GWG neue Regelungen

Diskutieren Sie GWG neue Regelungen im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Ich habe eben gesehen, dass die GWG ab diesem Jahr erst ab einem Wert von 150 € als GWG erfasst werden. Was passiert jetzt mit den GWG, die günstiger...

  1. shaiel
    shaiel Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eben gesehen, dass die GWG ab diesem Jahr erst ab einem Wert von 150 € als GWG erfasst werden. Was passiert jetzt mit den GWG, die günstiger gekauft werden, wie z.B. ein Schreibtisch. Wo muss ich das hinschreiben? (EÜR) Bei den Ausgaben?
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #1 11. Februar 2008
  2. Anzeige
     
  3. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    7
    Guten Morgen,

    solche Wirtschaftsgüter werden über den Aufwand sofort erfasst (Verbrauchsfiktion). Ein Schreibtisch könnte u.U. als Bürobedarf gebucht werden.

    Gruß
    Aero
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #2 11. Februar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2008
  4. shaiel
    shaiel Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Ist ja einfach! :D
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #3 11. Februar 2008
  5. Dani78
    Dani78 Benutzer
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerane
    GWG erster Klasse

    Hallo zusammen,

    die Wirtschaftsgüter bis 150 € werden auch als GWG erster Klasse bezeichnet. Meines Erachtens nach müssen diese trotzdem über ein Anlagenkonto gebucht werden. Im § 6 (2) EStG ist immer noch von Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens die Rede.

    Liebe Grüße

    Daniela
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #4 11. Februar 2008
  6. Luckyfellow
    Luckyfellow Neues Mitglied
    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    wie Dani78 schon sagte, nach neuem Recht, sind die Güter zwischen 0€ und bis 150,00 € GwG und müssen sofort abgeschrieben werden. Und nicht erst GWG ab 150,00, das ist falsch. Für die Güter ab 150,00€ und bis 1000,00 € muss jährlich ein Sammelposten gebildet werden, der dann 5 Jahre lang mit 1/5 logischerweise abgeschrieben werden muss. Alles was über 1000,00€ liegt, wird ganz normal gebucht und über die gewöhnliche Nutzungsdauer abgeschrieben.

    Hoffentlich konnte ich auch mal helfen.

    Viele liebe Grüße
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #5 12. Februar 2008
  7. Dani78
    Dani78 Benutzer
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerane
    Gwg

    @luckyfellow meines Erachtens nicht ab 0€, sondern ab 60 €, so kenne ich es aus der Praxis, aber frag mich nicht wo das steht :)

    Liebe Grüße

    Daniela
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #6 12. Februar 2008
  8. doris
    doris Neues Mitglied
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bargteheide
    2008: GWG Sammelposten

    Hallo Leute,

    der beigefügte Link geht zu einer PDF-Version, die ich ganz interessant fand:

    http://bk.buhl.de/phpBB2/viewtopic.p...&highlight=gwg

    PDF-Dateigröße mit 101,45KB für dieses Forum leider zu groß.

    Vielleicht hilft es weiter.

    Gruß Doris
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #7 12. Februar 2008
  9. Dani78
    Dani78 Benutzer
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerane
    Gwg

    @doris wo bekommt man denn so tolle Sachen her..........kann ich gut gebrauchen

    @Luckyfellow die 60€ gibt es nicht mehr......standen mal im Gesetz.........jetzt nicht mehr

    Liebe Grüße

    Daniela
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #8 12. Februar 2008
  10. shaiel
    shaiel Neues Mitglied
    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal

    für ganz Dumme:
    Wie ist das mit den GWG.
    Ich weiß auch nur das mit den 60€. Da es die nun nicht mehr gibt, wie geht das denn nun mit AK unter 150€ netto? Wo muss ich das hinschreiben? Bei den Ausgaben? (ich rede immer von der EÜR, nicht doppelte Buchf.)
    Oder muss ich das in einer Extra Liste für GWG mit AK unter 150€ eintragen.

    :confused::confused::confused:
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #9 12. Februar 2008
  11. doris
    doris Neues Mitglied
    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bargteheide
    Gwg

    @Dani78 Es freut mich ich, dass ich helfen konnte. Die Quelle kann ich dir leider nicht mehr nennen...guter Zufallstreffer beim Suchen im Internet


    @shaiel Vielleicht hilft du dir auch mein eingestellter Link weiter:

    ab Seite 14...Punkt 7. Aufzeichnungspflichten bei geringwertigen Wirtschaftsgütern bzw. beim Sammelposten
    Ab 2008 brauchen Sie keine besonderen Aufzeichnungspflichten mehr zu beachten, um die Sofortabschreibung bzw. die Einstellung in den Sammelposten vornehmen zu können. Es ist nicht erforderlich, dass Sie ein besonderes Verzeichnis führen müssen.

    Gruß
    Doris
     
    GWG neue Regelungen Beitrag #10 13. Februar 2008
  12. Anzeige
     
Die Seite wird geladen...
GWG neue Regelungen - Ähnliche Themen Forum Datum
Neue Steuernummer gleich neues Elster Zertifikat? Umsatzsteuer 10. Juli 2017
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! News - Wichtige Infos! 23. Dezember 2016
Neue Konten anlegen Kontenrahmen 29. Oktober 2016
Abschlagsrechnung / Schlussrechnung - alte Jahr / neue Jahr + Programmwechsel Abgrenzung 24. Juli 2016
neue Gesellschaftsform Partnerschaftsgesellschaft mbB für Freiberufler Gesellschaftsrecht 16. Juni 2016