit
    Taxofit Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    8. August 2013
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    1.182
    Es ist doch letztlich ganz einfach und logisch: Es wurden x Tage erarbeitet und diese müssen (ob genommen oder nicht) vergütet werden.
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #7 11. Juli 2018
  9. Steffi100
    Steffi100 Benutzer
    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Es geht hier nich darum, den angesparten Urlaub runterzurechnen.
    Die Frage lautete doch:
    Beispiel:
    Jahresurlaub 20 Tage für eine 5 Tage Woche
    Arbeitszeitverkürzung auf eine 3 Tage Woche ab Juli
    Urlaubsanspruch bis Juni = 10 Tage
    Urlaubsanspruch ab Juli = 6 Tage
    Die 10 Tage Urlaub bis Juni sind noch nicht genommen, sondern angespart.
    Wenn ab Juli für eine Woche Urlaub 3 Tage angerechnet werden, dann werden
    aus diesen 10 Tagen Resturlaub 3 Wochen, statt zwei und das ist meiner Meinung nach
    nicht OK.
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #8 12. Juli 2018
  10. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    698
    Es ist egal, ob es 3, 8 oder 10 "alte" Urlaubstage sind. Wenn er "rübergenommen" wird, dann werden bei einer 3-Tage-Woche eben auch nur 3 Urlaubstage benötigt.
    Die Urlaubstage berechnen sich nach der aktuellen und nicht einer späteren oder früheren Arbeitszeit. Die Differenzen sind nicht ungerecht. Die Einheit bzw. Konstante ist ein Urlaubstag. Daß der AN mit 3 Tagen dann eine Woche freimachen kann, ist dann eben so. Umgekehrt müsste er an zwei Tagen dieser Woche arbeiten.
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #9 12. Juli 2018
  11. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.439
    Hallo Eddy,

    zu bemerken ist aber, dass sich der Urlaubsanspruch durch die Teilzeit auf 3/5 einer Vollzeitkraft reduziert hat.

    Gruß
    Rainer
     
    Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung Beitrag #10 12. Juli 2018
  12. Anzeige
     
Thema:

Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung

Die Seite wird geladen...
Urlaubsanspruch bei Stundenreduzierung - Ähnliche Themen
  1. Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft

    Urlaubsanspruch bei einer Teilzeitkraft: Hallo zusammen, wir sind hier gerade mit Kollegen am Diskutieren. Ich hoffe ihr könnt uns weiterhelfen. Frage 1) Herr XY arbeitet seit Dezember 2014 als Teilzeitkraft für eine Sicherheitsfirma. Er arbeitet 4 - 5 Tage die Woche je 4 - 6 Stunden...
  2. Malergewerbe - Urlaubsanspruch erhöhend geändert

    Malergewerbe - Urlaubsanspruch erhöhend geändert: Hallo liebe Kollegen, vielleicht kann mir einer von euch helfen... Mein Problem bezieht sich auf das Malergewerbe und dort insbesondere den Urlaubsanspruch. Den betreffenden Mandanten habe ich neu übernommen und bei Durchsicht einen Fehler...
  3. Minijob Urlaubsanspruch

    Minijob Urlaubsanspruch: Jeden Minijober steht gesetzlich ein Erholungsurlaub anteilig nach seiner geleisteten Arbeitszeit zu. Die Minijober müssen nun alle den erhaltenen Stundenlohn auf einen Beleg "Arbeitnehmerbezogene Erfassung der täglichen Arbeitszeit" nachweisen....
  4. Krank, ausgeschieden Urlaubsanspruch

    Krank, ausgeschieden Urlaubsanspruch: Guten Abend, eine meiner Lohnmandanten hat mich auf dem falschen Fuß erwischt: eine Mitarbeiterin, die vom 02.05. - 15.09. beschäftigt war, dabei seit dem 08.07. - 19.08. arbeitsunfähig mit anschließender Operation in der Schulter sowie einer...
  5. Urlaubsanspruch bei Teilzeit bzw. Midijob

    Urlaubsanspruch bei Teilzeit bzw. Midijob: Hallo zusammen, leider habe ich hier über die Suche nichts gefunden bzw. habe meine Suche dann irgendwann abgebrochen und auch bei google gibt es sehr viele unterschiedliche Infos. Mich würde interessieren, wie ihr es handhabt mit den...