Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte

Diskutieren Sie Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Ein eingetragener Sportverein verpachtet uns eine Gaststätte und im Pachtvertrag ist nur eine Mehrwertsteuer in Höhe von 7% angegeben. Dies wundert...

  1. BlueAngel
    BlueAngel Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Ein eingetragener Sportverein verpachtet uns eine Gaststätte und im Pachtvertrag ist nur eine Mehrwertsteuer in Höhe von 7% angegeben. Dies wundert mich, aber der Verein sagt das wäre Vereinsrecht? Ich kann mir das nicht vorstellen, wobei ich auch mal was mit 7% gelesen habe bei Vereinen aber da ging es um andere Dinge.
    Ich möchte vermeiden dass aufgrund eines Fehlers wir am Ende die 7% Vorsteuer, die wir uns gezogen haben werden, wieder zurückzahlen müssen wenn festgestellt wird, dass der Pachtvertrag falsch war.
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #1 4. November 2018
  2. Anzeige
     
  3. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.823
    Zustimmungen:
    2.022
    Die Gefahr, dass eine Vorsteuer nicht abzugsfähig ist, besteht grundsätzlich immer. Man weiß ja nicht, ob derjenige vielleicht KU ist oder aus anderem Grund nicht berechtigt ist, Umsatzsteuer auszuweisen.

    Aber das hängt nicht am Tarif. Also muss wegen der 7% keine andere Vorsicht gelten als sonst auch.
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #2 4. November 2018
  4. BlueAngel
    BlueAngel Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Der Verein ist meiner Meinung nach gewerblich unterwegs wenn Sie die Gaststätte verpachten. Und daher müssten Sie 19% im Pachtvertrag ausweisen.
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #3 5. November 2018
  5. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.823
    Zustimmungen:
    2.022
    Was hat die Umsatzsteuer mit der Gewerblichkeit zu tun?
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #4 5. November 2018
  6. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.373
    Zustimmungen:
    264
    Der Bereich der Vermögensverwaltung unterliegt im Verein grundsätzlich dem ermäßigten Steuersatz. Etwas anderes gilt für vermietetes Inventar (Schankanlage, Theke, Tische, Stühle etc.).

    A.
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #5 5. November 2018
  7. buendisch
    buendisch Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Kassel
    Hier sehe ich kein Problem für Euch, da hier eher die Frage entscheidend sein wird, ob es wirklich 7 % oder doch 19 % sind. Dann allerdings hätte der Verein ein Problem...
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #6 5. November 2018
  8. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.823
    Zustimmungen:
    2.022
    Genau. Aber eben nicht der Mieter.
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #7 5. November 2018
  9. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    920
    Ort:
    Wiesbaden
    Das klingt sehr kompetent aus Deiner Feder, besser Tastatur, Aero
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #8 9. November 2018
  10. BlueAngel
    BlueAngel Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    erst mal vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Wenn es für uns wirklich nicht zum Problem wird, dann kann es mir tatsächlich gleich sein, jedoch habe ich irgendwo mal gelesen, dass man den "nicht berechtigten" Vorsteuerabzug dann auch wieder zurück zahlen müsste. Vielleicht müsste uns der Verein dann neue Rechnungen ausstellen, dann könnten uns wieder die 19% ziehen, aber darf man das überhaupt rückwirkend? Oder bekämen wir dann wenigstens die 7% vom Verein wieder wenn diese nicht korrekt war und wir den Vorsteuerabzug eventuell laut Finanzamt rückgängig machen müssten? Oder soll ich lieber noch mal den Verein dringlichst bitten dass sie den Vertrag prüfen? Ich hoffe nicht, dass sie uns dann die Pacht erhöhen :-(
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #9 9. November 2018
  11. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    920
    Ort:
    Wiesbaden
    Prüfe doch selbst: UStG § 12 (2) Nr. 8 a)
     
    Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte Beitrag #10 9. November 2018
  12. Anzeige
     
Thema:

Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte

Die Seite wird geladen...
Mehrwertsteuersatz Pachtvertrag Gaststätte - Ähnliche Themen
  1. Falscher Mehrwertsteuersatz berechnet - Vorgehen?

    Falscher Mehrwertsteuersatz berechnet - Vorgehen?: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich bin Inhaber eines kleinen Ladengeschäfts. Leider hatte ich in meinem Kassensystem einen Artikel mit falschem MwSt-Satz (7% statt 19%) angelegt. Passiert ist das ganze im November 2017, aufgefallen...
  2. Mehrwertsteuersatz 10,7 %

    Mehrwertsteuersatz 10,7 %: Hallo zusammen, ich habe da eine Rechnung von einem Eierhof, auf der sind 10,7 % MwSt enthalten. Mein Buchführungsprogramm kennt diesen Satz leider nicht, es errechnet automatisch entweder 7% oder 19%. Soll ich da die Ust herausrechnen?
  3. Eröffnungsbilanz / Pachtvertrag

    Eröffnungsbilanz / Pachtvertrag: Hallo Leute, ein Ladengeschäft (Rechtsform e.K.) mit Reparaturservice ist zum 01.10.2006 per Pachtvertrag übernommen worden. Im Pachtvertrag ist u.a. die Übernahme des Inventars geregelt. Das Inventar setzt sich aus Warenbestand, Werkzeuge und...