1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden

Ausstehende Kapitaleinlage

Diskutieren Sie Ausstehende Kapitaleinlage im Wie lautet der Buchungssatz? Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo, wenn eine GmbH nur die Hälfte (12.500 Euro) der Mindeststammeinlage auf das Bankkonto einzahlt, muss ich dann wie folgt buchen: 1. Bank an...

  1. Kolumna
    Kolumna Neues Mitglied
    Registriert seit:
    30. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn eine GmbH nur die Hälfte (12.500 Euro) der Mindeststammeinlage auf das Bankkonto einzahlt, muss ich dann wie folgt buchen:

    1. Bank an Stammkapital 12.500,--
    2. Ausstehende Einlage an Stammkapital 12.500,--?

    Oder fehlt noch was?

    Liebe Grüsse
    Kolumna
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #1 5. Juni 2004
  2. Anzeige
     
  3. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    es ist zu unterscheiden, ob die ausstehenden Einlagen eingefordert sind oder nicht.
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #2 5. Juni 2004
  4. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mg,

    muss ich die 2. Buchung erst machen, wenn sie eingefordert ist, oder wie?

    Bitte noch mal ganz lieb um Antwort!

    Viele Grüsse
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #3 5. Juni 2004
  5. Peter
    Peter Benutzer
    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gast,

    zum Verständnis: nicht die GmbH zahlt die Stammeinlage ein, sondern die Gesellschafter.
    Die zweite Buchung wäre ggf. insofern zu modifizieren, als es für eingeforderte Einlagen ein anderes Konto gibt, wodurch dieser Tatbestand dann auf der Aktivseite ausgewiesen wird.

    Peter
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #4 6. Juni 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    also bei SKR03,

    zuerst wird ja im Jahr der Gründung die EB vorgetragen, die bei Bargründung wie folgt lautet:

    810 ausstehende eingeforderte Einlagen
    801 ausstehende nicht eing. Einlage an
    800 Stammkapital

    möglich bei Volleinzahlung

    810 ausstehende eingeforderte Einlagen an
    Stammkapital


    nach Vortrag der EB in der laufenden Buchführung buchst Du


    Geldkonto an
    810 ausstehende angeforderte Einlagen


    Viele Grüße
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #5 7. Juni 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Danke mg :D
    Das ist doch mal ne Antwort, mit der ich was anfangen kann.

    Lieben Dank
    Karla
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #6 10. Juni 2004
  8. Ben9284
    Ben9284 Neues Mitglied
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    muss ich dann für jeden Gesellschafter ein Konto anlegen!?
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #7 30. September 2004
  9. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
     
    Ausstehende Kapitaleinlage Beitrag #8 1. Oktober 2004
  10. Anzeige
     
Thema:

Ausstehende Kapitaleinlage

  1. Hallo Gast,

    wir werden demnächst unsere Nutzungsbedingungen aktualisieren.

    Spätestens ab dem 25.05.2018 wird eine Nutzung des Forums auf Grund gesetzlicher Vorgaben erst ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich sein.

    Konten von Nutzern die nicht mindestens 16 Jahre alt sind werden wir ab diesem Zeitpunkt löschen.

    Falls Du ein Geburtsdatum eingetragen hast (die Angabe ist optional) und dieses ist nicht korrekt, so würden wir dich bitten dieses zu korrigieren.
    Information ausblenden