1 Euro direkte Abschreibung

Diskutieren Sie 1 Euro direkte Abschreibung im Abgrenzung Forum im Bereich Buchführung / Buchhaltung; Und wie ist das mit der direkten Abschreibung mit dem 1 Euro?? Weiß das jemand und könnte des mir eventuell mal logisch erklären??

  1. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Und wie ist das mit der direkten Abschreibung mit dem 1 Euro?? Weiß das jemand und könnte des mir eventuell mal logisch erklären??
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #1 23. August 2004
  2. Anzeige
     
  3. Grey
    Grey Benutzer
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Jasmin,
    Dein vorheriges Topic ist doch sehr allgemein gehalten, und wird wohl keine umfassende Antwort bekommen, da es viel Aufwand bedeutet, dies aufzubereiten. Vielleicht solltest Du mal unter www.buchhaltungsnetz.de nachschauen, was dort so geboten wird.

    Ich nehme an, Du fragst in diesem Topic nach dem "Erinnerungswert" in der Anlagenbuchhaltung.

    Dieser Wert bleibt im allgemeinen stehen, wenn ein Anlagegut komplett abgeschrieben ist, aber noch nicht aus dem Anlagevermögen des Unternehmens ausgeschieden, d.h. als Anlagenabgang aufgezeigt, ist. Dieser "Erinnerungswert" kann irgendwo zwischen 0,01 € und 1,00 € liegen. Der Erinnerungswert bleibt stehen, bis das Anlagegut aus dem Betriebsvermögen abgeht und macht Sinn, um Anlagegüter nicht "zu vergessen".

    Ich hoffe, diese Erklärung reicht Dir aus.

    Stay Grey
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #2 24. August 2004
  4. sina
    sina Benutzer
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    inzwischen ist die Abschreibung auch auf 0,00 Euro erlaubt. Das Anlagengut bleibt solange im Anlagengitter wie es sich im Unternehmen befindet.

    sina
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #3 24. August 2004
  5. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Oh dankeschön für Eure Hilfe. Danke danke danke hat mir sehr geholfen. Stimmt das andere Thema ist zu umfangsreich, aber vielleicht gibt es hier ein paar Leute wo Zeit haben und langweile gerade jetzt haben könnte ja eventuell sein.
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #4 24. August 2004
  6. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    SOS Hilfe , wo steht die Erinnerungswert in HGB ?

    Hallo Zusammen,ich hoffe Ihr könnt helfen .
    Wo steht dies als Erinnerungswert in HGB ? Ist es ein MUSS lt HGB oder freiwillig ?
    Danke vor ab für die Antworten, Grüsse, Nemo

     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #5 21. September 2004
  7. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Nemo,
    eine eindeutige Aussage im HGB gibt es wohl nicht, ich hab' mir gerade den Wolf gesucht.
    Die letzte Erwähnung des Begriffes "Erinnerungswert" findet sich im BMF-Schreiben v. 15.12.1998 BStBl 1998 I 1625, hier in Abschnitt 9.3.
    Da dieser Begriff also auch vom BMF verwendet wird, gehe ich 'mal davon aus, dass man diesen Begriff auch offiziell nutzen "darf".

    Stay Grey :wink:
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #6 22. September 2004
  8. Grey
    Grey Benutzer
    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Natürlich ist der "Erinnerungswert" ein Kann und kein Muss.

    Stay Grey :wink:
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #7 22. September 2004
  9. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Erinnerungswert

    Der Erinnerungswert von 1,-- € ist ein kann je Wirtschaftsgut, aber ein Muß je Anlagenklasse.

    bilaBu
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #8 7. Februar 2005
  10. Bibi
    Bibi Erfahrener Benutzer
    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Re: Erinnerungswert

    Hallo,
    tut mir Leid, aber das verstehe ich nicht. Was meinst Du?
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #9 8. Februar 2005
  11. Anonymous
    Anonymous Gesperrt
    Registriert seit:
    30. September 2004
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    1
    Erinnerungswert

    Hallo BiBi,

    ganz einfach: Du hast die Wahl ob du bei jedem Wirtschaftsgut einen Erinnerungswert von 1,-- € stehen lassen willst oder nicht. Du mußt jedoch je Anlagenklasse (also z.B. alle LKW, alle PKW, für die BGA) mind. einmal 1,--€ als Erinnerungswert stehen lassen, damit der externe Bilanzanalyst sieht, dass noch Anlagevermögen vorhanden ist, in dem Stillereserven schlummern können. Aufgrund der teilweise recht kurzen Abschreibungszeiten haben viele Anlagen ja durchaus noch einen Marktwert, sind aber bereits abgeschrieben (Diff. = Stillereserve)

    MfG
    Bilabu
    P.S. Das mit dem Klugscheissermodus bedeutete nur das ich mal wieder alles besser weiß! ;-)
     
    1 Euro direkte Abschreibung Beitrag #10 9. Februar 2005
  12. Anzeige
     
Thema:

1 Euro direkte Abschreibung

Die Seite wird geladen...
1 Euro direkte Abschreibung - Ähnliche Themen
  1. Sachzuwendung 44,- Euro Tankgutschein bei Krankheit

    Sachzuwendung 44,- Euro Tankgutschein bei Krankheit: Hallo, ein Mitarbeiter von uns ist jetzt länger als 6 Wochen krank und erhält somit keine Lohnfortzahlung mehr. Darf er trotzdem die 44,- Euro fürs Tanken als Sachzuwendung erhalten? VG Caroline
  2. Zuschuss zur Monatskarte, wenn diese teurer als 44 Euro ist: Sachbezug oder Zuschuss

    Zuschuss zur Monatskarte, wenn diese teurer als 44 Euro ist: Sachbezug oder Zuschuss: Hallo zusammen, ich habe bereits diverse Foreneinträge zu diesem Thema gelesen, weiß aber immer noch nicht, wie ich in meiner Situation idealerweise vorgehen soll. Es wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte... 0. Ausgangslage:...
  3. Kauf eines PCs / Rechners unter 150 Euro - Sofortabschreibung möglich?

    Kauf eines PCs / Rechners unter 150 Euro - Sofortabschreibung möglich?: Hallo, habe günstig eines PC / Rechner (ohne Monitor / Maus /Tastatur / Drucker) gekauft. Ich hatte vorher immer meinen privaten Computer (Rechner, Maus, Tastatur, Monitor) verwendet (wurde vor der Gründung privat gekauft), aber der ist kaputt...
  4. Fragen zu geringwertigen Wirtschaftgütern bis 410 Euro

    Fragen zu geringwertigen Wirtschaftgütern bis 410 Euro: Hallo Profis, Unternehmer kauft sich z.B ein Handy oder Notebook, Tablet usw. bis netto 410 Euro. Dieses GWG kann ja im Anschaffungsjahr in voller Höhe abschrieben werden. 1) Kann sich theoretisch der Unternehmer jedes Jahr solche Teile...
  5. Überzahlung Kreditor 0,01 Euro ausbuchen

    Überzahlung Kreditor 0,01 Euro ausbuchen: Guten Tag, im Mai vergangenen Jahres wurde an einen Kreditor 0,01 EUR :) zuviel überwiesen und natürlich nicht zurückgefordert. Kann ich diese 0,01 bei den Abschlussbuchungen über Konto sonstige Aufwendungen unregelmäßig (6969) ausbuchen?...