1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden

GWG richtig buchen?

Diskutieren Sie GWG richtig buchen? im Einnahme-Überschuss-Rechnung Forum im Bereich EÜR - Einnahme Überschuss-Rechnung; Hallo, ich habe mir ein Geschäftshandy gegönnt und es folgendermaßen gebucht: Handy: 256,26 auf 0480 Vorsteuer: 48,69 auf 1576 Jetzt hat mir jemand...

  1. fillermaus
    fillermaus Neues Mitglied
    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,
    ich habe mir ein Geschäftshandy gegönnt und es folgendermaßen gebucht:
    Handy: 256,26 auf 0480
    Vorsteuer: 48,69 auf 1576

    Jetzt hat mir jemand gesagt, ich müsse noch "Abschreibung aus GWG an GWG" buchen?
    Ich kann damit aber leider nichts anfangen und deshalb hoffe ich auf Eure kompetente Hilfe.

    LG,
    Eni
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #1 4. Dezember 2017
  2. Anzeige
     
  3. Neuling50
    Neuling50 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. November 2017
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    84
    Damit du den Aufwand auch in die EÜR bekommst, musst du die Anschaffungskosten natürlich auch noch am Jahresende abschreiben (wie alle anderen Wirtschaftsgüter im Anlagevermögen auch am Jahresende (teilweise) über die AfA in deine EÜr eingehen können. Mit der esten Buchung kommst du nur der Forderung nach einem gesonderten Verzeichnis nach, die zweite Buchung ist die ergebniswirksame Abschreibung.
    Hinweis: du solltest auch noch prüfen, ob du für die private Nutzung eine Umsatzbuchung gegen Privatentnahme machen musst.
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #2 4. Dezember 2017
  4. ConnyH
    ConnyH Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Südheide
    Hallo Eni,
    bei dem Preis, kannst du das Handy auch direkt sofort abschreiben und buchst das in den Aufwand.Du kannst es auch in einem GWG-konto buchen, welches du am Jahresende aber auch wieder auflösen musst (0480: 4855 /0480) - Nettobetrag!

    LG, Conny
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #3 4. Dezember 2017
  5. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    148
    Hallo Conny,

    wenn du es ist den Aufwand kloppst taucht das GWG ja nicht im Anlagevermögen auf.

    Also: Buchung auf 480 und dann AfA übernehmen oder manuell auf 4860 am Jahresende umbuchen.

    A.
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #4 4. Dezember 2017
  6. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    599
    Stecken noch AK in den monatlichen Mobilfunkrechnungen?
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #5 5. Dezember 2017
  7. fillermaus
    fillermaus Neues Mitglied
    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo nochmal zusammen,
    in den Mobilfunkrechnungen sind keine Anschaffungskosten enthalten.
    Ich habe das Handy bei Euronics ohne Vertrag gekauft.


    Also meine erste Buchung lautete
    24.07.2017 Handy 0480:1200 256,56
    Wenn ich nun die Variante wähle, am Jahresende manuell auf 4860 zu buchen, müsste der Buchungssatz doch so heissen, oder? :
    31.12.2017 Handy 4860:0480 256,56

    Tut mir leid, dass ich so nachfragen muss, aber ich habe leider keinerlei buchhalterische Vorbildung und eigne mir halt das notwendige Fall für Fall an.

    LG
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #6 8. Dezember 2017
  8. fillermaus
    fillermaus Neues Mitglied
    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Vielen Dank an Kontierung und Taxofit, anhand Eures "gefällt mir" sehe ich, dass ich richtig liege. :)

    Diesbezüglich noch eine letzte Frage, kann ich in Lexware die o.g. Buchung jetzt schon mit dem Datum 31.12.2017 eingeben?
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #7 9. Dezember 2017
  9. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    599
    ja
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #8 9. Dezember 2017
  10. Kassandra
    Kassandra Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    260
    Ort:
    Berlin
    Hallo Eni,

    noch eine kleine Anmerkung:
    für die GWG-Sofortabschreibung ist das Konto 4855 vorgesehen.

    Das Konto 4860 wird bebucht, wenn man GWGs aktiviert und auf die ND abschreibt.

    Viele Grüße
    Kassandra
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #9 10. Dezember 2017
  11. fillermaus
    fillermaus Neues Mitglied
    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Kassandra,
    vielen Dank, jetzt bebuche ich die 4855.
     
    GWG richtig buchen? Beitrag #10 10. Dezember 2017
  12. Anzeige
     
Thema:

GWG richtig buchen?

  1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden