Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z?

Diskutieren Sie Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? im Lohn und Gehalt Forum im Bereich Lohnabrechnung / Lohnbuchhaltung; Hallo liebe Leute, ich soll jetzt für einen Kunden das erste Mal die Lohnbuchhaltung machen. Da die Firma des Kunden eine Neugründung ist, muss ich...

  1. ato80
    ato80 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    9. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo liebe Leute,

    ich soll jetzt für einen Kunden das erste Mal die Lohnbuchhaltung machen. Da die Firma des Kunden eine Neugründung ist, muss ich die Mitarbeiter ganz frisch Anmelden. Ich weiss leider gar nicht wo ich Anfangen und Aufhören soll.
    Kann mir bitte jemand hier Punkt für Punkt auflisten wie ich Mitarbeiter Schritt für Schritt Melden/Registrieren muss. Sprich Genossenschaft/Finanzamt/SV-Rentenversicherung und KK Anmeldung? Ich wäre sehr dankbar dafür.

    Beste Grüße
    Ato
     
    Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? Beitrag #1 9. Mai 2018
  2. Anzeige
     
  3. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    282
    Hi,

    sind Sie sich sicher dass Sie zukünftig mit der Lohnabrechnung zurecht kommen???

    Aber der Reihe nach:

    - Betriesbnummer beantragen (wenn noch nicht geschehen)
    - Steuernummer für die Lohnsteuer beantragen (wenn noch nicht geschehen bzw. mitgeteilt)
    - Mitgliedschaft bei der zuständigen BG beantragen (wenn noch nicht geschehen).

    Es gibt Personalstammdatenblätter die man sich im Netz herunterladen kann. Jeder Mitarbeiter sollte ein solches Blatt vollständig ausfüllen und unterzeichnen. Außerdem würde ich mir von allen Arbeitnehmern Mitgliedbescheinigungen der Krankenkassen geben lassen - spart oftmals Theater mit Stornomeldungen.

    Mit welchem Programm wird denn abgerechnet?

    Fragen über Fragen.....

    A.
     
    Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? Beitrag #2 9. Mai 2018
  4. ato80
    ato80 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    9. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,
    Vielen Dank erstmal für die Antwort.
    Die Gehaltsabrechnungen sollen mit Lexware gemacht werden.

    - Betriesbnummer beantragen (wenn noch nicht geschehen) - hab ich
    - Steuernummer für die Lohnsteuer beantragen (wenn noch nicht geschehen bzw. mitgeteilt) - hab ich
    - Mitgliedschaft bei der zuständigen BG beantragen (wenn noch nicht geschehen). - hab ich

    Personalstammdatenblätter habe ich auch schon.

    Jetzt komme ich nicht mehr weiter. Muss ich die Meldungen direkt über Elster beim Finanzamt machen? wenn ja wie genau?
    oder Melde ich Mitarbeiter über die BG an? Habe die BG Pin vom Kunden bekommen. Die Pin reicht ja nicht aus, was brauche ich noch alles?

    Danke.
    Ato
     
    Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? Beitrag #3 9. Mai 2018
  5. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    917
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    warum stellen Sie diese Fragen nicht im L&G-Forum Lexware?
    Lohn + Gehalt
    Karin Römer, Uschi Rohrlack und diverse andere Anwender helfen dort gerne weiter, sind mittendrin und nicht nur dabei;)
     
    Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? Beitrag #4 9. Mai 2018
  6. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    784
    Das ist dann ungefähr so, als wenn ein Bäcker an einem Auto die große Inspektion inkl. Wechsel des Zahnriemens durchführt. Ich rate dringend zu einem Kurs in Lohnbuchhaltung. Es gibt da verschiedene gute Angebote. Um den Einstieg zu schaffen. Es gibt auch immer mal gute Autodidakten. Dazu muss man dann aber ordentlich viel und gut lesen. Ich bezweifle, das du hier eine Anleitung Schritt für Schritt komplett erhältst. Das wäre 100%-Betreuung mit Standleitung.
     
    Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? Beitrag #5 10. Mai 2018
  7. ato80
    ato80 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    9. Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Trotzdem Danke an alle für die Antworten.

    Beste Grüße
    Ato
     
    Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? Beitrag #6 10. Mai 2018
  8. Anzeige
     
Thema:

Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z?

Die Seite wird geladen...
Mitarbeiter neu Melden/Anlegen von A-Z? - Ähnliche Themen
  1. Ausbuchen Vorschuss an Mitarbeiter

    Ausbuchen Vorschuss an Mitarbeiter: Hallo, wie löse ich folgendes Problem: Mitarbeiter hat am 15.12.2016 600 € Vorschuss auf seinen Lohn bekommen. Gebucht wurde: 1340/1810 (Forder. gegen Personal/Bank) Der Vorschuss sollte auf 3 x zurück bezahlt werden. Auf der Buchungsliste...
  2. Arbeitsplatzbrille für Mitarbeiter

    Arbeitsplatzbrille für Mitarbeiter: Folgende Frage: Ein Unternehmer gestattet, daß seine Mitarbeiter eine Brille für den Arbeitsplatz kauft. Der Mitarbeiter kauft sie auf eigene Rechnung und legt dann seinem Arbeitgeber diese vor. Der wiederum erstattet den kompletten Betrag auf...
  3. Hamburg: Rechtsanwältin sucht dringend Mitarbeiter/in im Ber: Betreuung und Programmbedienung hierzu

    Hamburg: Rechtsanwältin sucht dringend Mitarbeiter/in im Ber: Betreuung und Programmbedienung hierzu: Hallo zusammen, für eine Lohnmandantin (Rechtsanwältin mit Betreuungstätigkeit) suche ich eine/n Mitarbeiter/In, die/der über das Programm "LOGO" die notwendigen Daten erfasst. Das Büro der Rechtsanwältin befindet sich im Bereich Eimsbüttel...
  4. Tankgutscheine an Mitarbeiter

    Tankgutscheine an Mitarbeiter: Ein Mitarbeiter erhlält einen Tankgutschein über 40 €. Über eine Tankkarte tankt er bei der örtlichen Tanke, diese rechnet den Wert gegenüber dem Unternehmer ab. Beispiel. Gutschein über 40 €. Mitarbeiter tankt aber nur für 39,97 € netto ....
  5. Darlehen der Firma - Rückzahlung mit Gehaltsreduzierung

    Darlehen der Firma - Rückzahlung mit Gehaltsreduzierung: Guten Tag, ich habe ein Darlehen von meiner Firma erhalten. Ist es nun möglich dies mit einer Gehaltsreduzierung zu bezahlen oder muss ich mein normales Gehalt erhalten, Steuern bezahlen und dann die Rückzahlungen vornehmen? Vielen Dank