Verrechnung einer Gutschrift

Diskutieren Sie Verrechnung einer Gutschrift im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo Leute, wer kann mir zu folgenden Sachverhalt die Buchung sagen. Kontenplan SKR03 EÜR Umsatzsteuerpflichtig Problem: Zu hohe Handyrechnung nach...

  1. Ernst
    Ernst Neues Mitglied
    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    wer kann mir zu folgenden Sachverhalt die Buchung sagen.
    Kontenplan SKR03 EÜR Umsatzsteuerpflichtig
    Problem:
    Zu hohe Handyrechnung nach Vertragsverlängerung, Rechnung Nov.08, bezahlt und Umsatzsteuervoranmeldung erstellt. Nach Reklamation bekam ich mit der Dezemberrechnung eine Auflistung, dass die zuviel gezahlten Gebühren aus der Novemberrechnung verrechnet wurden und ich noch ein Guthaben habe und dies mit der nächsten Rechnung verrechnet werden wird. Für den Dezember wurde nichts abgebucht. Ich arbeite nicht mit Kreditoren / Debitoren -Konten. Kennt jemand eine Lösung?

    Gruß
    Ernst
     
    Verrechnung einer Gutschrift Beitrag #1 8. Januar 2009
  2. Anzeige
     
  3. docb
    docb Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    7.511
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Ernst,

    Gutschrift bei der nächsten Bezahlung von der Rechnung absetzen und nur die Differenz zwischen Rechnung und Gutschrift, also den Zahlbetrag einbuchen. Beides zusammen abheften und

    ... habe fertig!

    Gruß

    B.
     
    Verrechnung einer Gutschrift Beitrag #2 8. Januar 2009
  4. Ernst
    Ernst Neues Mitglied
    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß

    Ernst
     
    Verrechnung einer Gutschrift Beitrag #3 9. Januar 2009
Thema:

Verrechnung einer Gutschrift