Kontokorrent eines Gesellschafters

Diskutieren Sie Kontokorrent eines Gesellschafters im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Ein Gesellschafter Geschäftsführer einer GmbH schreibt keine Kasse. Er bezahlt regelmäßig alle Barausgaben für die GmbH und überweist sich immer mal...

  1. frank58
    frank58 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ein Gesellschafter Geschäftsführer einer GmbH schreibt keine Kasse. Er bezahlt regelmäßig alle Barausgaben für die GmbH und überweist sich immer mal wieder einen Geldbetrag auf sein Privatkonto. In der Buchhaltung wurde dies so erfasst, dass alles gg. Gesellschafterdarlehen gebucht wurde. Mal ist das Darlehen im Haben und mal im Soll am Jahresende. Muss dieses eigentlich verzinst werden wenn es sich um eine Verbindlichkeit gg. der GmbH handelt?

    Ein normales Darlehen sollte einen Zinssatz haben, da ansonsten die Verzinsung nach Steuerrecht 5,5% eintritt. Aber hier ist mal eine Forderung und mal eine Verbindlichkeit gg. der GmbH gegeben.
     
    Kontokorrent eines Gesellschafters Beitrag #1 13. Juli 2018 um 13:51 Uhr
  2. Anzeige
     
  3. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.574
    Zustimmungen:
    1.864
    Nein, muss nicht. Es treten halt nur die entsprechenden Folgen ein.

    Hier hingegen sind diese Folgen Null, da die Verbindlichkeit ihrer Natur nach eine Laufzeit von weniger als einem Jahr hat.
     
    Kontokorrent eines Gesellschafters Beitrag #2 13. Juli 2018 um 15:08 Uhr
  4. frank58
    frank58 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Das ist halt auch meine Überlegung manchmal ist zwei Jahre hintereinander das Endsaldo von diesem Kontokorrent im Haben. Heißt das Konto ist eine Verbindlichkeit gg. dem Gesellschafter.

    Aber eigentlich werden die gezahlten Geldbeträge für die GmbH unregelmäßig wieder zurücküberwiesen. Könnte im Falle einer Betriebsprüfung es hier zu Problemen kommen?
     
    Kontokorrent eines Gesellschafters Beitrag #3 13. Juli 2018 um 16:00 Uhr
  5. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.574
    Zustimmungen:
    1.864
    Möglich ist alles.

    Aber was soll denn passieren? Doch auch nichts anderes, als wenn du in vorauseilendem Gehorsam schon vorher irgendwas buchst.
     
    Kontokorrent eines Gesellschafters Beitrag #4 13. Juli 2018 um 19:08 Uhr
  6. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.755
    Zustimmungen:
    1.406
    Hallo Frank,

    besser ist, den GF als Kreditor anzulegen. Dann stellt sich die Frage der Verzinsung nicht (es sei denn, er lässt die VB zwecks Liquidität stehen, während er alle anderen OP zügig überweist, denn dann scheitert der Drittvergleich).

    Gruß
    Rainer
     
    Kontokorrent eines Gesellschafters Beitrag #5 16. Juli 2018 um 08:09 Uhr
  7. Anzeige
     
Thema:

Kontokorrent eines Gesellschafters

Die Seite wird geladen...
Kontokorrent eines Gesellschafters - Ähnliche Themen
  1. Beruflich bedingte (?) Umzugskosten eines Selbstständigen buchen

    Beruflich bedingte (?) Umzugskosten eines Selbstständigen buchen: Hallo zusammen, ich habe mich zum 01.07.2018 selbstständig (Gewerbe, Einzelunternehmen) gemacht. Vorher war ich Arbeitnehmer in Wolfsburg. Der erste große Auftrag kam jedoch aus Ingolstadt. Da ich sehr eng mit dem Kunden zusammenarbeite muss ich...
  2. Übernahme der Kosten für MPU eines Mitarbeiters

    Übernahme der Kosten für MPU eines Mitarbeiters: Hallo, ich stehe vor folgendem Problem, ich habe vor Zwei Jahren mist gebaut und meinen Führerschein verloren, benötige ihn nun für den Job wieder, natürlich dann auch privat. Nun hat mir mein Arbeitgeber angeboten die Kosten für Die...
  3. Buchungssatz Bezahlung von Waren mit Dispo

    Buchungssatz Bezahlung von Waren mit Dispo: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Folgendes künstliches Problem. Wir haben Waren gekauft für 10.000 € auf Zahlungsziel 30 Tage. Buchungssatz (vereinfacht): Waren 10.000 € an VLL 10.000 €. Sonst sei noch nichts geschehen in diesem...
  4. Kontokorrent

    Kontokorrent: Hallo Leute, wer kann mir helfen? Wie verbuche ich die Bearbeitungsgebühr für ein KK-Kredit?
  5. Kreditlebensversicherung und Versicherungsbeitrag für Kontokorrent

    Kreditlebensversicherung und Versicherungsbeitrag für Kontokorrent: Hallo zusammen, darf ich als Privatperson meine Risikolebensversicherung für einen Kredit absetzen da Lebensversicherung? Darf ich den Versicherungsbeitrag für einen eingeräumten Kontokorrentkredit als Kontoführungsgebühren absetzen?