Fragen zum Urlaub

Diskutieren Sie Fragen zum Urlaub im Lohn und Gehalt Forum im Bereich Lohnabrechnung / Lohnbuchhaltung; mache ich. ich vertraue ihm ja schon aber Kotrolle ist halt immer besser. will ja meinem evtl. Chef gegenüber auch argumentieren können und auch die...

  1. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    mache ich. ich vertraue ihm ja schon aber Kotrolle ist halt immer besser. will ja meinem evtl. Chef gegenüber auch argumentieren können und auch die Rechtsprechung dazu zeigen. hab bis Freitag Zeit dafür...
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #11 13. November 2017
  2. Anzeige
     
  3. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.433
    Zustimmungen:
    1.283
    Halle Alex,

    nein, denn Sinn des BUrlG ist, dass sich niemand kaputtschuften darf, um ein höheres Einkommen zu erzielen. Gleiches gilt übrigens auch für das Arbeitszeitgesetz (das die FDP z.Zt. in Frage stellt). Denn die Folgen hätte die Allgemeinheit zu tragen.

    Gruß
    Rainer
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #12 14. November 2017
  4. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Wenn es gesetzlich verboten wäre freiwillig auf Urlaub zu verzichten müßte sicherlich auch keine Verfallsfrist geregelt werden bzw. der Urlaub dürfte zu keinem Termin überhaupt jemals verfallen.

    § 7 Abs. 3 BUrlG sagt u. a. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur statthaft, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies rechtfertigen Das heißt, wenn der ArbN den Urlaub hätte nehmen können, es aber einfach nicht getan hat, verfällt er! Immerhin gibt es auch so superschlaue Mitarbeiter, die im Hinblick auf eine Kündigung ihren Urlaub einfach sammeln und auf eine Abgeltung hinaus sind. Ein MA, der also seinen ganzen Jahresurlaub 2012 unangetastet läßt, weil er zum 31.03. des Folgejahres kündigen will, kann diesen Anspruch vollständig verlieren, wenn es weder betriebliche noch dringende persönliche Gründe gab, den Urlaub nicht zu nehmen.
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #13 14. November 2017
  5. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    732
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    Gesetze sind doch ganz einfach zu lesen:
    was nicht ausdrücklich bejaht wird
    bzw.
    was nicht ausdrücklich verneint wird....
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #14 14. November 2017
  6. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    v

    Viel höher dürfte der Lohn auch nicht sein, da man ja normal weiterbezahlt bekommt im Urlaub...
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #15 14. November 2017
  7. Kassandra
    Kassandra Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Berlin
    Wo bitte ist denn eine "Verfallsfrist" geregelt?

    Nein, das heißt es nicht. Es bedeutet, dass der Urlaub nur unter bestimmten Voraussetzungen verschoben werden darf. Wenn diese Voraussetzungen nicht vorliegen, muss der Urlaub im laufenden Jahr genommen werden.

    Aber mal abgesehen vom Urlaub, wer soll dich denn vertreten falls du mal krank wirst?
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #16 14. November 2017
  8. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    732
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    ich glaube, wir können uns die Finger wundschreiben - Alex50 hat immer ein Widerwort
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #17 14. November 2017
  9. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    424
    Ein Unternehmer arbeitet auch wenn er krank ist.
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #18 14. November 2017
  10. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    bin ja kein Unternehmer. möchte nur aus Alg2 raus!
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #19 14. November 2017
  11. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    732
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    Liebe/r Alex50, dann aber bitte nicht mit solchen Tricksereien - es macht nicht zufrieden
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #20 14. November 2017
  12. Anzeige
     
Thema:

Fragen zum Urlaub

Die Seite wird geladen...
Fragen zum Urlaub - Ähnliche Themen
  1. Reisegewerbetreibender - Imbisswagen - Diverse Fragen

    Reisegewerbetreibender - Imbisswagen - Diverse Fragen: Hallo, ich hätte gerne eure Meinung zu folgenden Fragen gewusst: Unternehmer A hat sich einen Imbisswagen zum herumfahren gekauft. Er ist Einzelunternehmer und EÜRler. 1.) Auf welches Konto würdet ihr den Imbisswagen (gebraucht) im SKR 04...
  2. Gewerbeabmeldung mit Steuerschulden und Firmenwagen, Fragen

    Gewerbeabmeldung mit Steuerschulden und Firmenwagen, Fragen: [COLOR=#000000][FONT=Helvetica]Hallöle nun ist es endlich soweit, ich werde mein Gewerbe zum Ende des Monats abmelden. [/FONT][/COLOR] [COLOR=#000000][FONT=Helvetica]Seit 2013 bin ich selbständig, die Steuernachzahlungen, Versicherungsbeiträge...
  3. HLFE bei BUCHUNGSSÄTZEN und ALLGEMEINEN FRAGEN

    HLFE bei BUCHUNGSSÄTZEN und ALLGEMEINEN FRAGEN: hey leute :-) kann mir jemand helfen,mit den folgenden geschäftsfällen (sie sollen im grundbuch gebucht werden): 1. eingansrechung der bernd müller OHG nettopreis (rohstoffe)....................70.000,00€ +19%...
  4. Fragen zu Barschecks

    Fragen zu Barschecks: Hey Leute, ich habe eine Frage zu Barschecks. [B]Und zwar lautet die Aufgabe ; [I][U]Barschecks unserer Kunden werden eingelöst ( 32.900,00€ ) [/U][/I] [/B] [U][B]Es gibt folgende Konten :[/B][/U] [B]Kasse[/B], Bundesbank, Eigene Wertpapiere,...
  5. Fragen zum Fragebogen zur steuerlichen Neuerfassung

    Fragen zum Fragebogen zur steuerlichen Neuerfassung: Hallo, wenn jemand lt. Gewerbeanmeldung ab dem 01.01.2017 selbständig ist, aber am 15.12.2016 bereits einige Vorbereitungshandlungen hatte, wann ist dann 1. Beginn der Tätigkeit 2. Neugründung zum ??? 3. Jahr der Betriebseröffnung Vielen Dank