Devinition Fremdleistungen, -arbeiten

Diskutieren Sie Devinition Fremdleistungen, -arbeiten im Wie lautet der Buchungssatz? Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo, wer kann mir Fremdleistung und Fremdarbeiten genau definieren? Ich vermute mal wenn wir AN einer Zeitarbeitsfirma für Arbeiten innerhalb...

  1. karin
    karin Neues Mitglied
    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wer kann mir Fremdleistung und Fremdarbeiten genau definieren?
    Ich vermute mal wenn wir AN einer Zeitarbeitsfirma für Arbeiten innerhalb unseres Betriebes in Anspruch nehmen = Fremdarbeiten.
    Subunternehmern = Fremdleistungen
    Was ist mit freien Mitarbeitern?
    Viele Grüße, Karin
     
    Devinition Fremdleistungen, -arbeiten Beitrag #1 12. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. sina
    sina Benutzer
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Karin,
    der Unterschied ist, das das eine Konto im Bereich des Wareneinkaufs liegt und das andere im Bereich der Kosten.

    Wenn ihr also jemanden beschäftigt, der Euch bei der Erbringung der Leistungen unterstützt, für die Ihr nachher eine Rechnung schreiben werdet, dann gehört es in den Bereich Wareneinkauf.

    Wenn jemand für Euch arbeitet, ohne das ihr später eine Ausgangsrechnung schreibt, also z.B. eine Hilfe für die Buchhaltung dann gehört es in den Kostenbereich.

    Da ich nicht weiss was Du für einen Kontenrahmen benutzt kann ich Dir die Konten nicht nennen. Schau halt mal nach.

    sina
     
    Devinition Fremdleistungen, -arbeiten Beitrag #2 13. August 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    oder man übt eine freiberufliche oder eine andere dienstleisterische Tätigkeit aus ohne Wareneingang. Auch hier würde ich die bezogene Leistung in die Sonstige Kostenklasse und nicht in die Warenklasse buchen. Wie sieht auch ein Abschluss aus von einem Steuerberater mit Wareneingang, dies würde darüber hinaus auch gegen § 18 EStG deuten.
    Also überall wo es keinen Wareneingang gibt, nicht in die Warenklasse buchen.
     
    Devinition Fremdleistungen, -arbeiten Beitrag #3 14. August 2004
Thema:

Devinition Fremdleistungen, -arbeiten

Die Seite wird geladen...
Devinition Fremdleistungen, -arbeiten - Ähnliche Themen
  1. Wie Fremdleistungen und Buchführungkosten angeben?

    Wie Fremdleistungen und Buchführungkosten angeben?: Hallo, Ich habe paar Fragen zu einer Gewinnermittlung (nach § 4 Abs. 3 EStG). Die Firma hat grundsätzlich Lebensmittel in EU gekauft und verkauft (beides außerhalb Deutschlands). Ich habe eine Rechnung für eine Umladung von einer Ware in...
  2. Fremdleistungen

    Fremdleistungen: Hallo zusammen, kann mir jemand erklären wo ist unterschied zwischen (skr03) 3100 (Fremdleistungen) und 4909 (Fremdleistungen und Fremdarbeiten). Ich muss Rechnung für Übersetzung buchen; aber ich bin mir nicht sicher auf welche von beiden...
  3. Arbeitnehmerüberlassung bei Bauleistern - umgekehrte Steuerschuldnerschaft? Buchung?

    Arbeitnehmerüberlassung bei Bauleistern - umgekehrte Steuerschuldnerschaft? Buchung?: Wie buche ich eine Arbeitnehmerüberlassungsrechnung bei Montagearbeiten/Bauleistung? Leistungsempfänger ist Bauleister, also muss doch umgekehrte Steuerschuldnerschaft mit 13b UStG und entsprechendes Buchungskonto (SKR 04) sein, oder?...
  4. Fremdleistungen eines EU-Lieferanten verbuchen

    Fremdleistungen eines EU-Lieferanten verbuchen: Hallo, ich habe eine Frage zur Buchung von Fremdleistungen eines Unternehmens aus dem EU-Ausland. Der Hintergrund: Ein Unternehmen A aus Deutschland bestellt bei einem Unternehmen B aus Deutschland eine Maschine mit spezieller Software. Die...
  5. Fremdleistungen oder Aufwand gemietete bewegl. Wirt.güter

    Fremdleistungen oder Aufwand gemietete bewegl. Wirt.güter: Hallo, ich bin mir bei folgender Buchung nicht ganz sicher: Unternehmer mietet sich bei einer Baumaschinenfirma einen Radlader zur Ausführung eines Auftrages beim Kunden. Nun bieten sich doch 2 Möglichkeiten: entweder 1.) Fremdleistungen (SKR...