Abgrenzung

Eine Abgrenzung sind Sachverhalte, die teilweise dem alten und teilweise dem neuen Buchungsjahr zuzurechnen sind. Es wird daher unterschieden in aktive Rechnungsabgrenzung (ARAP) und passive Rechnungsabgrenzung (PRAP). Tipps und Hilfe zur Abgrenzung findet ihr hier.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. majoh
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    224
  2. Rosenkäfer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    566
  3. Spacefreagle
    Spacefreagle, 5. Mai 2017
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    395
  4. Spacefreagle
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    258
    Kontierung
    Kontierung
    2. Mai 2017
  5. Spacefreagle
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    446
  6. Fliegermaus
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    571
  7. Tascha
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    429
  8. Littl.Wander
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    341
    Littl.Wander
    Littl.Wander
    4. April 2017
  9. Rübezahl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    656
  10. LABAMBO
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    536
  11. Rübezahl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    446
  12. connym
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    691
  13. tanjasunrain
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    516
  14. Nimra
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.265
  15. cmd
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    501
  16. steuerle
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    542
  17. steuerle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    566
  18. Fliegermaus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    520
  19. mena79
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    500
  20. Adria
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    868

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...
Guten Morgen,
wir sind eine GmbH mit abweichendem GJ Juni/Juli.
Jetzt kam am 09. Aug eine GU die eine Lieferung aus letztem Jahr betrifft.
Wird die GU noch zum 30.06 verbucht?

Auf der GU steht allerdings auch "Lieferung am 09.08.17"

Danke
im Forum Abgrenzung
Hallo zusammen,

die 10-Tage Regelung irritiert mich ein wenig und vielleicht kann mir jemand an Hand eines Beispiels auf die Sprünge helfen ? :)

Vodafone stellt die Rechnungen regelmässig am 15. eines Monates aus, so auch am 15. Dezember.
Die Abbuchung vom Bankkonto per Lastschrift erfolgt für die Dezemberrechnung aber erst am 05.01. des Folgejahres.

Die USt. Meldung erfolgt jährlich (1x p.a.), Ist Versteuerung, EÜR, SKR03.
4920 Telefon
1576 Vorsteuer 19%

Wird 4920 und 1576 im Folgejahr gebucht da erst dort das Geld abgeflossen ist, oder
wird die Vorsteuer 1576 im Jahr der Rechnungsstelleung gebucht und die Telefonkosten 4920 ohne VSt. im Folgejahr?

Viele Grüße
Rosi
im Forum Abgrenzung