Verpflegungsp.+Bewirtungsaufwand

Diskutieren Sie Verpflegungsp.+Bewirtungsaufwand im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Huhu! Ein Unternehmer ist auf Dienstreise. Verpflegungspauschale würde anfallen. Aber er bewirtet unterwegs auch einen Kunden. Frage: Kann ich...

  1. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Huhu!

    Ein Unternehmer ist auf Dienstreise.
    Verpflegungspauschale würde anfallen.
    Aber er bewirtet unterwegs auch einen Kunden.

    Frage: Kann ich hier trotzdem die Verpflegungspauschale geltend machen? Weil er ja mit den Bewirtungskosten einen Teil schon absetzen kann.

    Freue mich auf Eure Hilfe :idea:
     
    Verpflegungsp.+Bewirtungsaufwand Beitrag #1 7. November 2004
  2. Anzeige
     
  3. Gast7
    Gast7 Guest
    Beides möglich.

    Hallo hanglooser :arrow:

    das eine hat mit dem anderen nicht zu tun, denn die Verpflegungsmehraufwendungen sind eben pauschal anzusetzen ohne, dass es auf eine Inanspruchnahme o. ä. ankommt. Allein die Zeit der Abwesenheit von der Betriebsstätte bzw. Wohnung des Stpfl. sind maßgebend. Kommt es während der Geschäfts- oder Dienstreise zu Bewirtungsaufwendungen und sind hier alle Bedingungen für deren Abzug erfüllt, Betr./gesch. Veranlassung , Nachweis Höhe, Teilnehmer, Anlass, ggf. reg. und masch. erstellte Rechnung und last but not least nur 70% (hoffe, dass ich nichts vergessen habe) :oops: , dann kann abgezogen werden.
     
    Verpflegungsp.+Bewirtungsaufwand Beitrag #2 10. November 2004
Thema:

Verpflegungsp.+Bewirtungsaufwand

Die Seite wird geladen...
Verpflegungsp.+Bewirtungsaufwand - Ähnliche Themen
  1. Verpflegungspauschale/Bewirtungsaufwand

    Verpflegungspauschale/Bewirtungsaufwand: Hallo, ein Aussendienstmitarbeiter (angestellt) macht zum Einen Verpflegungsaufwendungen und zum Anderen auch Bewirtungsaufwendungen mit einem Kunden in seiner Reisekostenabrechnung geltend. Die Bewirtungsaufwendungen hat der...
  2. Übernachtungsp.+Verpflegungsp.

    Übernachtungsp.+Verpflegungsp.: Kann ich für einen Unternehmer auch die Übernachtungspauschale von € 20,- geltend machen? Wenn ja, auch daneben die Verpflegungpauschale oder muss ich diese dann um Frühstück... kürzen? Bin sehr verwirrt. Hilfe :shock: