Privatanteil gemischt genutztes Gebäude

Diskutieren Sie Privatanteil gemischt genutztes Gebäude im Jahresabschluss Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Liebe Forenmitglieder! Ich habe folgendes Anliegen: Ein Gebäude (Hotel) wird zu 5% privat und zu 95% geschäftlich genutzt. Der Steuerpflichtige...

  1. USti
    USti Benutzer
    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Forenmitglieder!

    Ich habe folgendes Anliegen:

    Ein Gebäude (Hotel) wird zu 5% privat und zu 95% geschäftlich genutzt.

    Der Steuerpflichtige wohnt in diesem Hotel und benötigt für sein kleines privates Apartment auch Strom, Wasser, Abwasser, Wärme etc.! Da keine getrennten Zähler vorhanden sind, werden diese Kosten zunächst zu 100% als Betriebsausgabe erfasst. Als 1-Personenhaushalt wurden immer ca. 1.000,00 € p.a. netto als unentgeltliche Wertabgabe versteuert.

    Könnte man dies nicht unter der 10% Grenze, ähnlich der Privatnutzung PC, fallen lassen?

    Bei einer privaten Kfz-Nutzung lt. Fahrtenbuch von unter 10% wird dies jedoch auch ausgeschlossen und man müsste den Privatenteil als fiktive Einnahme versteuern.

    Eure Meinungen würden mich brennend interessieren.

    Besten Dank im Voraus!

    Viele schöne Grüße, Usti
     
    Privatanteil gemischt genutztes Gebäude Beitrag #1 10. August 2018 um 12:06 Uhr
  2. Anzeige
     
  3. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.641
    Zustimmungen:
    1.893
    Das ist die falsche Vorgehensweise.

    Entgegen § 12 Nr. 1 EStG hat der BFH in den letzten Jahren mehrfach Urteile erlassen, die den § 12 Nr. 1 aufweichen. Grundtenor: Wo auch immer man trennen kann, muss man trennen.

    Das bedeutet, dass der Anteil am Strom, der dem privaten Haushalt zugerechnet werden muss, keinen Eingang in die betriebliche Buchhaltung finden darf. Ebenfalls ergibt sich auch keine Privatentnahme.

    Der Vergleich mit Kfz. hinkt deshalb, weil der Gesetzgeber bereits vor Jahrzehnten - bei der aufkommenden Motorisierung - erkannt hat, dass man den Betrieb eines Kfz. fiskalisch günstiger besteuern kann und er daraufhin eine Reihe von Spezialvorschriften erlassen hat, die bis heute fortgelten. Da es aber eben lex specialis ist, lässt sich das nicht auf andere Bereiche übertragen.

    Andererseits dürfte eure Vorgehensweise nicht vom richtig zu ermittelnden Steueraufkommen abweichen, so dass ein Prüfer dies wohl auch nicht bemängeln würde.
     
    Privatanteil gemischt genutztes Gebäude Beitrag #2 10. August 2018 um 16:09 Uhr
  4. USti
    USti Benutzer
    Registriert seit:
    10. Oktober 2014
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Besten Dank für das Antwortschreiben. Also muss der Privathaushalt definitiv herausgerechnet werden, obwohl unter 10%.

    Aber wenn nun mal der Strom in einer Summe i. H. v. netto 1.500,00 € monatlich vom betrieblichen Bankkonto abgebucht, und darin ist der Privathaushalt i. H. v. netto 75,00 € enthalten, ist man wohl gezwungen eine Privatentnahme i. H. v. 75,00 € zu buchen. Zudem es sich hier um ein Einzelunternehmen handelt.
     
    Privatanteil gemischt genutztes Gebäude Beitrag #3 13. August 2018 um 07:26 Uhr
Thema:

Privatanteil gemischt genutztes Gebäude

Die Seite wird geladen...
Privatanteil gemischt genutztes Gebäude - Ähnliche Themen
  1. 30% Privatanteil - Bewirtung

    30% Privatanteil - Bewirtung: Hallo. Die 30 % Privatanteil bei den Bewirtungskosten (Geschäftsessen) buche ich unterjährig direkt auf das entsprechende Konto. Wie ist dieser Privatanteil zu sehen? Als Privatentnahme? Der Vorsteuerabzug findet ja aber trotzdem statt. Ich...
  2. USt VA Fahrtenbuch Privatanteil

    USt VA Fahrtenbuch Privatanteil: Hallo liebes Rechnungswesen-Team! Ich habe mich nun durch diverse Foren, Merkblätter und Texte gewühlt und finde einfach keine befriedigende Antwort auf meine Frage. Deswegen nun hier: Wir machen unsere Buchhaltung als EÜR'ler mit Wiso Mein...
  3. Umsatzsteuer bei der Buchung Privatanteil Firmentelefon

    Umsatzsteuer bei der Buchung Privatanteil Firmentelefon: Hallo zusammen, wir nutzen SKR04 und Ist-Versteuerung. Es geht um die Umsatzsteuer bei der Berücksichtigung der privaten Nutzung des Firmenhandys des Inhabers. Wir buchen die EV monatlich jeweils direkt mit der Eingangsrechnung in der gleichen...
  4. Privatanteil auf RG von Privatkonto zahlen - Wie buchen?

    Privatanteil auf RG von Privatkonto zahlen - Wie buchen?: Hallo, ich habe eine Eingangsrechnung mit 6 Posten privaten und 2 Posten gewerblichen Ausgaben. Wenn ich diese nun auch jeweils vom Privat- bzw Geschäftkonto ausgeleiche, wie buche ich die RG dann in der Gewerbe-Buchhaltung? Reicht es, nur die...
  5. Eintrag Ust für Privatanteil PKW in Ust Voranmeldung

    Eintrag Ust für Privatanteil PKW in Ust Voranmeldung: Hallo ! Jetzt habe ich mein Pkw über die 1 % Regel aufgenommen. Vielen Dank nochmal für Eure Hilfe. Nun mache ich die monatliche Ust Voranmeldung. Wo trage ich denn nun die Umsatzsteuer, die auf den privat Anteil fällt, ein? Lieferung und...