Lohn und Gehalt

Hierhin gehört alles, was die Lohn- und Gehaltsabrechnung betrifft: Fragen und Tipps zu Lohnsteuerklassen, zur Zusammensetzung des Gehalts, Behandlung zusätzlicher Vergütungen, Reisekosten, Teilzeit, geringfügige Beschäftigung oder Infos zu Arbeitsverträgen.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Babbelgei
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    234
  2. Susi1980
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    149
  3. miri
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    88
  4. sebacon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    98
  5. Susi1980
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    209
  6. sebacon
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    424
  7. innocent
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    173
  8. MiaNova
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    206
  9. Izzymaus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    209
  10. Sasaschi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    248
  11. hathor
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    264
  12. sebacon
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    271
  13. Auto-Bittner
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    367
  14. tzadoz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    105
  15. HPM100
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    329
  16. sebacon
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    333
  17. riese
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    156
  18. Izzymaus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    294
  19. Alex50
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    444
  20. Lutz Frieden
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    276
    Lutz Frieden
    Lutz Frieden
    9. November 2017

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...
Hallo zusammen,

wir haben einen Teilzeitangestellten bei dem in Lohn und Gehalt immer die Lohnsteuerklasse 6 ausgespuckt wird. Bei uns soll aber die Hauptbeschäftigung sein da er davon leben muss. Er ist aber noch geringfügig bei jemanden angestellt der ihn nur sporadisch mal abruft. Ich nehme an der andere Arbeitgeber hat ihn als Hauptbeschäftigten angemeldet? Ist natürlich doof wenn wir den Mitarbeiter mit Lst-Klasse 6 abrechnen müssten, da bleibt ja nix übrig. Wer muss den nun aktiv werden ? Der Arbeitnehmer und seinen anderen Arbeitgeber bitten, dies zu ändern?
im Forum Lohn und Gehalt
Hallo an allen,

wie bucht man korrekterweise so ein Sachverhalt:
Geldeingang auf dem Bankkonto: Versicherungsvertragxxx 1.000 Euro?

Die Versicherung ist nicht mal als Kred. angelegt. Ich buche es zuerst auf einen durchlaufenden Konto.

Laut Personalabteilung dieser Betrag ist Brutto und wird dem MA Xy zusammen mit seinem Gehalt Netto überwiesen.
Da die Gehälter als ges.Summe automatisch übertragen werden, habe ich zuerst keine Chanche einen Nettobetrag daraus zu erkennen, und schön gar nicht die Aufteilung LSt./SV.

Wie verbuche ich dann dieses durchlaufenden Konto und gleichzeitig soll ich auch eine richtige Darstellung der Gehälter Aufwand haben?

Danke für die Antwort(e). Ich hatte noch nie so ein Sachverhalt.
im Forum Lohn und Gehalt