Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung

Diskutieren Sie Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung im Wie lautet der Buchungssatz? Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem. Unsere Mitarbeiter war geschäftlich alleine in Madrid. Mit dem Chefs wurde es so vereinbart, dass er...

  1. 3Keys
    3Keys Neues Mitglied
    Registriert seit:
    19. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe folgendes Problem. Unsere Mitarbeiter war geschäftlich alleine in Madrid.
    Mit dem Chefs wurde es so vereinbart, dass er anstelle Verpflegungsaufwand
    nur tatsächlich eingefallene Kosten Erstattet bekommt.
    Jetzt habe ich Haufenweise Restaurants Belegen.
    Soll ich sie in volle Summe auf 4650 Bewirtung buchen?
    Oder wo kann ich sonst buchen?

    Danke im Voraus
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #1 13. November 2017
  2. Anzeige
     
  3. Kassandra
    Kassandra Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    das Konto 4650 wird nur bei Bewirtung von Externen, bspw. Geschäftspartnern bebucht.

    Für Verpflegungsaufwendungen der Mitarbeiter gibt es das Konto 4664 Reisekosten AN Verpflegungsmehraufwand.

    Du musst jedoch auch bei Einzelnachweisen die gesetzlichen Höchstbeträge beachten, damit du steuerfrei erstatten kannst.

    VG, Kassandra
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #2 13. November 2017
  4. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.492
    Zustimmungen:
    1.811
    Es wurde doch niemand bewirtet.
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #3 13. November 2017
  5. 3Keys
    3Keys Neues Mitglied
    Registriert seit:
    19. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    dass habe ich mir schon gedacht, das 4650 nicht geht.
    Ich habe immer gedacht das auf 4664 NUR Verpflegungsaufwand/Pauschale gebucht wird.

    Meins du die bei Höchstbetrag, die Grenze von 60€ oder ganz was anderes?
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #4 13. November 2017
  6. Kassandra
    Kassandra Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Berlin
    Nein, ich meine den steuerfreien Höchstbetrag für Verpflegungsmehraufwendungen. Der ist je nach Reiseland unterschiedlich.
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #5 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
  7. 3Keys
    3Keys Neues Mitglied
    Registriert seit:
    19. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem sind nicht VMA. Wir erstarten diesem Mitarbeiter keine VMA. Wir erstarten nur das das er wirklich bezahlt hat. Und diese Restaurant Belege muss ich irgendwohin buchen.
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #6 13. November 2017
  8. Kontierung
    Kontierung Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    4.035
    Zustimmungen:
    836
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    22964 Steinburg
    Aber auch nur die Beträge, die der Gesetzgeber "erlaubt"
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #7 13. November 2017
  9. Kassandra
    Kassandra Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Berlin
    Es ist egal, ob ihr dem AN Pauschalen oder die tatsächlich entstandenen Kosten erstattet.
    Es sind trotzdem Verpflegungsmehraufwendungen, die auf das o.g. Konto gebucht werden und nur bis zur festgelegten Höhe des jeweiligen Landes steuerfrei erstattet werden können.

    Alles andere darüber hinaus wäre steuerpflichtiges Arbeitsentgelt.

    Informiere dich bitte über die Begrifflichkeiten und ggfs. die Reisekostenrichtlinien.
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #8 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
  10. 3Keys
    3Keys Neues Mitglied
    Registriert seit:
    19. März 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #9 13. November 2017
  11. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    613
    §8 Abs. 2 Satz 8 und 9, § 9 Abs. 4a Satz 8 bis 10 EStG hilft vielleicht weiter.
     
    Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung Beitrag #10 13. November 2017
  12. Anzeige
     
Thema:

Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung

Die Seite wird geladen...
Bewirtungsbelege in Reisekostenabrechnung - Ähnliche Themen
  1. Gesammelte Bewirtungsbelege des laufenden Jahres

    Gesammelte Bewirtungsbelege des laufenden Jahres: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum und hätte mal eine Frage. Mein Chef hat das ganze Jahr über die Bewirtungsbelege gesammelt und mir diese nun vorgelegt. Jetzt frag ich mich natürlich wie soll ich die verbuchen. Ausbezahlt bekommen hat...
  2. Bewirtungsbelege

    Bewirtungsbelege: Hallo zusammen, ich soll in der neuen Firma mit teilen der Buchhaltung (Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen, Kasse) anfangen und wenn das soweit klappt des Rest auch noch dazu bekommen. Nun habe ich in den alten Kassenbuchaufzeichnungen...
  3. Bewirtungsbelege

    Bewirtungsbelege: Hallo, habe jetzt teilweise Bewirtungsbelege erhalten, auf denen die Namen von GEschäftspartnern aufgelistet sind. Die Namen wurden aber nachträglich vom Geschäftsführer selbst aufgeschrieben, nicht vom Kellner. Was haltet ihr davon? Gibt es...
  4. Bewirtungsbelege

    Bewirtungsbelege: Hallo zusammen, damit eine Bewirtung mit Geschäftspartnern anerkannt wird, muss man ja diese Beiwrtungsaufwand-Angaben nach § 4 Abs. 5 Ziff. 2 EstG beachten. Oftmals bekommt man ja einen maschinellen Ausdruck, wo man alle Daten eintragen kann....
  5. Bewirtung Seminar

    Bewirtung Seminar: nur so vorweg, weil neu: wir sind ein kleines Unternehmen seit 5 Jahren und ich setze mich nun mit wachsender Begeisterung mit der Materie Buchhaltung auseinander. Interessant zu sehen, dass viele die gleichen Nöte haben. Nun zur Frage: Bisher...