Buchung Sammelposten

Diskutieren Sie Buchung Sammelposten im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Hallo ich habe eine Rechnung mit einer Gesamtsumme von ca. 5.500 EURO über Betriebs- u. Geschäftsausstattung. Die Rechnung in Einzelpreise...

  1. MixMax
    MixMax Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe eine Rechnung mit einer Gesamtsumme von ca. 5.500 EURO über Betriebs- u. Geschäftsausstattung.

    Die Rechnung in Einzelpreise gegliedert, z.B.

    Rollcontainer 1 x Stück 290 EURO
    Schreibtisch 1 x Stück 780 EURO usw.

    Keine Einzelposition ist über 1000,00 EURO.

    Muss ich die Rechnung aufgrund der Gesamtsumme auf das Konto BGA buchen und auf 13 Jahre abschreiben oder kann ich die Rechnung in den Sammelposten buchen und auf 5 Jahre abschreiben?

    Wäre toll, wenn hier jemand praktischen Rat wüste.

    MfG
    MixMax
     
    Buchung Sammelposten Beitrag #1 7. Oktober 2010
  2. Anzeige
     
  3. chiemseeangler
    chiemseeangler Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Hi!

    Ist denn alles für ein / zwei Büros oder wird das munter im Haus / verschiedene Häuser verteilt?

    Wenn es verteilt wird, zwingend GWG, wenn es einen Sachzusammenhang gibt, dann kannst Du es auch als BGA argumentieren. Kannst aber auch GWG machen.

    Fazit: GWG ist in jedem Fall nicht falsch, längere AfA wird Dir auch kein Mensch beanstanden.

    Gruß,
    Stefan
     
    Buchung Sammelposten Beitrag #2 7. Oktober 2010
  4. docb
    docb Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    7.511
    Zustimmungen:
    12
    Richtig, und damit ist die Frage unter betriebswirtschaftlichen Aspekten (Ergebnissteuerung!) zu beantworten.
     
    Buchung Sammelposten Beitrag #3 7. Oktober 2010