Zahlungsmittelbestand

Diskutieren Sie Zahlungsmittelbestand im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Kassenbestand + Bankguthaben Mehrung durch Einzahlung und Minderung durch Auszahlung vgl. Geldvermögen Quelle:...

  1. BlackOperator
    BlackOperator Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #1 15. November 2004
  2. Anzeige
     
  3. Arkinsore
    Arkinsore Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Man will ja nicht nur meckern, zumal ich nichts Besseres anbieten kann, aber
    1. findet sich unter dem Link weder "Zahlungsmittelbestand"
    2. noch der Begriff "Geldvermögen"
    - jedenfalls finde ich die Stichworte nicht -
    3. ist das inhaltlich zumindest etwas zweifelhaft, da nicht abgegrenzt ist, wofür diese Definition gelten soll: § 266 HGB listet außerdem Schecks auf, und betriebswirtschaftlich gesehen können gezogene Handelswechsel auch als Zahlungsmittel betrachtet werden.

    Vielleicht hätte ein Link als Verweis auf das Tutorial auch gereicht, ohne direkt das ganze Forum damit vollzupflastern.
    :roll:
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #2 20. November 2004
  4. Arkinsore
    Arkinsore Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Achja, fast vergessen:
    Bankguthaben ändern sich auch durch Überweisungen und Abbuchungen.
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #3 20. November 2004
  5. BlackOperator
    BlackOperator Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Die Glossare sind beide noch nicht fertig eingerichtet. Es werden noch alle Fehler behoben und Verlinkungen ergänzt.
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #4 20. November 2004
  6. reweadmin
    reweadmin Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    @Arkinsore

    Keine Bange, ist von mir so beabsichtig. Wenn Du wissen willst warum bitte Private Nachricht schicken ...

    Gruß,

    Stanley
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #5 21. November 2004
  7. Arkinsore
    Arkinsore Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist schon ok. Du bist der "Scheffe" vom Forum. :wink:
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #6 22. November 2004
  8. Timo1234
    Timo1234 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos Leute. Hat mir sehr geholfen.

    ____________________________________________

    www.kofferworld.de
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #7 15. Dezember 2011
  9. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.861
    Zustimmungen:
    1.439
    Hallo Arkinsore,

    betriebswirtschaftlich gesehen sind das auch Ein- und Auszahlungen. Einnahmen und Ausgaben sind es aber nur dann nicht, wenn auf ein anderes Geldkonto überwiesen wird. Eine Überweisung an einen Dritten oder von einem Dritten stellt dagegen zusätzlich zur Auszahlung/Einzahlung eine Ausgabe/Einnahme dar, weil das Geldvermögen insgesamt verändert wird.:)

    Gruß
    Rainer
     
    Zahlungsmittelbestand Beitrag #8 15. Dezember 2011
  10. Anzeige
     
Thema:

Zahlungsmittelbestand