Aufwand, neutraler

Diskutieren Sie Aufwand, neutraler im Finanzbuchhaltung - Glossar Forum im Bereich Rechnungswesen - Glossare und Lexika; betriebsfremd, außerordentlich oder periodenfremd vgl. Aufwand http://freetutorials.de/ja/jaglossar.html

  1. BlackOperator
    BlackOperator Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Aufwand, neutraler Beitrag #1 15. November 2004
  2. Anzeige
     
Thema:

Aufwand, neutraler

Die Seite wird geladen...
Aufwand, neutraler - Ähnliche Themen
  1. Handelsrecht Aktivierung vs Steuerrecht Aufwand -> DAtev

    Handelsrecht Aktivierung vs Steuerrecht Aufwand -> DAtev: Guten Tag, ich möchte handelsrechtlich eine Aktivierung vornehmen und steuerrechtlich muss die Rechnung im Aufwand landen. Aktuell ist dies wie folgt verbucht: (beide Bereiche HR/StR) 27 EDV-Software + VSt an 80000 Kreditor Steuerrecht...
  2. Abschlagszahlungen 2017 / Rg. in 2018 / Aufwand in 2017 geltendmachbar ?

    Abschlagszahlungen 2017 / Rg. in 2018 / Aufwand in 2017 geltendmachbar ?: Hi, ich habe eine Reihe Abschlagszahlungen in 2017, für eine End-Abrechnung (Rechnung) die erst in 2018 gestellt wurde als Gesamtaufwand festsand. Frage, kann ich die Abschlagszahlungen in 2017 auch in 2017 als Aufwand geltend machen ?...
  3. Erlöse/Aufwand SKR03

    Erlöse/Aufwand SKR03: EingangsRechnung über Montagekosten/Bauleistender 10.000,00 Euro erhalten Buchung Aufwand 3120 Bauleistungen / Kreditor 10.000,00 € Steuerkonten 1577 und 1787 Buchung Erlöse Gegenrechnung an den Bauleistender 100,00 Netto + 19 Euro USt =...
  4. Abgrenzung Erlöse und Aufwand

    Abgrenzung Erlöse und Aufwand: Wir sind ein Handwerksbetrieb, SKR03 , Sollversteuerer und Bilanzierer :) Lieferantenrechnung erhalten 10.04.2018 Leistung war aber 2017 ich buche den Aufwand in 2017 ein. Die Vorsteuer ziehe ich dann nach Vorlage der Rechnung bzw. die...
  5. bwa - neutraler Aufwand

    bwa - neutraler Aufwand: Hallo, ich habe ein Problem, haben einen Erlös Anlagevermögen eingebucht auf Skto 8801 (SKR03) z. B. für 1000,00 €. In der BWA weist es diese 1000,00 € nun nicht in den sonstigen Ertrag aus, sondern als Minusbetrag in den sonstigen Aufwand....