1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden

welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag

Diskutieren Sie welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag im Wie lautet der Buchungssatz? Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; guten tag, ein lieferant hat ware mit leichten mängeln geliefert und hat mir angeboten einen teil der rechnungssumme einzubehalten. auf welches...

  1. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    guten tag,

    ein lieferant hat ware mit leichten mängeln geliefert und hat mir angeboten einen teil der rechnungssumme einzubehalten.
    auf welches konto wird dies bitte gebucht?

    vielen dank,

    michael
     
    welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag Beitrag #1 15. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    nachtrag

    ach ja,
    ich arbeite mit SKR03
    E/Ü

    vielen Dank nochmals,

    michael
     
    welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag Beitrag #2 15. September 2004
  4. Bibi
    Bibi Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Michael,
    wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du Dich mit dem Lieferanten auf eine Minderung des Kaufpreises verständigt. Normalerweise solltest Du dafür eine Gutschrift erhalten. Wenn das nicht so ist, fertige eine Notiz (z.B. Telefonnotiz oder auch ein kurzes Anschreiben an Lieferanten wg. Bestätigung- auch für USt-Korr. wichtig), die auch als Buchungsbeleg herangezogen wird. Die Minderung des Preises führt also zu einer Minderung der Anschaffungskosten/Herstellungskosten. Je nach dem wo der ursprüngliche Aufwand erfasst wurde, wird dieser nun gekürzt. Also wenn Wareneinkauf, dann Kürzung des Warenwerts (Buchung per Verbindlichkeiten an Ware/ ggf. Kürzung Vorsteuer), wenn Anlagevermögen-Verminderung des AV. Wenn Kosten, dann auch Minderung.
    Das gilt für bilanzierende Unternehmen und soweit das laufende Geschäftsjahr betroffen ist!
     
    welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag Beitrag #3 15. September 2004
  5. Arkinsore
    Arkinsore Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    1600 Verbindlichkeiten
    an 3700 Nachlässe
    an 1570 Vorsteuer

    Eine Verbuchung über das Konto Wareneinkauf -anstatt Nachlässe-, wie von Bibi vorgeschlagen, geht natürlich auch.
     
    welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag Beitrag #4 15. September 2004
  6. Bibi
    Bibi Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Arkinsore,
    Nachlässe birgt in großen Buchhaltungen die Gefahr, dass zum Jahresende das Konto aufgedröselt werden muss. Bei großen Buchhaltungen ist das sicherlich nicht zweckmäßig, denn der Preisnach-lass verkürzt die Anschaffungs-/Herstellungskosten. Sofern die Nachlässe falsch oder gar nicht zugeordnet würden besteht die Gefahr der falschen Bewertung des Anlage-/Umlaufvermögens. Daher immer auf den Grundgeschäftsvorfall zurückgehen. Das Konto Nachlässe ist daher nur dann tolerierbar, wenn es für Kosten verwendet wird oder wenn es bei Warennachlässen über das Warenkonto abgeschlossen wird.
     
    welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag Beitrag #5 22. September 2004
  7. Arkinsore
    Arkinsore Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Bibi.
    Das stimmt natürlich zum Teil und deswegen ist es ja auch zulässig. Das gilt insbesondere für das AV, aber hier geht es ja um Ware. Deswegen
    kann man an einem Konto Nachlässe sehen, wie oft etwas mit den Lieferungen nicht stimmte. Darüber hinaus könnten Nachlässe in Zukunft nicht mehr gewährt werden, weshalb mit steigenden Aufwendungen gerechnet werden muss. Gerade in großen Unternehmen wäre darauf im Lagebericht bzw. im Anhang hinzuweisen. Die Einzelfallbetrachtung - wie von dir vorgeschlagen - trübt dann den Blick auf die Gesamtlage des Unternehmens. Für die Bewertung des UV ergeben sich dann nämlich überhaupt keine Konsequenzen, vielmehr ist die Trennung übersichtlicher.

    Das mit den Kosten habe ich übrigens nicht verstanden.
     
    welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag Beitrag #6 24. September 2004
  8. Anzeige
     
Thema:

welches Konto? einbehalt lieferantenrechnungsbetrag

  1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden