Gehalt oder Gewinnausschüttung

Diskutieren Sie Gehalt oder Gewinnausschüttung im Lohn und Gehalt Forum im Bereich Lohnabrechnung / Lohnbuchhaltung; Guten Tag, habe eine kleine UG (1 Mann-Betrieb) seit 2010 und bin geschäftsführender Alleingesellschafter. Ich werde im November 65 alt und beziehe...

  1. Helmut
    Helmut Benutzer
    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    habe eine kleine UG (1 Mann-Betrieb) seit 2010 und bin geschäftsführender Alleingesellschafter. Ich werde im November 65 alt und beziehe aber schon aufgrund meiner Schwerbehinderung Rente seit 2014. In meiner UG (Unternehmensberatung) sind nunmehr Gewinne von rd. TE 15 aufgelaufen, und ich stehe vor der Frage, soll ich mir beginnend ab diesem Jahr beispielsweise TE 5 als Gewinnausschüttung zukommen lassen oder einmal pro Jahr mit ein Gehalt in gleicher Höhe (Versteuerung mit Klasse 6) zahlen. Was ist der bessere Weg?
    Meine UG ist seit Anfang dieses Jahres ruhend gestellt; es werden aber noch Aufträge abgewickelt bis vorraussichtlich Ende d.J.
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Gruß
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #1 9. Juli 2018
  2. Anzeige
     
  3. Ganzkoerperrucksack
    Ganzkoerperrucksack Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Helmut.
    Wenn Deine UG ruhig gestellt ist, dann lässt sich ein Gehalt für eine aktive Tätigkeit kaum noch begründen, oder? Und wenn Du Dir bisher kein Gehalt gezahlt hast, wieso solltest Du dann nach der Ruhigstellung damit anfangen?

    Aber allgemein gesprochen sprengt diese Frage den Rahmen dieses Forums hier, denke ich. Das sollte sich mal ein Steuerberater ansehen, der Deine Gesamtsituation und die Deiner UG kennt.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #2 9. Juli 2018
  4. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    139
    Vor allem sollten die Vorschriften aus dem GmbHG und für beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer beachtet werden, um solche Dinge wie verdeckte Gewinnausschüttung etc. zu vermeiden. Hier ist steuerlicher Rat dringend notwendig.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #3 9. Juli 2018
  5. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    698
    Warum wurde denn ruhend gestellt?
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #4 9. Juli 2018
  6. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.689
    Zustimmungen:
    1.933
    Könnte vielleicht am Alter und der Schwerbehinderung liegen?

    Abgesehen davon würde ich die UG auflösen. Der Zeitpunkt dafür wird ja nicht günstiger, denn auch eine ruhende UG verursacht Kosten, ohne dass es einen wirklichen Gegenwert dafür gibt.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #5 10. Juli 2018
  7. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    698
    Ich wollte wissen, ob es andere Gründe gibt.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #6 10. Juli 2018
  8. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.689
    Zustimmungen:
    1.933
    Und ich würde wissen wollen, warum das Unternehmen überhaupt als UG geführt wird.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #7 10. Juli 2018
  9. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    698
    Das kann ich dir sagen: Aus Haftungsgründen.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #8 10. Juli 2018
  10. Helmut
    Helmut Benutzer
    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Die Firmen, die ich berate wurden verkauft.
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #9 10. Juli 2018
  11. Helmut
    Helmut Benutzer
    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Die Firmen, die ich berate wurden verkauft.
    Ich will ja nicht verdeckt ausschütten, sondern "normal".
     
    Gehalt oder Gewinnausschüttung Beitrag #10 10. Juli 2018
  12. Anzeige
     
Thema:

Gehalt oder Gewinnausschüttung

Die Seite wird geladen...
Gehalt oder Gewinnausschüttung - Ähnliche Themen
  1. Teamleiter aufgeben für mehr Gehalt und neuen Arbeitsbereich?

    Teamleiter aufgeben für mehr Gehalt und neuen Arbeitsbereich?: Hallo zusammen, habe aktuell ein Dilemma wo ich gerne eure Meinungen hätte. Aktueller Job Teamleiter Kreditoren 6 Mitarbeiter unter mir. Angebot: Wechsel innerhalb des Rechnungswesen + Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter und Zugehörigkeit...
  2. Lexware Lohn und Gehalt spuckt beim Arbeitnehmer immer Steuerklasse 6 raus

    Lexware Lohn und Gehalt spuckt beim Arbeitnehmer immer Steuerklasse 6 raus: Hallo zusammen, wir haben einen Teilzeitangestellten bei dem in Lohn und Gehalt immer die Lohnsteuerklasse 6 ausgespuckt wird. Bei uns soll aber die Hauptbeschäftigung sein da er davon leben muss. Er ist aber noch geringfügig bei jemanden...
  3. Korrektur oder Gehalt erhöhen?

    Korrektur oder Gehalt erhöhen?: Hallo, ich finde im Netz grad nicht die Lösung. Lt Arbeitsvertrag bekommt MA einen bestimmten Jahresbetrag als Gehalt. Dieser ist lt. Vertrag in gleichmäßigen Teilen zu zahlen. So weit so gut. Vertrag liegt aber erst im November vor. Das...
  4. Addison Lohn+Gehalt - Export Lohnjournal als csv oder txt

    Addison Lohn+Gehalt - Export Lohnjournal als csv oder txt: hat jemand Kenntnisse, ob Addison diese Exportmöglichkeit hat? z.B. als csv oder txt, um die Zahlen der einzelnen AN weiter zu verarbeiten?
  5. Lohn oder Gehalt

    Lohn oder Gehalt: Hallo, ich bitte um Hilfe für eine Buchung. Es soll für einen Minijob künftig der Lohn/Gehalt gebucht werden. Benutze ich Lohnkonto 4110 oder Gehaltskonto 4120 SKR03? Danke im Voraus.