Lohn und Gehalt

Hierhin gehört alles, was die Lohn- und Gehaltsabrechnung betrifft: Fragen und Tipps zu Lohnsteuerklassen, zur Zusammensetzung des Gehalts, Behandlung zusätzlicher Vergütungen, Reisekosten, Teilzeit, geringfügige Beschäftigung oder Infos zu Arbeitsverträgen.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. caresch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    74
  2. sebacon
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    535
  3. Jana321
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    191
  4. amauss
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    219
  5. DerNeuling
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    190
    DerNeuling
    DerNeuling
    4. Juni 2018
  6. positiv
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    225
  7. positiv
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    176
  8. ato80
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    285
  9. uwesiegfried
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
  10. BlueAngel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    426
    Neuling50
    Neuling50
    2. April 2018
  11. Akima
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    264
  12. sweetheart-1979
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    749
  13. Susi1980
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    571
  14. Babbelgei
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    604
  15. positiv
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    136
  16. Susi1980
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    260
  17. miri
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    145
  18. sebacon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    227
  19. Susi1980
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    383
  20. sebacon
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    602

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...
Hallo,

ein Mitarbeiter von uns ist jetzt länger als 6 Wochen krank und erhält somit keine Lohnfortzahlung mehr. Darf er trotzdem die 44,- Euro fürs Tanken als Sachzuwendung erhalten?

VG
Caroline
im Forum Lohn und Gehalt
Hallo,

ich habe Frage zum Zuschuss zum Mutterschaftsgeld.

Unsere Kollegin ist vor 1,5 Jahren in Mutterschutz und Anschließend in Elternzeit gegangen. Sie hat nicht in der Zwischenzeit gearbeitet, ist aber immer noch unser Mitabreiter. In der Elternzeit ist Sie wieder schwanger geworden und geht wieder in die Mutterschutzfrist. Sie bekommt wieder von der KK Mutterschaftsgeld. Die KK nimmt sich zu Berechnung die alten Entgeltbescheinigungen. Muss jetzt die Firma auch Zuschuss zum Mutterschaftsgeld bezahlen und sich so zu sagen auch an den alten Entgeltbescheinigungen orientieren?
Vielen Dank voraus
im Forum Lohn und Gehalt