Jahreswechsel mit dem Lexware Buchhalter u.A.

Diskutieren Sie Jahreswechsel mit dem Lexware Buchhalter u.A. im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo zusammen, ich habe ein paar allgemeine Frage und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. 1.) Ich meine Buchhaltung mit dem Lexware...

  1. tobias
    tobias Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar allgemeine Frage und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.

    1.) Ich meine Buchhaltung mit dem Lexware Buchhalter und habe gerade ein Update zugeschickt bekommen auf die Version 2011. Braucht man dieses Update oder kann man auch ohne die neue Version weiter arbeiten?

    2.) Muss ich beim Jahreswechsel irgendetwas beachten, oder schließe ich den Dezember ab wie jedes Monat? Muss mir zwangsläufig ein Steuerberater helfen, oder kann ich alles wie gewohnt auf eigene Faust erledigen?

    3.) Ich bin Hardware-Entwickler und habe dieses Jahr relativ viele elektrische Bauteile beim Entwickeln zerstört (Manche Teile verbrennen und zerfallen dann, deshalb habe ich nicht mehr alle defekten Bauteile aufgehoben). Muss/kann ich defekte Teile in irgendeiner Form in der Buchhaltung berücksichtigen?

    vielen Dank für eure Antworten!
    Tobias
     
    Jahreswechsel mit dem Lexware Buchhalter u.A. Beitrag #1 19. November 2010
  2. Anzeige
     
  3. Anne
    Anne Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Hallo Tobias,

    zu 1) nein, wenn es der reine Buchhalter ist und Deine derzeitige Version nicht zu alt ist.

    zu 2) Dezember Abschluss wie jeden Monat, der Rest hängt von Deinen buchalterischen Fähigkeiten ab

    zu 3) wenn Du EÜR bist, wurden die zerstörten Bauteile beim Einkauf bereits als Aufwand erfasst und es gibt nichts zu buchen. Die Suchfunktion hier bringt unter "verdorbene Ware" eine Menge Informationen zu diesem Thema.

    Weitere Aussagen können ohne Kenntnis EÜR/Bilanz nicht gemacht werden.
     
    Jahreswechsel mit dem Lexware Buchhalter u.A. Beitrag #2 20. November 2010