Schulden

Diskutieren Sie Schulden im Finanzbuchhaltung - Glossar Forum im Bereich Rechnungswesen - Glossare und Lexika; bestehende oder hinreichend sicher erwartete Belastung des Vermögens, die auf einer rechtlichen oder wirtschaftlichen Leistungsverpflichtung des...

  1. BlackOperator
    BlackOperator Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    bestehende oder hinreichend sicher erwartete Belastung des Vermögens, die auf einer rechtlichen oder wirtschaftlichen Leistungsverpflichtung des Unternehmens beruhen und selbständig bewertbar sind.


    vgl. Reinvermögen

    Quelle: http://freetutorials.de/ja/jaglossar.html
     
    Schulden Beitrag #1 15. November 2004
  2. Anzeige
     
Thema:

Schulden

Die Seite wird geladen...
Schulden - Ähnliche Themen
  1. Hinzurechnung Zinsaufwendungen bei Kapitaldienstleister

    Hinzurechnung Zinsaufwendungen bei Kapitaldienstleister: Hallo, schönen Freitag Nachmittag für Euch... ich sitze hier gerade wieder an einem Problem, wir haben einen Mandanten, der Finanzdienstleister ist. Geschäftsmodell ist die Aufnahme von Darlehen von Privatpersonen und die Investition der...
  2. Unternehmensgründung mit Schulden

    Unternehmensgründung mit Schulden: Hallo! ich habe folgenden Fall vorliegen: Unternehmenstätigkeit begann im Okt 2015 (Registereintragung April 2016 alsOHG) Zum Oktober 2015 gab es nur eine Schulung von 3 Personen die je 399EUR gekostet hat. Da solch ein Fall selten ist frage...
  3. Darlehensrückzahlung nur an einen Gläubiger

    Darlehensrückzahlung nur an einen Gläubiger: Wenn ein Unternehmen zwei Gesellschafter hat und von beiden Darlehen bezieht (beide Darlehensverträge mit Rangrücktritt), darf es das Darlehen bei guter Liquidität an nur einen Gläubiger zurückzahlen oder muss die Tilgung zu gleichen Teilen wie...
  4. Privatinsolvens und ESt-Schulden

    Privatinsolvens und ESt-Schulden: Die Ehefrau hat Privatinsolvens angemeldet. Der Ehemann hat ein Einkommen von 40.000 €, die Ehefrau hat keine Einkünfte mehr. Für die Eheleute wurde beim Finanzamt eine ESt-Erklärung abgegeben als Zusammenveranlagung, da der Ehemann ansonsten...
  5. Dem Kunden werden die Schulden erlassen.... (Einzelbewertung von Forderungen)

    Dem Kunden werden die Schulden erlassen.... (Einzelbewertung von Forderungen): Hallo, was bedeutet "dem Kunden werden 25% seiner Schulden erlassen?" Heißt das, dass 25% der Schuld verloren geht? (Einzelbewertung von Forderungen) Demnach die Forderung €3.600 (inkl. 20% USt) /1,2 = Nettobetrag x 0,25 = 750 + 20% USt (weil...