Abgrenzung Erlöse und Aufwand

Diskutieren Sie Abgrenzung Erlöse und Aufwand im Abgrenzung Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Wir sind ein Handwerksbetrieb, SKR03 , Sollversteuerer und Bilanzierer :) Lieferantenrechnung erhalten 10.04.2018 Leistung war aber 2017 ich buche...

  1. Neuer Buchhalter
    Neuer Buchhalter Neues Mitglied
    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Wir sind ein Handwerksbetrieb, SKR03 , Sollversteuerer und Bilanzierer :)

    Lieferantenrechnung erhalten 10.04.2018
    Leistung war aber 2017
    ich buche den Aufwand in 2017 ein. Die Vorsteuer ziehe ich dann nach Vorlage der Rechnung bzw. die Rechnung bezahlt wird.

    Wie ist es eigentlich bei Kundenrechnungen ?
    Wir haben unserem Kunden am 13.04.2018 eine Rechnung geschrieben und versendet. Leistungszeitaum betrifft Nov. und Dez. 2017
    ich würde die Rechnung bzw. Erlös in den Dez. 2017 einbuchen Debitor / 8400 mit 1776 Umsatzsteuer. Und eine Korrektur an das FA senden ?
    Ist das korrekt ? ;)

    Grüsse Moni
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #1 14. April 2018
  2. Anzeige
     
  3. Christian24
    Christian24 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    3.463
    Zustimmungen:
    825
    Das Thema hatten wir erst neulich - s. hier (es ging da um einen größeren Korrekturbetrag).

    LG Christian
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #2 14. April 2018
  4. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    761
    Das wäre korrekt, aber überleg`s dir nochmal. Nach der 3. Korrektur dieser Art bezweifelt das FA vielleicht doch deine korrekte Umsatzbesteuerung und führt eine USt-Sonderprüfung durch. Ist ja kein Beinbruch, aber unnötig. Du solltest deine Rechnungen unbedingt unmittelbar nach Leistungserbringung stellen; ggf. Teilrechnungen stellen - kann man gut schon bei Angebotserstellung festlegen - dann gibt es diese Probleme nicht. Ansonsten sind Rechnungen über Leistungszeiträume zurück mehr als 2 Monate ziemlich unbeliebt.
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #3 14. April 2018
  5. zivchen
    zivchen Neues Mitglied
    Registriert seit:
    3. Juni 2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Wär richtig, aber die USt-VZ für 12/2017 ist doch lange durch.
    Den Abschluss 2017 ist noch nicht erstellt oder?
    Dann kannst du das im Rahmen der USt-Erklärung machen. Du musst das FA nicht mit der Nase drauf stossen, das die Rg so spät gestellt wurde.
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #4 15. April 2018
  6. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.817
    Zustimmungen:
    2.019
    Ich würde ja erst einmal erfahren wollen, ob der Protagonist Ist-Versteuerer oder Soll-Versteuerer ist.

    Bei der Soll-Versteuerung würde ich es auch in der UStE machen, wenn es nicht eben um 5.000 Euro oder mehr geht.
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #5 15. April 2018
  7. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    761
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #6 15. April 2018
  8. Roland21
    Roland21 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    27. März 2013
    Beiträge:
    7.817
    Zustimmungen:
    2.019
    Ach, meine armen Augen! Meine armen Augen!
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #7 15. April 2018
  9. wp2015
    wp2015 Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    761
    Nein. Das war nur der blinde Fleck. Im Forum darf man den Sicherheitsblick weglassen. Aber nicht auf der Strasse, bitte.
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #8 15. April 2018
  10. riese
    riese Super-Moderator
    Mitarbeiter
    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    15.998
    Zustimmungen:
    1.487
    Hallo Moni,

    es gibt die Floskel "Leistungsdatum entspricht Rechnungsdatum". Der Kunde wird hier nicht widersprechen, weil ihn das selbst den Vorsteuerabzug kosten könnte. :p

    Gruß
    Rainer
     
    Abgrenzung Erlöse und Aufwand Beitrag #9 16. April 2018
  11. Anzeige
     
Thema:

Abgrenzung Erlöse und Aufwand

Die Seite wird geladen...
Abgrenzung Erlöse und Aufwand - Ähnliche Themen
  1. Abgrenzung Einkünfte ausländische Betriebsstätte

    Abgrenzung Einkünfte ausländische Betriebsstätte: Hallo zusammen, A GmbH, Sitz und Geschäftsleitung in Deutschland, hat in Kanada eine Montage-Betriebsstätte begründet. Es geht um die Wirtschaftsjahre 2014 und 2015. Hätte die Abgrenzung der Einkünfte der ausländischen Betriebsstätte nach dem...
  2. Abgrenzung / SKR03 / Bilanzierer / versch. Buchungen

    Abgrenzung / SKR03 / Bilanzierer / versch. Buchungen: Wir haben Dividende-Ertrag in 2018 von 2017 diese buchte ich in 2018 Bank / Sonstige Vermögensgegenstände in 2017 Sonstige Vermögensgegenstände / Erträge und in 2018 wurden Kanalgebühren von 2017 belastet diese buchte ich in 2018 Sonstige...
  3. Abgrenzung Gutschrift neues Jahr - Rechnung altes Jahr

    Abgrenzung Gutschrift neues Jahr - Rechnung altes Jahr: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Abgrenzung. Im Oktober 2017 wurde eine Ausgangsrechnung geschrieben. Die dabei geltenden Zahlungsbedingungen waren 65 % sofort fällig und Rest bei erhalt der Ware. Die Ware sollte aber erst 2018...
  4. Abgrenzung Erlöse SKR03 Bilanzierer - Dauerfristverlängerung

    Abgrenzung Erlöse SKR03 Bilanzierer - Dauerfristverlängerung: Hallo, 12/2017 USt.-Voranmeldung bereits erfolgt Jetzt habe ich noch viele Rechnungen erhalten Debitor/8400 19% Redatum 02.03.2018 betreffen aber das Jahr 2017 dann muss ich doch diese in den Buchungsmonat 12/2017 mit Rechnungsdatum 31.12.2017...
  5. Abgrenzung Aufwand BP

    Abgrenzung Aufwand BP: Guten Tag! Nehmen wir mal an ein Kleinbetrieb bekommt eine BP mit der Prüfungsanordnung Juni 2017 für die Jahre 2011-2015. Die BP ist im September 2017 abgeschlossen. Die Bilanz 2016 ist noch nicht fertig gestellt. Der Steuerberater erstellt...