Buchung von Vorschüssen und Sondervergütungen

Diskutieren Sie Buchung von Vorschüssen und Sondervergütungen im Wie lautet der Buchungssatz? Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Ich habe hier mal eine Aufgabe die ich absolut nicht verstehe. Im Beispiel stehe folgendes: (Auszahlung von Vorschüssen) "Unser Mitarbeiter Franz...

  1. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe hier mal eine Aufgabe die ich absolut nicht verstehe.
    Im Beispiel stehe folgendes: (Auszahlung von Vorschüssen) "Unser Mitarbeiter Franz Heine erhält einen Gehaltsvorschuss von 200,- Euro in bar".

    Dieser Buchungssatz ist klar: " Forderung an Mitarbeiter 200,- an Kasse 200,- Euro.

    Aber dann kommt dies: (Verrechnung von Vorschüssen)
    Geschäftsvorfall:
    Bruttogehalt 3000,- Euro
    - Lst, Soli und KiSt 420,- Euro
    - Sozialversicher.-Beitr. 582,- Euro
    Nettogehalt 1998,- Euro
    - Vorschuss 200,- Euro
    Banküberweisung 1798,- Euro



    Das ist der Geschäftsvorfall. Nun ist aber folgende Buchung aufgeführt:

    Gehälter 3000,-
    an Sonstige Verbindl gegenüb Finanza. 344,34 Euro
    an Verbindl. Sozialversicherung 582,- Euro

    an Ford. Mitarbeiter 200,- Euro
    an Bank 1873,66 Euro


    Ich verstehe nun nicht wie die auf die 344,34 kommen. Warum nicht 420,- Euro??? Kann mir das einer erklären???
     
    Buchung von Vorschüssen und Sondervergütungen Beitrag #1 28. September 2004
  2. Anzeige
     
  3. Arkinsore
    Arkinsore Benutzer
    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Das dürfte ein Fehler in der Lösung sein.
     
    Buchung von Vorschüssen und Sondervergütungen Beitrag #2 29. September 2004
Thema:

Buchung von Vorschüssen und Sondervergütungen