Fragen zum Urlaub

Diskutieren Sie Fragen zum Urlaub im Lohn und Gehalt Forum im Bereich Lohnabrechnung / Lohnbuchhaltung; Guten Morgen, ich verfolge dieses Forum schon etwas länger als stiller Mitleser und habe jetzt auch mal eine Frage. Ich hab ein Arbeitsangebot...

  1. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Guten Morgen,

    ich verfolge dieses Forum schon etwas länger als stiller Mitleser und habe jetzt auch mal eine Frage.

    Ich hab ein Arbeitsangebot bekommen. Ich soll für eine Reinigungsfirma 2 Objekte reinigen. In dem einem Objekt sind 600 Stunden und in dem anderen 300 Stunden zu arbeiten. Die Arbeitszeit kann man fast selber einteilen an den Tagen montags bis samstags. Es soll in der Zeit von 07 - 22 Uhr gearbeitet werden und ca. 4 - 6 Stunden am Tag.

    Jetzt zu meiner Frage. Gehen wir davon aus, dass ich 4 Tage in der Woche arbeiten soll und mir 20 Tage im Jahr zustehen...

    Kann ich diesen Auftrag an den beiden Objekten alleine ausführen oder muss zwingend eine 2. Kraft eingestellt werden, da es sonst mit dem Urlaub Probleme gibt?

    Ich würde gerne die kompletten Stunden selber arbeiten aber laut meinem zukünftigen Chef ginge es allein schon wegen dem Urlaubsgesetzt nicht, da ich zwingend durchgehenden Urlaub nehmen muss und dadurch nicht alle Stunden alleine abarbeiten kann. Aber das klingt für mich unlogisch, oder?

    Kann ich nicht im Januar z.B. 15-18 Tage arbeiten und zusätzlich z.B. 4 Tage Urlaub nehmen? Dann arbeite ich halt in zwei der Januar-Wochen dienstags - freitags und beantrage und nehme Samstag und Montag Urlaub und das zweimal im Januar.

    Müsste doch theoretisch gehen, oder? Wie kann ich das meinem evtl. zukünftigen Chef das erklären?

    Wäre euch echt sehr dankbar, wenn ihr mir einen hilfreichen Vorschlag machen würdet.

    Viele Grüße und einen schönen Wochenbeginn.
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #1 13. November 2017
  2. Anzeige
     
  3. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    424
    Ich verstehe nicht: "Angebot eines Auftrages", verbunden mit "Urlaub"?
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #2 13. November 2017
  4. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.066
    Zustimmungen:
    40
    Ich verstehe die Sachverhaltsdarstellung auch nicht.

    Gehts hier jetzt um ein klassisches Arbeitnehmer-Arbeitsverhältnis oder sind Sie selbstständiger Unternehmer???
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #3 13. November 2017
  5. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ich will im Januar in Teilzeit eingestellt werden für eine Firma, die die beiden Objekte betreut.

    Mein Chef sucht für diese beiden Objekte 2 Mitarbeiter und ich habe ihm beim Vorstellungsgespräch vorgeschlagen, dass ich alleine ihm reiche und die genannten Stunden dort arbeiten kann. Er sagte nur, dass es rein urlaubstechnisch und steuerlich nicht geht, dass nur ein Mitarbeiter dort eingesetzt wird...
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #4 13. November 2017
  6. Kassandra
    Kassandra Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Berlin
    Hallo Alex,

    dein zukünftiger Chef hat Recht.

    Lt. § 7 BUrlG müssen mindestens zwei Wochen = 12 Werktage zusammenhängend Urlaub genommen werden.

    VG Kassandra
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #5 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
  7. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Und was wäre wenn ich schriftlich bei meinem Chef auf Urlaub verzichten würde?
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #6 13. November 2017
  8. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    732
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    Guten Abend,
    Kassandra hat den zielführenden Link (es geht nicht nur um die zusammenhängenden Urlaubstage!) doch im Beitrag 5 eingetragen - was ist daran so schwer zu verstehen?
    Lies das gesamte Bundesurlaubsgesetz!
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #7 13. November 2017
  9. Kassandra
    Kassandra Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Berlin
    Das dürfte er wohl nicht annehmen.
    Es hat Gründe, warum es solche Gesetze gibt.

    @Marlies: Bist mir zuvorgekommen :)
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #8 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
  10. Alex50
    Alex50 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    13. November 2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ist es denn rechtlich nicht richtig, wenn er es doch annehmen würde?

    Ist jetzt nur eine rechtliche Frage, mehr nicht. Denn diesen Tipp habe ich von einem Steuerfachangestellten bekommen!
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #9 13. November 2017
  11. Kassandra
    Kassandra Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Berlin
    Na, dann frag doch den Steuerfachangestellten mal, wo festgelegt ist, dass man das Gesetz aushebeln kann.

    Man lernt ja nie aus und das interessiert mich jetzt brennend.
     
    Fragen zum Urlaub Beitrag #10 13. November 2017
  12. Anzeige
     
Thema:

Fragen zum Urlaub

Die Seite wird geladen...
Fragen zum Urlaub - Ähnliche Themen
  1. Reisegewerbetreibender - Imbisswagen - Diverse Fragen

    Reisegewerbetreibender - Imbisswagen - Diverse Fragen: Hallo, ich hätte gerne eure Meinung zu folgenden Fragen gewusst: Unternehmer A hat sich einen Imbisswagen zum herumfahren gekauft. Er ist Einzelunternehmer und EÜRler. 1.) Auf welches Konto würdet ihr den Imbisswagen (gebraucht) im SKR 04...
  2. Gewerbeabmeldung mit Steuerschulden und Firmenwagen, Fragen

    Gewerbeabmeldung mit Steuerschulden und Firmenwagen, Fragen: [COLOR=#000000][FONT=Helvetica]Hallöle nun ist es endlich soweit, ich werde mein Gewerbe zum Ende des Monats abmelden. [/FONT][/COLOR] [COLOR=#000000][FONT=Helvetica]Seit 2013 bin ich selbständig, die Steuernachzahlungen, Versicherungsbeiträge...
  3. HLFE bei BUCHUNGSSÄTZEN und ALLGEMEINEN FRAGEN

    HLFE bei BUCHUNGSSÄTZEN und ALLGEMEINEN FRAGEN: hey leute :-) kann mir jemand helfen,mit den folgenden geschäftsfällen (sie sollen im grundbuch gebucht werden): 1. eingansrechung der bernd müller OHG nettopreis (rohstoffe)....................70.000,00€ +19%...
  4. Fragen zu Barschecks

    Fragen zu Barschecks: Hey Leute, ich habe eine Frage zu Barschecks. [B]Und zwar lautet die Aufgabe ; [I][U]Barschecks unserer Kunden werden eingelöst ( 32.900,00€ ) [/U][/I] [/B] [U][B]Es gibt folgende Konten :[/B][/U] [B]Kasse[/B], Bundesbank, Eigene Wertpapiere,...
  5. Fragen zum Fragebogen zur steuerlichen Neuerfassung

    Fragen zum Fragebogen zur steuerlichen Neuerfassung: Hallo, wenn jemand lt. Gewerbeanmeldung ab dem 01.01.2017 selbständig ist, aber am 15.12.2016 bereits einige Vorbereitungshandlungen hatte, wann ist dann 1. Beginn der Tätigkeit 2. Neugründung zum ??? 3. Jahr der Betriebseröffnung Vielen Dank