Lohnsteuerklasse

Diskutieren Sie Lohnsteuerklasse im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Jetzt stelle ich meine Frage mal hier. In dem Steuer-Forum wird ja nicht geantwortet. :( Ich wollte eigentlich nur wissen, ob 2005 die...

  1. Ursula
    Ursula Neues Mitglied
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Jetzt stelle ich meine Frage mal hier. In dem Steuer-Forum wird ja nicht geantwortet. :(
    Ich wollte eigentlich nur wissen, ob 2005 die Lohnsteuerklasse II angeschafft wird.

    Danke - Ursula
     
    Lohnsteuerklasse Beitrag #1 12. Juli 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Lohnsteuerklasse II nur noch für Alleinstehende mit Kindern
    Bürger müssen Lohnsteuerkarten gegebenenfalls ändern lassen


    Die Stadt Rüthen weist darauf hin, dass die Lohnsteuerklasse II seit dem 1. Januar dieses Jahres nur noch Alleinstehenden unter folgenden Voraussetzungen zusteht:

    Die Alleinstehenden müssen mit mindestens einem Kind eine Haushaltsgemeinschaft in einer gemeinsamen Wohnung bilden.
    Das Kind darf das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
    Zudem müssen die bzw. der Alleinstehende und ihr bzw. sein Kind in der gemeinsamen Wohnung mit Hauptwohnsitz gemeldet sein.
    Als alleinstehend gelten Personen, die nicht die Voraussetzungen für eine Ehegattenveranlagung erfüllen und keine Haushaltsgemeinschaft mit einer anderen Person (außer Kindern) bilden. Eine Haushaltsgemeinschaft wird angenommen, sobald eine weitere Person in der Wohnung gemeldet ist.

    Diese Regelung gilt auch für alle, die bereits eine Lohnsteuerkarte der Klasse II für 2004 erhalten haben. Sollten die Voraussetzungen nicht oder nicht mehr vorliegen, besteht die Verpflichtung, die Lohnsteuerkarte bei der zuständigen Gemeinde ändern zu lassen. Bei der Stadt Rüthen ist hierfür das Bürgerbüro, Zimmer 1,2 und 3, zuständig. Unterbleibt diese Änderung, wird das Finanzamt zu wenig erhobene Lohnsteuer nachfordern.

    Wer die Klasse II für 2005 auf seiner Lohnsteuerklasse eingetragen haben möchte, muss bis spätestens zum 20. September dieses Jahres eine Erklärung abgeben, dass die oben genannten Voraussetzungen vorliegen. Fehlt diese Erklärung, wird die Lohnsteuerkarte für 2005 automatisch auf Klasse I ausgestellt.
     
    Lohnsteuerklasse Beitrag #2 12. Juli 2004
  4. Ursula
    Ursula Neues Mitglied
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Danke Gast
     
    Lohnsteuerklasse Beitrag #3 12. Juli 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    bitte, gern geschehen :lol:
     
    Lohnsteuerklasse Beitrag #4 12. Juli 2004
  6. Anzeige
     
Thema:

Lohnsteuerklasse

Die Seite wird geladen...
Lohnsteuerklasse - Ähnliche Themen
  1. Lohnsteuerklasse 3

    Lohnsteuerklasse 3: Hallo, ich bin neu im Forum, Alleinbuchhalterin in einer kleinen Firma. Wir haben kürzlich jemanden eingestellt - ich arbeite bereits mit Elstam - hole also Steuerdaten monatlich beim FA ab. Nun kam als Antwort vom FA, dass der Neue LStklasse 3...
  2. Frage zum Wechel der Lohnsteuerklasse

    Frage zum Wechel der Lohnsteuerklasse: Hallo Ihr Lieben, wir haben einen Mitarbeiter, dessen Gehalt mit der Klasse 1 abgerechnet wurde - steht auch so auf seiner Lohnsteuerkarte. Jetzt arbeitet er noch zusätzlich bei einer anderen Firma. Die Steuerkarte soll die neue Firma haben und...
  3. Lohnsteuerklasse und Kinderfreibeträge

    Lohnsteuerklasse und Kinderfreibeträge: Warum enthalten die offiziellen Lohnsteuertabellen Kinderfreibeträge nur für Steuerklassen 1 bis 4? Zumal mit der Steuerklasse II die AN mit Stkl-I-Merkmalen (nur eben mit Kindern) erfasst werden. Steuerklasse VI ohne KiFb ist klar. Wäre nett,...