Elster: Jahresabschluss 2016 mit Geschäftsaufgabe

Dieses Thema im Forum "Jahresabschluss" wurde erstellt von danibert, 18. Juni 2017.

  1. danibert

    danibert Benutzer

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich hatte von 2001 bis November 2016 ein Gewerbe als Einzelunternehmer angemeldet. Im Jahr 2016 habe ich jedoch keine Umsätze mehr gemacht und daher das Gewerbe aufgegeben. Meine gesamten vorhandenen Anlagegüter im Wert von ca. 800,- € wurden unentgeltlich an einen anderen Unternehmer übergeben (Geschäftsaufgabe im Ganzen). Nun habe ich bei der EÜR im Elster-Formular angekreuzt, dass der Betrieb aufgegeben wurde.
    Was habe ich hierzu ist in Zeile 78 (Hinzurechnungen und Abrechnungen bei Wechsel der Gewinnermittlungsart) einzutragen?
    Muss hier der Restwert der übergebenen Wirtschaftsgüter eingetragen werden?
    Oder 0,- €, da ich ja dafür nichts bekommen habe?

    Weiter irritiert mich, dass es unter Punkt 78 zwei Eingabefelder für Beträge gibt.
    Eines für Hinzurechnungen und Abrechnungen bei Wechsel der Gewinnermittlungsart sowie eines für den Wert.

    Weiß hier jemand, wie das korrekt zu befüllen ist?
    Danke Euch schon mal für alle Infos
     
    Elster: Jahresabschluss 2016 mit Geschäftsaufgabe Beitrag #1 18. Juni 2017
  2.  
Die Seite wird geladen...
Elster: Jahresabschluss 2016 mit Geschäftsaufgabe - Ähnliche Themen Forum Datum
Umst-Nachzahlung nach Betriebsprüfung, wie geltend machen? Jahresabschluss 10. Juni 2017
Körperschaftsteuerunterlagen erst nach 31.05. bei Elster Einkommensteuer 29. Mai 2017
Ust. / Vst bei Adwords Werbung in der USTVA Elster Online wo eintragen? Umsatzsteuer 5. April 2017
Elster Zertifikat Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen 18. April 2016
Jahresabschluss, Steuererklärung per Elster Jahresabschluss 15. April 2015