Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03

Diskutieren Sie Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Unser Steuerberater buchte bis zum 31.12.2016 die laufende Buchhaltung bzw. macht auch die Bilanz für das Jahr 2016 Ab 01.01.2017 haben wir die...

  1. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Unser Steuerberater buchte bis zum 31.12.2016 die laufende Buchhaltung bzw. macht auch die Bilanz für das Jahr 2016
    Ab 01.01.2017 haben wir die laufende Buchhaltung selbst in die Hand genommen.

    Anfangsbestände der Geldkonten eingebucht.
    sowie offene Forderungen und offene Verbindlichkeiten eingebucht (Kreditoren und Debitoren)

    Jahresabgrenzung wie zb. Telefonrechnung
    Leistung Dez. / Rechnung im Jannuar erhalten bzw. bezahlt / Vorsteuer im Januar gezogen
    1570 an 1548 auch eredigt

    wie gehts weiter ?
    Kann ich auf die Bilanz abwarten, dass ich die Bilanzpoten noch einbuche ? Muss ich es überhaupt ?
    reichen die Geldkonten, Debitoren und Kreditoren aus, wenn ich diese einbuche ??
    Oder soll ich die Summen- und Saldenliste um Dez. 2016 die Salden der Bilanzkonten einbuchen ?
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #1 11. August 2017
  2. Anzeige
     
  3. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Wer kann mir guten Ruten geben !?
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #2 12. August 2017
  4. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    6.959
    Zustimmungen:
    1.513
    Ich gebe dir guten Ruten:

    Ich würde dich auch die Bilanz selber machen lassen. Ich hätte keine Lust, bei der Jahresabschlusserstellung allen Murks, der übers Jahr von links nach rechts gebucht wurde, zu analysieren, zu berichtigen und dann den Jahresabschluss darauf aufzubauen. Das wäre viel teurer als wenn ich die FiBu selber machen würde, kann aber erstens den Preis nicht weitergeben und zweitens die dafür benötigte Zeit nicht zurückbekommen.

    Wenn ich keine Ahnung von Frisuren habe und zum Friseur gehe, um ordentlich auszusehen, dann kaufe ich mir anschließend nicht eine Schere, um mir selber die Haare abzukaddeln, wenn ich keine Ahnung habe.

    Seltsamerweise geben aber die Leute das Geld für einen Friseur aus, aber nicht für einen Steuerberater, obwohl das eine nachwächst und das andere essentiell ist.
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #3 12. August 2017
  5. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Mit diesem guten Ruten ;) - Mit diesem guten RAT
    komme ich so auch nicht weiter

    Wer sagt, dass ich alles falsch mache.
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #4 12. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2017
  6. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    6.959
    Zustimmungen:
    1.513

    Naja, alles.... das ein oder andere wird wohl schon irgendwie stimmig sein.
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #5 12. August 2017
  7. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    655
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Rübezahl,

    bei den Fragen die von Dir bisher auftauchten und bei der obigen, ob Du die Bilanzposten überhaupt einbuchen musst, kann man nur zu dem Schluss kommen, dass Du mit Deiner Buchhaltung und nun auch eigenen Bilanzerstellung überfordert sein wirst.
    Der gute Rat kann also nur sein, Dich wieder zu einem StB zu schicken, der weiß was er tut. Daneben kannst Du ja in den nächsten Monaten einige Kurse belegen, die Dich vielleicht befähigen, alles selbst zu machen.
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #6 13. August 2017
  8. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    KEINE WORTE
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #7 15. August 2017
  9. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.486
    Zustimmungen:
    1.291
    Hallo Rübezahl,

    Stückelwerk ist keine ordnungsgemäße Buchführung. Entweder habe ich ein System, das alles erledigt (Fakturierung, Lagerbuchhaltung, Lohnabrechnung, Zahlungsverkehr, Kostenrechnung, Bilanzerstellung einschl. E-Bilanz und Bundesanzeiger) oder ich lasse es ganz, d.h. gebe dem Steuerberater Urbelege zur Erfassung und mache das andere per Fuß.

    Gruß
    Rainer
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #8 15. August 2017
  10. hansfranz
    hansfranz Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    17
    Erstmal das ganze dicke SAP Paket bestellen... alles andere lässt sich auch hinterher klären.
     
    Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03 Beitrag #9 15. August 2017
  11. Anzeige
     
Thema:

Die laufende Buchhaltung erledigen wir selbst - nur der Stb. macht die Bilanz SKR03