Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften

Diskutieren Sie Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften im Wie lautet der Buchungssatz? Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo, wie würdet ihr folgendes im SKR 04 buchen: Elektriker bekommt von einer Serviceleistungsfirma den Auftrag bei diversen Kunden den...

  1. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    wie würdet ihr folgendes im SKR 04 buchen:
    Elektriker bekommt von einer Serviceleistungsfirma den Auftrag bei diversen Kunden den Digitalreceiver anzuschliessen.
    Vor Ort kassiert er beim jeweiligen Kunden die Rechnungsbeträge in bar (Inkasso) ein (hat die Servicefirma vorgegeben).
    Nun hat er von der Servicefirma eine Abrechnung bekommen, die lautet: "Verrechnung von vereinnahmten Entgelten und Gutschriften.

    Vereinnahmte Entgelte 654,00 €
    Gutschriften 605,95 €
    Saldo 48,05 €

    Diese 48,05 € musste er noch an die Servicefirma bezahlen, da die ja auch an jedem Auftrag ein klein wenig verdienen wollen.

    Die vereinnahmten Entgelte müssen auf jedenfall gegen Erlöse gebucht werden.

    Muss ich das irgendwie kreditorisch mit der Servicefirma lösen ?

    Danke für eure Hilfe!
     
    Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften Beitrag #1 10. August 2017
  2. Anzeige
     
  3. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    1.171
    Hallo Izzymaus,

    wer wird denn bei Euch als Debitor geführt? Die einzelnen Kunden, die Serviceleistungsfirma als Organisation oder der Elektriker als Inkassobeauftragter? Zahlt der Elektriker auf Euer Konto oder das seines Chefs, der es an Euch weiterleitet?

    Wie sehen die Rechnungen aus? Mit Eurem Briefkopf an den Kunden oder eine Kleinbetragsrechnung (Durchschreibeblock) der Serviceleistungsfirma? Wurde eine Differenzrechnung über 48,05 € erstellt oder zwei über 64,00 € und -605,00 €.

    Ohne dieses Wissen kann Dir hier niemand helfen.



    Gruß
    Rainer
     
    Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften Beitrag #2 10. August 2017
  4. Izzymaus
    Izzymaus Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Rainer,

    die Servicefirma hat dem Elektriker vorgefertigte Formulare mitgegeben, in denen der Arbeitsauftrag und das in bar einzuziehende Entgelt draufsteht. immer pro Auftrag/Kunde ein Exemplar.
    Für den Kunden gabs dann ne Kopie.
    Die Serviceleistungsfirma hat nun 1 Rechnung an den Elektriker gestellt und zwar in Höhe von 48,05 € und diesen betrag hat der Elektriker auch an die Firma überiwesen.
    Die ganzen Einnahmen der Kunden wurden bisher noch nicht gebucht.
    Hoffe das hilft weiter.
     
    Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften Beitrag #3 10. August 2017
  5. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    1.171
    Hallo Izzymaus,

    und davon kriegt der Kunde auch eine Kopie (eigentlich müsste der Kunde das Original kriegen und der Elektriker die Kopie behalten).

    Und Ausgangsrechnungen verbucht man grundsätzlich so (lernt man im Grundkurs Buchhaltung):
    Soll = Debitor (Betrag, den man zu kriegen hat)
    Haben = gesplittet (aufdröseln, wie sich der Rechnungsbetrag zusammensetzt. Dabei kann es positive und negative Posten geben ;))
    Eigentlich müsste das die Servicefirma verbuchen und Du nur die Gesamtleistung mit denen abrechnen (wie Du schreibst, will die ja auch einen Gewinn erzielen).

    Gruß
    Rainer
     
    Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften Beitrag #4 10. August 2017
  6. Vox
    Vox Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    651
    Ort:
    Wiesbaden
    "Verrechnung von vereinnahmten Entgelten und Gutschriften."

    Die vereinnamten Beträge bei den Endkunden sind durchlaufender Posten, weil die nicht für den Elektriker kassiert sind.

    Der Elektriker hat einen Umsatz gemäß der ihm erteilten Gutschrift.
    Den verrechnet er mit den durchlaufenden Posten, dabei bleibt ein Rest.
    Diesen Rest des durchlaufenden Posten löst er bei Überweisung an die Servicefirma auf.
     
    Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften Beitrag #5 11. August 2017 um 00:12 Uhr
  7. Anzeige
     
Thema:

Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften

Die Seite wird geladen...
Verbuchung Verrechnung Entgelte und Gutschriften - Ähnliche Themen
  1. Demo- und Testware ausleihen - Verbuchung

    Demo- und Testware ausleihen - Verbuchung: Hallo, folgendes - wenn ich einem Kunden meine Küchenmaschinen (anfangs neuwertig) zum kostenfreien Gebrauch über einige Wochen ueberlasse, wie ist dies zu behandeln ? (a) Sind die Waren Anlage- oder Umlaufvermögen (sie sollen Demowaren bleiben...
  2. Verbuchung von Leihgebühren

    Verbuchung von Leihgebühren: Hallo, wahrscheinlich eine Pippi-Einfach-Frage. Aber momentan steh ich auf der Leitung. Buche einen Gastronomie-Betrieb. Da tauchen nun u.a. Leihgebühren für 2 Gefriertruhen auf. Wo buche ich die hin? Danke für eine Antwort! LG, Knöpfchen
  3. Verbuchung von Kostenerstattungen für reklamierte Ware

    Verbuchung von Kostenerstattungen für reklamierte Ware: Hallo zusammen, wir (UG, also Bilanzierer auf SKR03 und Ist-Versteuerung) haben im WJ 2014 ein Telefon für den Betrieb gekauft und das damals als GWG sofort abgeschrieben. Nach knapp 2 Jahren war das Telefon hinüber und der Händler hat uns, weil...
  4. Ausleihen von Ware aus USA

    Ausleihen von Ware aus USA: Hallo, ich möchte von unserer Tochtergesellschaft in den USA eines unserer Produkte zu Demozwecken für 6 Wochen in unser HQ nach MUC senden lassen. Danach geht es wieder in die USA zurück. Jetzt haben wir unterschiedliche ERP Systeme (Oracle und...
  5. SKR04: Verbuchung Honorarrückzahlung

    SKR04: Verbuchung Honorarrückzahlung: Wie ist im SKR04 eine anwaltliche Honorarrückzahlung zu buchen?