Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes

Diskutieren Sie Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes im Allgemeine Fragen zum Rechnungswesen Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Wir sind ein Handwerksbetrieb. Wollen ein anderes Buchhaltungsprogramm. Was sollte es in der heutigen Zeit unbedingt besitzen ?

  1. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Wir sind ein Handwerksbetrieb. Wollen ein anderes Buchhaltungsprogramm.
    Was sollte es in der heutigen Zeit unbedingt besitzen ?
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #1 4. Dezember 2017
  2. Anzeige
     
  3. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.486
    Zustimmungen:
    1.291
    Hallo Rübezahl,

    was für ein Handwerksbetrieb seid Ihr? Ein Friseur hat andere Ansprüche als ein Schreiner und ein Gärtner andere als ein Elektriker.

    Gruß
    Rainer
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #2 4. Dezember 2017
  4. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    55
    Kleiner Tipp: Such dir einen ordentlichen Steuerberater der für dich die Fibu macht und kümmere dich um deinen Betrieb und nicht über die Frage welche Software verwendet werden soll.

    Aber zurück zu deiner Frage: Viele Handwerksbetriebe (jetzt nicht der Frisör!) arbeiten mit WinWorker.

    A.
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #3 5. Dezember 2017
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
  5. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.486
    Zustimmungen:
    1.291
    Hallo Aero,

    ein StB macht für einen "die FiBu" im engeren Sinne, also Bilanz und GUV. Und das nach Vorlage von Belegen in Papierform. Der einzige Unterschied zu 1966 ist nur, dass die Daten nicht mehr auf Lochbelegen erfasst werden.

    Der Kaufmann von heute will aber mehr: Zahlungsverkehr, Lagerbuchhaltung, Fakturierung, Controlling. Und das natürlich in einem System. Eine Doppelerfassung gleicher Vorgänge an verschiedenen Stellen ist müßig.

    Aber auch die Rahmenbedingungen haben sich geändert. War früher der böse Prüfer des Finanzamtes der Hauptfeind eines Unternehmers, steht heute der Konkurrenzdruck und die Liquiditätsplanung an vorderster Stelle. Ein Betrieb ohne Controlling ist praktisch undenkbar. Ich habe jetzt noch einen erlebt, der sein Controlling-System erst mit 6 Monaten Verspätung in Betrieb genommen und die Daten nacherfasst hat. Zu spät - ihm wurde nur vor Augen geführt, dass er längst pleite ist.

    Rübezahl hat ja nicht geschrieben, um welches Handwerk es sich handelt. Hier könnten auch Dinge wie Aufmaß etc. von Bedeutung sein, was man nicht einfach outsourcen kann. Eine EDV-Landschaft gehört zusammen und ein Teiloutsourcing macht keinen Sinn. Da sollten sich die StB umstellen und sich TeamViewer anschaffen (kostet allerdings einmalig 499,00 €, da gewerbliche Nutzung vorliegt), womit sie auf die EDV ihrer Mandanten zugreifen können. Sich Aktentaschen (oder Schuhkartons) in die Kanzlei bringen zu lassen, ist "Steinzeit".:cool:

    Gruß
    Rainer
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #4 5. Dezember 2017
  6. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    430
    Wenn ich mich recht erinnere, handelt es sich um Metallbau/Schlosserei.
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #5 5. Dezember 2017
  7. HendrikF
    HendrikF Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Scheinbar gibt es Leute die neue Technik nutzen.
    Danke das einer das hier schreibt.
    Vielleicht stellen sich die anderen Steuerberater irgendwann um und nutzen die neue Technik.


    Danke, das Programm kannte ich noch nicht.
    Aber:
    Das Programm hat Zwei Nachteile:

    1. Es ist nicht in der Cloud.
    2. Die Preise stehen nicht auf der Seite.

    Zwei wichtige Kriterien die Dagegen spreche.
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #6 6. Dezember 2017 um 11:49 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2017 um 11:52 Uhr
  8. Aerosoul
    Aerosoul Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    55
    Die technischen Mittel sind längst da - allerdings will es auch nicht jeder Mandant und gezwungen wird bei uns z.B. niemand.
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #7 6. Dezember 2017 um 11:55 Uhr
  9. Rübezahl
    Rübezahl Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    7. März 2017
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    Bei welchen Buchhaltungsprogrammm kann man Stapelbuchungen durchführen.
    Ich glaube bei Lexware. Geht dies bei anderen Programmen auch noch ?
    Bei welchen ?
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #8 10. Dezember 2017 um 21:30 Uhr
  10. Waldwichtel
    Waldwichtel Neues Mitglied
    Registriert seit:
    Gestern
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Rübezahl,

    wir haben vor ein paar Jahren ein neues Programm gesucht und es mussten bestimmte Dinge möglich sein.
    Ich habe mir damals alles mögliche angeschaut. Fündig bin ich aber auf einer Fachmesse für unsere Dienstleistung geworden. Deshalb schaue dir mal die Programme dieser Aussteller an. Die kennen eure Arbeit und wissen was für euch wichtig ist wie z.B. Aufmaße oder bestimmte Berechnungen die nur in eurer Branche es gibt.

    Mach dir auch eine Liste was du jetzt hast und was fehlt und was unbedingt möglich sein sollte. Lass dir dann ein Übungsprogramm zukommen und teste das Programm ob du damit klar kommst. Achte darauf, dass der Anbieter Schulungen anbietet und dich richtig einarbeiten kann. Klar kosten die etwas, aber du kommst schneller und besser damit zurecht. Denke auch an den Support für mindestens 1 Jahr. Am Anfang wirst du viele Fragen haben.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe du findest das richtige für euch.
     
    Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes Beitrag #9 11. Dezember 2017 um 07:04 Uhr
  11. Anzeige
     
Thema:

Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes

Die Seite wird geladen...
Anschaffung neues Buchhaltungsprogrammes - Ähnliche Themen
  1. Anschaffung elektronisches Fahrtenbuch buchen

    Anschaffung elektronisches Fahrtenbuch buchen: Hallo Forum ich hoffe, mir kann jemand die richtigen Antworten geben Ich habe mir ein elektronisches Fahrtenbuch von Twinline angeschafft, Netto 980 EUR Wie muss dieses verbucht und abgeschrieben werden? Der Einbauservice in das KFZ wird Brutto...
  2. Absetzen trotz Anschaffung im Gründungsvorjahr?

    Absetzen trotz Anschaffung im Gründungsvorjahr?: Hallo, kann ich einen Drucker (120€), den ich 2014 angeschafft habe (aber mittlerweile so gut wie ausschließlich dienstlich benutze) abschreiben, wenn meine Kleingewerbe-Gründung erst 2015 war? Bzw. wenn ja wie? Vielen lieben Dank :) Kath
  3. Buchungssatz für Anschaffung und Instandhaltung

    Buchungssatz für Anschaffung und Instandhaltung: Hallo Forum, ich bin der neue Kassier eines gemeinnützigen Trachtenvereins und arbeite mich gerade in die Buchung mit dem SKR 49 ein. Wir haben eine transportable Bühne (Bühne fest auf Anhänger montiert) die wir mehrheitlich selbst nutzen aber...
  4. Anschaffung oder Herstellung?

    Anschaffung oder Herstellung?: Hallo zusammen, ich bin unsicher, ob in diesem Sachverhalt um die Anschaffung oder Herstellung sich handelt: Es werden Gebäude gemietet und zu Filialen umgebaut: Trockenbau, WC, Schalthallen, sprich Mietereinbauten. Das macht ein...
  5. Rückstellung buchen für Anschaffung eines Leasingwagens

    Rückstellung buchen für Anschaffung eines Leasingwagens: Rechnungswesen Buchführung Auf welches Konto buche ich die Rückstelliung für die Leasinganzahlung eines in den kommenden Jahren anzuschaffenden PKW? Es gibt das Konto 2998, das falsch sein soll. Kontenrahmen SKR4