1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden

Bewertung von Waren im Umlaufvermögen

Diskutieren Sie Bewertung von Waren im Umlaufvermögen im Jahresabschluss Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo, wie bewertet man eigentlich die Waren eines Einzelhandelsgeschäftes richtig? Zum Beispiel bei einer Damenboutique die Kleider. Ich habe...

  1. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie bewertet man eigentlich die Waren eines Einzelhandelsgeschäftes richtig? Zum Beispiel bei einer Damenboutique die Kleider. Ich habe natürlich einen EK. Da nun die Kleider aber 1-3 Jahre alt sind, wurden teilweise auch schon VK-Rabatte (z.B. 30%) vergeben. Kann ich diese Rabatte nun einfach auch vom EK abziehen ? Oder Kann ich die Ware einfach auf 3 oder 5 Jahre Abschreiben ??? Mir kommt es so vor, als ob man dann ja ziemlich willkürlich die Waren bewerten kann. Ich bitte um Hilfe !!!
    Euer Max
     
    Bewertung von Waren im Umlaufvermögen Beitrag #1 4. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Bibi
    Bibi Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Max,
    bei dem Warenbestand handelt es sich um Werte des Umlaufvermögens. Das Umlaufvermögen muss nach den Vorschriften des HGB nach dem strengen Niederswertprinzip bewertet werden. Das heißt entweder nach den Anschaffungskosten oder dem niedrigen beizulegenden Wert. An deinem Beispiel bedeutet das, dass man sich zum Beispiel am Markt orientiert, wie die Kleider verkauft werden können. Wenn du beispielsweise ein Kleid für 100,-- einkaufst und z. B. für 150,-- verkaufst. Wenn Du dieses Kleid bis zum Geschäftsjahresende nicht verkauft hast, musst Du einschätzen zu welchem Preis du es am Markt noch unterbringen könntest. Sofern du noch einen Preis über die 100,-- Euro erwirtschaften kannst, musst du dieses Kleid im Abschluss mit den 100,-- bewerten (in dein Inventar aufnehmen). Kannst du es nur noch für 80,-- verkaufen, musst du das Kleid mit 80,-- bewerten. Auf deine Gewinn- und Verlustrechnung hat das den Effekt, dass Du 20,-- Verlust per Jahresende darstellst. Verkaufst Du das Kleid dann doch für 140,-- hast du (allerdings im nächsten Jahr) doch wieder einen Gewinn. Sinn dieser Vorschrift kommt aus dem Vorsichtsprinzip des HGB, das die vorsichtige Bewertung für den Kaufmann vorschreibt. Gebucht wird dies in der Regel wie folgt: man ermittelt die Bestandsveränderung wie folgt Warenbestand Anfang des Jahres (hier mal 0,--), + Einkäufe 100,--
    ./. Warenendbestand laut Inventur (s. o.) 80,-- Ergebnis 20,--. Buchung per Warenbestand an Bestandsveränderung 20,--. So wird das im Handel gebucht, wenn eine Bilanz erstellt wird. Wenn Du aber ein kleines Geschäft hast und keine Bilanz erstellen musst, sondern Deinen Gewinn mit der Einnahmen- Überschuss- Rechnung (§ 4.3 EStG) ermittelst, hast Du das Buchungsproblem in der Form nicht. Denn dann bezahlst Du die Ware die Du einkaufst und nimmst das Geld entgegen. Die Differenz ist Dein Gewinn oder Verlust in dem Jahr.
     
    Bewertung von Waren im Umlaufvermögen Beitrag #2 13. August 2004
Thema:

Bewertung von Waren im Umlaufvermögen

Die Seite wird geladen...
Bewertung von Waren im Umlaufvermögen - Ähnliche Themen
  1. Bewertung Grundstück für Schenkungssteuer

    Bewertung Grundstück für Schenkungssteuer: Mein Bruder hat vom Onkel ein Grundstück geschenkt bekommen auf dem Land. Hier gibt es ein Wohnhaus und mehrere Nebengebäude. Müssen die Nebengebäude für die Schenkungssteuer ebenfalls bewertet werden?
  2. Bewertung Fremdwährungsdarlehen

    Bewertung Fremdwährungsdarlehen: hallo zusammen! habe eine Frage zur Verbuchung von Bewertungseffekten. Wenn ich einen Währungsverlust aus der Bewertung von Darlehen habe, wird (kann) das in der GuV im Betriebsergebnis (Finanzerfolg) gebucht? lt. IFRS ist, soweit ich in...
  3. Handelswaren, FIFO, Bewertung des Endbestandes

    Handelswaren, FIFO, Bewertung des Endbestandes: Hallo zusammen, ich habe vergeblich versucht, die Aufgabe im Anhang zu berechnen. Insbesondere die Bewertung des Endbestandes nach Fifo bereitet mir Probleme. Ich bin davon ausgegangen, dass der Endbestand folgendermaßen berechnet wird: 95 x 40...
  4. Bewertung "überholter" Waren

    Bewertung "überholter" Waren: Hallo, zu folgendem Fall hab ich irgendwie eine Denkblockade: wir verkaufen technische Geräte, im aktuellen Fall ein Teil mit einem EK von 480 Euro und VK 4000 Euro; es entstand ein Garantiefall - wir nahmen das Teil vom Kunden zurück und...
  5. Bewertung von Teilwert Waren

    Bewertung von Teilwert Waren: Hallo, ich habe folgende Aufgabe, wo ich nicht weiter weiß: Ein Gewerbe hat Waren für 200 Euro zuzügl UST gekauft. Verkaufspreis ist 400 Euro + UST Wie hoch ist dann der Teilwert am Bilanzstichtag 31.12. Vielen Dank schon mal für eure Antworten.